Aufrufe
vor 3 Monaten

LA KW 04

Allen, die für sie

Allen, die für sie beten, ein herzliches Danke. Überall sind Spuren deines Lebens, sie werden uns immer an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. DANKSAGUNG Edwin Achenrainer * 29.7.1939 † 4.1.2018 Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt: - dem Dekan Pfarrer Martin Komarek, der Vorbeterin Ida, dem Mesner und den Ministranten - dem Organisten Dr. Martin Kössler - dem Pflegepersonal vom Heim St. Josef in Grins für ihre langjährige gute Pflege - dem Hausarzt Herrn Dr. Stefan Tiefenbrunn - unserer Nachbarin Lydia - Maria und Friedl Larcher für die netten Besuche - der Bestattung Dellemann - für die Einträge im Internet, für die Kerzen- und Blumenspenden und allen, die mit uns gebetet haben In Liebe und Dankbarkeit gedenken wir beim 1. Jahresgottesdienst Frau Emma Spiss geb. Siess * 3. 8. 1929 † 24. 1. 2017 am Samstag, dem 27. Jänner 2018, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Grins. Wir gedenken in Liebe und Dankbarkeit unserer lieben Mama, Schwiegermama, Oma, Uroma und Schwester, Frau Lydia Keim geb. Jehle beim 2. Jahresgottesdienst am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakob am Arlberg. Herzliches Vergelt's Gott allen, die daran teilnehmen oder im Stillen an sie denken. In Liebe Angelika, Heinrich, Michael mit Familien Helmut mit Rosa DANKSAGUNG Herr, dir in deine Hände sei Anfang und Ende, sei alles gelegt. Alois Erhart * 17.07.1940 † 07.01.2018 Ein aufrichtiges Vergelt‘s Gott: - für die liebevolle Anteilnahme, die tröstenden Worte und die zahlreiche Beteiligung am Begräbnis sowie den Rosenkränzen - allen Freunden, Bekannten und Nachbarn - Herrn Dekan Franz Hinterholzer, den Ministranten, dem Mesner Hubert sowie den Vorbetern Barbara und Peter - den Grabmachern - dem Organisten und dem Kirchenchor Ried für die musikalische Gestaltung des Sterbegottesdienstes - den Hausärzten Dr Krehn und Dr. Plangger - dem gesamten Team vom Heim St. Katharina/Ried - der Musikkapelle Ried - der Feuerwehr Ried - für die vielen mündlichen und auch schriftlichen Beileidsbezeugungen, die Kranz-, Bukett-, Mess- und Kerzenspenden sowie die Einträge im Internet - der Bestattung Dellemann für ihre Hilfe und ihr Entgegenkommen Ried, im Jänner 2018 Die Trauerfamilien Von Trauer und Schmerz befangen, sind die Jahre vergangen. Gottes Wille traf uns schwer, dein Platz bei uns, der ist so leer. Das Auferlegte müssen wir ertragen, doch die Erinnerung kann niemand begraben. Was du uns im Leben bist gewesen, steht am Grabstein nicht zu lesen. Unauslöschbar eingeprägt wie Erz, lebst du weiter in unserem Herz. Zum achten Mal jährt sich der Tag, an dem unser lieber Sohn und Bruder, Herr Manfred Wechner in Gottes ewigen Frieden heimgekehrt ist. Zum achten Mal gedenken wir seiner beim 8. JAHRESGOTTESDIENST am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Flirsch. Allen, die daran teilnehmen, ihn nicht vergessen haben und für ihn beten, ein herzliches „Vergelt’s Gott“. www.rundschau.at Flirsch, im Jänner 2018 Die Trauerfamilien RUNDSCHAU Seite 46 24./25. Jänner 2018

