Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Holzengel-HD

Der Holzengel-HD

Lieschen Gret Lieschen

Lieschen Gret Lieschen Gret Lieschen Gret Lieschen Raphael Hannes Raphael Olga Raphael Olga Raphael Olga Raphael Olga Der Holzengel Glaubst du, ich lasse es zu, dass du mit dem Bub der Köchin... Der Herr Pfarrer hat volles Verständnis gezeigt. Ich lasse mir doch von dir nicht alles kaputt machen! Wie redest du eigentlich mit deiner Mutter! Aber... Ist es deine Absicht, mich in aller Öffentlichkeit zu blamieren? Ich dich blamieren?! Hast mich ja noch gar nie spielen sehen. Susanne spielt die Schöne! Da brauchen wir nicht länger darüber zu diskutieren. Du kannst noch oft genug Theater spielen. Gret läuft davon, vorne links ab. Lieschen geht ins Haus zurück. Holzbein-Hannes kommt von rechts, gleich darauf Raphael. ruft. Tag, Holzbein-Hannes! Jaja, Tag. Geht weiter, dreht sich um. Es wird noch regnen. Ab. ruft ihm nach Zwickt dich dein Holzbein? Olga kommt mit einem blutigen Hühnerbein aus dem Haus rechts. Raphael! Was ist? Da! Schau! Ist dem Bubi was passiert?! Großer Gott! Nein! Ist nicht das Bein vom Bubi. Aber... von wem? Abgeschnitten. Bei lebendigem Leib. Und an unsere Haustür genagelt. Das Huhn hat noch die Augen verdreht, als ich es hinter dem Haus gefunden habe. Das Huhn von Popel-Ännchen. Dieser Zettel war dabei. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 33-

Raphael Olga Ännchen Hannes Ännchen Hannes Ännchen Hannes Ännchen Hannes Ännchen Hannes Ännchen Hannes Ännchen Hannes Ännchen Hannes nimmt den Zettel, liest „Herr Doktor, wenn Sie mit dem vom ganzen Dorf verhassten Hahn ihrer Köchin nicht bald Schluss machen, riskieren Sie, nicht nur den Hahn zu verlieren.“ Und wer steckt dahinter, was! Geht zurück ins Haus. Raphael geht ihr nach. Musik. 8. Szene Holzbein-Hannes und Popel-Ännchen kommen von vorne rechts. Wolken. Was? Wolken. Ja eben. - Eh... Was hast du gesagt, Popel-Ännchen? Wolken. Nichts als Wolken. Am Himmel. Ja. Manchmal hängt er voller Geigen. Sagt man jedenfalls. Gesehen hätt’ ich’s noch nie. Gehört auch nicht. Was gehört? Die Geigen. - Am liebsten betrachte ich sie vom Dachfenster aus. Die Geigen? Nein, die Wolken! Was gibt’s da schon zu sehen? Eben. Wolken. Wolken sind Wolken. Eben nicht. Sonst schaust du doch lieber hinter etwas her, das vorbeistöckelt und den Hintern schwenkt. Wer sagt das? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 34-

HD-Gutachten 001-198 (2)
HD-Auswertungen Nr. 001 bis 214/2012
Pressemitteilung Haus der Astronomie in Heidelberg - HD-Wahl
RZ Flyer HD 2011_frei2 .indd - Schloss Homburg
7_ Jahresbericht HD 2012 - Landwirtschaftskammer Nordrhein ...
HD-Ergebnisse für das Jahr 2013 - Pinscher-Schnauzer-Klub
12. Hallenreitturnier des Reit-u. Fahrvereins HD ... - Reitanlage Wolf
Best Producers HD1 Page 1 Ranking Male Progeny HD: ? HD-1 ...
Sky schenkt Ihnen HD bis Juli 2010.* - E-Paper - Emder Zeitung