Aufrufe
vor 1 Woche

RE KW 15

MUSIKKAPELLEN stellen

MUSIKKAPELLEN stellen sich vor… Musikkapelle Ehenbichl lädt zum Frühjahrskonzert 2018 Die kalte Jahreszeit neigt sich langsam dem Ende zu und die Musikkapelle Ehenbichl eröffnet mit dem alljährlichen Frühjahrskonzert das Jahresprogramm. „Streetstyle“ Fashion for Boys and Girls (wasu) Reutte ist um ein trendiges Geschäft reicher. Vergangenen November präsentierte André Schütter seine Idee vom eigenen Modelabel beim Hearing des Tiroler Lech Funding Contests und fand damit großen Anklang. Letzte Woche war es dann schon so weit – André hat sich seinen Traum erfüllt und eröffnete im Beisein vieler Freunde, Partner und treuer Wegbegleiter seinen ersten Laden mit cooler Streetwearmode im Untermarkt 11 in Reutte. Die Musikkapelle Ehenbichl freut sich auf Ihr Kommen. Musikkapelle Ehenbichl FRÜHJAHRSKONZERT Samstag, 14. April 2018 um 20.15 Uhr in der Aula der VS Archbach, Mühl KARTEN: € 8,- AK Infoabend zu Fristen, Karenz, Kindergeld & Co. Foto: Ziegler So wird am Samstag, dem 14. April, um 20.15 Uhr die Aula der Archbachschule wieder mit wunderbaren Klängen zum Frühling gefüllt. Für das Konzert hat Kapellmeister Michael Brunner abermals ein breitgefächertes Programm für alle Geschmäcker zusammengestellt. Zwei Solostücke werden das heurige Konzert abrunden – lasst euch überraschen! Auf zahlreiches Erscheinen freut sich die Musikkapelle Ehenbichl. ANZEIGE WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH! Den neuen Laden mit cooler Mode findet ihr im Untermarkt Reutte. Fotos: Streetstyle Der Begriff Streetwear ist aus den USA zu uns gekommen. Er beschreibt urbane und sportliche Mode für Männer und Frauen. Wer modisch immer up to date und keinen wichtigen Streetwear Fashion Trend verpassen möchte, ist hier genau richtig! Perfekten Streetstyle für jeden Anlass und jede Stimmung, junge Mode für Boys & Girls und jeden, der trendy und immer auf dem neuesten Stand sein will. Der Streetwear Style ist enorm wandelbar und längst gehören auch bürotaugliche Pullover oder richtig schicke Jacken und Hosen zum straßentauglichen Look junger Leute. Erlaubt ist, was gefällt. Bei „Streetstyle“ weiß man um die angesagtesten Looks & Trends der aktuellen Saison. Von stylischer Damen Bekleidung bis zu lässiger Herren Mode. Lass dich von Young Fashion inspirieren und stelle deinen perfekten Style zusammen – Hoodies, Tees, Sweatshirts, Snapbacks, Jacken von Sucks und von vielen weiteren angesagten Marken. (RS) Am Dienstag, dem 17. April, erfahren angehende Mütter und Väter in der AK Reutte von Expertinnen, was sie zu Arbeitsrecht, Kinderbetreuungsgeld, Schwangerschaftsbegleitung etc. wissen sollten. Mit einer Schwangerschaft beginnt ein neuer Lebensabschnitt und es ergeben sich viele Fragen. Antworten erhalten angehende Mütter und Väter beim kostenlosen AK Infoabend „informiert.eltern.werden“ am Dienstag, dem 17. April, ab 18.30 Uhr in der AK Reutte, Mühler Straße 22. Eine AK Expertin und eine Hebamme beleuchten in vier Kurzvorträgen verschiedenste Gesichtspunkte: Ein Kind verändert vieles, Schwangerschaftsbegleitung, das Recht der Eltern am Arbeitsplatz, Kinderbetreuungsgeld und Finanzielles, rund um Schwangerschaft und Geburt. Bei diesem AK Infoabend gibt es auch RUNDSCHAU Seite 12 die Möglichkeit zur Diskussion, und es können individuelle Fragen gestellt werden. Anmeldung unter Tel. 0800 22 55 22 3650 oder reutte@ak-tirol.com Symbolfoto Pixabay AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN Auch Bgm. Alois Oberer wünscht ihm und seinem Team alles Gute. André Schütter bedankt sich für die großartige Unterstützung. 11./12. April 2018