nen Rätsel 850, durch Lösung die Woche 5 Rätsel-Lösungen aus der Vorwoche A X C S X L L X X N X XGMX 6 5 9 2 7 1 8 4 3 QUAL I T A E T S A R B E I T 13. bis 2 7 1 4 8 3 6 9 5 X19. F XJanuar A E XUNOXSOX 2018 N S X 3 4 8 5 9 6 2 1 7 ffensichts stimmt X T ARAX die Sie S XHRX sich zu Jahresbeginn H XAMT 5vor- 1 2 6 3 9 4 7 8 X S K IHalten X S T ASie R Tsich S Can H Udie S SVorsätze, Waage U E B E R S T R E I F E N X U R eits sind genommen haben. Andernfalls 7 6 3 8 4 2 1 5 9 X H E X X T A X I XOLE X T I uch ganz werden Sie sich bald erheblich G E L DMARKTPOL I T I K 8 9 4 7 1 5 3 2 6 rragende X N X LEUKOX über sich selbst A D Eund L I Geinen E Misserfolg ärgern! 24.9.–23.10. 9 2 6 1 5 8 7 3 4 A Q U A D O M E 4 8 5 3 2 7 9 6 1 harmoniallem Sie haben sich jemandem anver- 1 3 7 9Skorpion 6 4 5 8 2 im traut, der jetzt mit seinem Wis- der Partsich Füllen auf Sie noch das mehr RUNDSCHAU-Sudoku Schaden anrichtet, so aus, dass die Zahsen hausieren geht. Bevor er Stunden len 1 bis müssen 9 nur EINMAL Sie geeignete pro Reihe, Gegenmaßnahmen EINMAL in ergreifen. jedem 3x3 Kästchen 24.10.–22.11. vorkommen. EINMAL pro Spalte und nur hält jetzt Wenn Sie Ihre Emotionen im Schütze g als geniert Griff behalten und Ihren Mit- das menschen gegenüber Verständ- rei sollte nis aufbringen, dann dürfte es in u schade dieser Woche kaum zu unerfreu- 6 1 8 2 1 9 7 8 9 lichen Zwischenfällen kommen. 23.11.–21.12. oche erst Ihr Boot trägt Sie sicher an das Steinbock uren: Am Ziel Ihrer Wünsche – Voraussetzung ist aber, dass Sie auch Ihrer ächst jeinearbeireativitätung 6 geben. Sonst kann es eine Mannschaft Raum zur Entfal- 7 Meuterei geben. 22.12.–20.1. er genau In 2der letzten Woche 4haben Sie Wassermann 5 bestimmerwartennommen. Nutzen Sie das Wo- sich zweifellos ein wenig über- Sie Rätsel aus-mer ein- mit Ihrer Familie zu erholen und chenende, 851 7 um 2sich gemeinsam 3 4 Kraft zu schöpfen! 9 21.1.–19.2. in Fehler Auch wenn alles glatt läuft, ist Fische nicht Seestraße, zu8 eine 9 gesunde 3 8 1 Skepsis 7 Rappe ange-5Buckelrinbracht! Bei Auseinandersetzun- Kara Ben Sie Belt ihm ng in Rätsel Ursache seid Hand- von Jetlag der 5Gesprächspartner unbedingt3rung Zeiteinheit gen 851 müssen Sie die Argumente Nemsis Veräuße- Rätsel ernst 851nehmen. 20.2.–20.3. 7 6 5 8 2 Wenn die Sterne nicht lügen Mit den Sternen durch die Woche für die Zeit vom 25. bis 31. Jänner 2018 20. bis 26. Januar 2018 Widder 21.3.–20.4. Stier Anscheinend dreht sich alles nur noch um ein Thema: Das nervt Sie – und Sie haben Recht! Wollen oder können die anderen die drohende Gefahr nicht erkennen? Zwei Parteien, die sich nicht grün sind, geraten einmal mehr in Streit. Halten Sie sich aus den Dass Sie sich in einer privaten Angelegenheit nicht ganz fair verhalten haben, ist Ihnen inzwischen klar geworden. Gehen Sie auf den anderen zu, bevor der Streit eskaliert! Sie haben sich erneut geirrt. Vielleicht war der Wunsch der Vater Ihres Gedankens? Gehen Waage 24. 9.–23. 10. Skorpion Auseinandersetzungen heraus, Sie dieser Vermutung doch einmal 21.4.–20.5. Zwillinge sonst stehen Sie am Ende allein gegen alle! Das Wochenende könnte problematisch werden. Da hat sich jemand etwas in den Kopf gesetzt, das ganz und gar nicht mit Ihren nach, um endlich Klarheit über Ihre Ziele zu gewinnen. Ein Entschluss, der schon lange von Ihnen erwartet wird, muss gefasst werden. Großzügige Zugeständnisse sollten Sie jedoch 24.10.–22. 11. Schütze Vorstellungen zu vereinbaren nicht ohne entsprechende Gegenleistung 21.5.–21.6. Krebs 22.6.–22.7. Löwe 23.7.–23.8. ist. Das Ziehen der finanziellen Bilanz am Wochenende ist nicht nötig – Sie haben alles bestens im Griff! Genießen Sie lieber die freien Stunden im Kreise Ihrer Familie. Suchen Sie selbst lieber die klärende Aussprache, bevor andere Sie zur Rede stellen. Solange Sie den ersten Schritt tun, sind Sie immer in der besseren Position. machen. Ihre Mitteilungsfähigkeit ist augenblicklich ein wenig eingeschränkt: Sie werden in den nächsten Tagen Probleme haben, anderen Menschen Ihren Standpunkt zu erklären. Die Sache ist nicht so dringend, dass sie sofort erledigt werden muss. Das sollten Sie dem Menschen klarmachen, der am Wochenende eine rasche Entscheidung von Ihnen verlangt. 23.11.–21. 12. Steinbock 22. 12.–20. 1. Wassermann 21.1.–19. 2. Jungfrau Wenn Sie jetzt vehement auf Verkriechen Sie sich nicht in den Fische grob Ihrem gemahlenes Führungsanspruch Getreideprodukhen, bringt das Ihr Münzein- Umfeld eher mischen … Rigby Sie Abhängig- sich mal wieder unwäsche- tschech. beste- 13 eigenen Farbton vier krankhafte Wänden, sondern Damen- in Abwehrstellung, heit als (dt.: dass es ters (Lied Volk! der Mit keit Ihrer geselligen stück Signum, motiviert Abkürzung wird. Teamgeist Heller) ist gefragt! Anschluss finden. 20.2.–20.3. Art Beatles) werden Halbton Sie bald mühelos 24.8.–23.9. 5 Seestraße, Belt Seestraße, Belt Ursache von Jetlag Ursache von Jetlag schwerfällig, träge, langsam Sache, lat. schwerfällig, träge, schwerfällig, langsam Sache, träge, lat. 6 langsam Sache, lat. Dränage, Trockenlegung 6 6 11 Dränage, Trockenlegung Dränage, Trockenlegung fernmündliche Unterredung, 11 Anruf 11 Domainendung v. Argentinien 8 Rappe Buckelrind Kara Ben 8 Rappe Nemsis Buckelrind Veräuße- Nemsis Kara Ben 2rung Zeiteinheit Veräußerung 7 Zeiteinheit 7 Wiese, Rasen, Mz. breiter langer 2 Schal 2 Zeichen griechischer für Watt Wiese, Rasen, Mz. Liebesgott Wiese, breiter Rasenger Schal Mz. lan- breiter langer Schal Zeichen griechischer für Watt Zeichen griechischer Liebesgott für …heber Watt (Schöpfer) Liebesgott Personalpronomen …heber (Schöpfer) …heber Personalpronomen (Schöpfer) Personalpronomen Kalif … (Märchen v. Wilhelm Hauff) Faultier kurz für einen Bibelteil Faultier kurz für Faultier einen kurz Bibelteil für einen Bibelteil grob gemahlenes Getreideprodukt Münzein- … Rigby tschech. 13 Farbton krankhafte Damen- Abhängigkeistück Damenwäsche- grob gemahlenes Getreideprodukt Signum, Abkürzung Kosmos Münzein- Heller) … Beatles) Rigby tschech. heit (dt.: 13 Farbton krankhafte (Lied der Abhängigkeitdas Akastückgriechi- Signum, Abkürzung Brautwer- kurz für Halbton wäsche- 1 anmutige heit (dt.: 5 (Lied der Heller) Beatles) Halbton demische sche Naturgöttiber Viertel 5 3 Kosmos kurz für 1 anmutige das Akademische für 1 sche anmutige Na- griechi- Kosmos Brautwerber Zeichen f. das kurz König, ital. Brautwerber Viertel probieren, Akademische versuchen, sche Naturgöttin griechi- gekörntes Ampere 3 Stärkemehl 3 Winkelmaß Viertel englisch turgöttin Selbstlaut 4 Initialen des Dirigenten König, ital. Zeichen f. probieren, gekörntes Ampere versuchen, König, Stärkemehl chem. Ampere Gold, fran- versuchen, ital. Zeichen f. probieren, englisch Muti Selbstlaut gekörntes Winkelmaß kurz für Stärkemehl Scandium Initialen v. Zeichen f. englisch Selbstlaut zösisch 4 Initialen Operationssaal Diri- Winkelmaß des Handke 4 Initialen genten 12 des MutiDiri- genten chem. Gold, französisch Operati- Muti kurz für Zeichen f. chem. Scandium Gold, Initialen französisch Handke Operati- v. kurz onssaal für Zeichen f. 10 Scandium Spitzname 9 Initialen v. onssaal 12 Handke des Jazzmusikers Ellington fernmündliche Unendung Domain- Kalif … 10 Spitzname 9 1 v. 2 3 (Märchen4 5 6 7 8 des 9 Jazzmusikers 9 10 11 12 13 fernmündliche AnrufUn- endung v. (Märchen Hauff) des Ellington Jazzterredung, Domain- Argentini- Kalif v. Wilhelm … 10 Spitzname terredung, Argentinien Hauff) Ellington v. Wilhelm musikers ADAM Anruf Die Lösung 1 ergibt 2eine Langlaufregion 3 4 im Norden 5 Tirols. 6 7 8 9 10 11 12 ADAM13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 12 ADAM Die Lösung ergibt eine Langlaufregion im Norden Tirols. 24./25. Die Lösung Jänner 2018 ergibt eine Langlaufregion im Norden Tirols. RUNDSCHAU Seite 47