Tag der offenen Tür ARA Flugrettung lädt am 13. April 2018 ein (RS) Am Freitag, dem 13. April, ist es so weit: An der Station Reutte wird der Anfang April in Dienst gestellte Notarzthubschrauber bei einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit präsentiert, Beginn 13 Uhr. Als neuer „RK-2“ ist nun eine hochmoderne und leistungsfähige Maschine des Typs H 145 im Einsatz. informiert.eltern.werden Eine AK Expertin und eine Hebamme halten Kurzvorträge: • Das Recht der Eltern am Arbeitsplatz • Finanzielles rund um Geburt und Baby • Schwangerschaftsbegleitung • Ein Kind verändert vieles Anschließend gibt es die Möglichkeit zur Diskussion und für individuelle Fragen. Di. 17. April, 18.30 Uhr in der AK Reutte, Mühler Straße 22 Anmeldung unter 0800/22 55 22 - 3650 oder reutte@ak-tirol.com BEZIRKSKAMMER REUTTE Großzügige Spende Feuerwehrjugend Tannheim übergab Scheck (RS) Wie jedes Jahr brachte die Feuerwehrjugend Tannheim auch heuer zu Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in alle Haushalte der Gemeinde. Die ARA Flugrettung lädt alle Anwohner und Freunde sehr herzlich ein, ab 13 Uhr den neuen „RK- 2“ gemeinsam zu begrüßen und hautnah zu erleben. Weitere Attraktionen sind eine Hüpfburg und ein zehn Meter hoher Kletterturm, ein Aufprallsimulator sowie die Demonstration von Bergungsverfahren durch die Bergrettung Reutte. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. „RK-2“ IN REUTTE. Der rotweiße Notarzthubschrauber der ARA Flugrettung ist täglich von 8 Uhr morgens bis Sonnenuntergang einsatzbereit. Er ist mit erfahrenen Piloten, Notärzten, Winchoperatoren/Notfallsanitätern und Flugrettern besetzt. Als Besonderheit ist der Notarzthubschrauber „RK- 2“ in Reutte mit einer Rettungswinde ausgerüstet. Der Notarzthubschrauber „RK- 2“ wird in den Leitstellengebieten Tiroler Außerfern und Oberland, Bayerisches Oberland, Ostallgäu und Vorarlberg alarmiert.Außerdem ist an der Reuttener Station ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) stationiert, mit dem bei Notfällen im Stadtgebiet die medizinische Besatzung an den Einsatzort gebracht werden kann. DIE ARA FLUGRETTUNG GEMEINNÜTZIGE GMBH. Die österreichische ARA Flugrettung wurde 2001 als gemeinnützige GmbH gegründet und betreibt an in Reutte (Tirol) und 11./12. April 2018 Fresach (Kärnten) professionelle Notfallmedizin mit Notarzthubschraubern. Im Gegensatz zu Hubschrauberbetreibern, die nur in der Wintersaison zu Einsätzen fliegen, leistet die ARA Flugrettung das ganze Jahr über schnelle Notfallhilfe. Das Unternehmen mit Sitz in Klagenfurt ist ein nach gültigen Richtlinien für die Luftfahrt lizenziertes Unternehmen mit einem Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC). Seit 2014 ist die ARA Flugrettung außerdem Mitglied der IKAR (Internationale Kommission für Alpines Rettungswesen), deren Ziel die Weiterentwicklung der alpinen Rettung und Sicherheit ist. DER AUTO- MOTOR- UND RADFAHRERBUND ÖSTER- REICHS (ARBÖ). Der Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs – kurz ARBÖ genannt – ist der zweitgrößte österreichische Verein. Die Kernaufgaben des 1899 gegründeten Automobilclubs sind im Wesentlichen: Vielfältige Mobilitätsdienstleistungen (wie Pannenhilfe) und Interessensvertretung der rund 400.000 Mitglieder. Der ARBÖ betreibt in Österreich derzeit 90 Prüfzentren sowie drei Fahrsicherheitszentren und beschäftigt 800 Mitarbeiter. ! Imst . Landeck Reutte . Telfs AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN RUNDSCHAU Die Feuerwehrjugend von Tannheim mit dem Kommando der FF Tannheim bei der Scheckübergabe an Toni Gutheinz. Foto: Gutheinz Jedes Haus und jede Wohnung wurde von den jungen Menschen mit ihrem Besuch und dem Friedenslicht beehrt. Im Gegenzug spendeten die Menschen einen Geldbetrag für einen sozialen Zweck. Dabei wurde der beachtliche Betrag von 2.100 Euro zusammengetragen. Bei der heurigen Generalversammlung der Feuerwehr Tannheim im Saal Tannheim wurde der Scheck von den Jungfeuerwehrleuten an den Obmann des Tannheimer Taler Hilfsvereines, Toni Gutheinz, BREITENWANG Kreckelmoosstraße 52 Bezugsfertige Mietwohnungen mit Kaufoption, Tiefgarage, Lift, höchste Wohnbauförderung. Nur noch zwei 4-Zimmer-Wohnungen frei zur Vergabe (auch an Nicht-Ortsansässige)! zB.: Maisonette 1. OG/2. OG, 4 Zimmer, rd. 111 m 2 , 2 große Balkone, 2- TG-Plätze, HWB 22. Miete inkl. BK/HZK/TG 1.043,– p.M., Eigenmittel 8.845,– Kontakt: Ingrid Pantoi , Tel. 0512/26 11 61/102 oder ingrid.pantoi@friedentirol.at übergeben. Dieser bedankte sich sehr herzlich bei den jungen Leuten, beim Jugendbetreuer Florian Müller und beim Kommandanten OBI Thomas Wötzer für die großherzige Spende. Gutheinz brachte in einer kurzen Dankesrede den Sinn des Hilfsvereines näher: „Wir unterstützen Menschen in Not, die schnelle und unbürokratische Hilfe brauchen. Mit eurer Spende können wir dieser Aufgabe weiterhin nachkommen und dafür sind wir sehr dankbar.” 6063 Rum, Siemensstraße 24a, www.frieden.at GEMEINNÜTZIGE BAU- UND SIEDLUNGSGENOSSENSCHAFT Seite 13