Aufrufe
vor 3 Monaten

Drey Principien und Welten

17« ZnlpAtts gelegen)

17« ZnlpAtts gelegen) Exod. 28 : 4 -- 43 - tncld^eöttjcifminbet ip / cilg &ee ®ei)fd)!af. Gin emDet SuebilD i|t mit »nö feinen «Wännern/ meid&en bet ^riejlerSlbimelecb in i()tet >£)un9erö#gjobt bie heiligen ©chau ? l8,vob nicht geben weite / bi^ et »etricl)ett warb/ ba§ fie fich »on '^Beibern enthalt ten/ i.Sam. 21:4. ®et ^ropl;et unö ^folmifl 55nbib bat im @ei|te juriicf gefeben in ben ©a» men / baraug ec empfangen / unb in bie Matrix, baraueergeboren/ unbfebetmit tiefen Porten: Sebbin ttue fünblicbemtSaamengejeuget/ unb meine SKuttec bat micb in ©önben empfangen/ Pfalm.fi: 7. ©ein ?luge war einfältig/ unb fein ©cbalcf / batum war fein ganbet £eib Ud)t/ Matth. 6: 22. 23. Gö wat Sophia fclbet/ batum faget 5)aüib/ bu lälfcft mich wijfen bie beimlicbe ^eiöbeit / Pfalm. f r: 8- än bie< fern 2luge mangelte unö/ batum tappen wir im ginftern. Unfer liebe eg)eplanbfebetfelbjlenbaö 5rei;cn unb fteb ftepen laffen untec bie Seicben bet alljugroffcn ©icbeebeit unb forglofen aebtung bet juEunft Gbeifli Jum ©eriebt / Luc. 17:26-30. 3aetpmfetfeligbie geiber/ bie nicht geboren haben/ unb bie 5 ötü|ie/ bie nicht gefäuget haben/ Luc. 23:29. §lucb wil ber heilige '^Jau» luö/ ba§ ein 35 ifchoff/ alö ein gurbilb bet Äeuf^« heit unb 9veinigEeit/ nur Gineö CfBeibeö SSann gewefen fepn foUc/ unb eine Wienerin bet ©emet* ne nur Gineö'SJtanneö SJBeib/ 1. Timoth. 3: 2. &f:9. unb febet weitet/ wanmnnwiberGbri“» flum geil werbe/ fo wolle man ftepen / v. 1 1. ©o bat

^dtöali«be >ö(!i)(anD / l?om 171 berunö inflflcm/ augge# nommfnt)ic@ünDe/ ifl gleich rooi'&cn/ alödtt gurbilt) bet >öeiligfeit unö Sieinigfeit/ fein 9S5 eib genommen. 13. Unb meifen mir bannncbber Se^runb^« );empetbeö lieben >öepiimbeö @Dtt oon ganzem 4bcr^en/ oon ganzer ^eele/ oon ganzem ©e< müte/ unb anö allen Kräften lieben follen/ Marth. 22: 37. Maro. 12; 30. auch heilig unb oolfom# men fcpn/ gleich mie 'Sater im eg)immel»oU fommenunb heilig ifl/ Matth. 5:48. i. Petr, i: 14, if. 16 . unb ohne -Heiligung SRiemanb @ott fchauenmirb/ unbmiralfo berfelben nachjagen foUen/Hebr. 12: 14. 2(ifo i(l /a auch dne fol^e ©Ott# liebenbe ©eele feinet megeö ju oerben# fen/no(^ihrjuceravgen/biemit bem £i(^t@Ot# tes im ©emute angejünbet / ihre 'öeiligung |u# ehet/ unb Shril^a 3gfu in ber 9£ßicbergcburt unb Erneurung beö 'DJlenfdhcn im guge be« QJaterö nachjufolgcn / fichuntbeß •öimmelreichß millen bcfchneibet/ Matth. 19: 12. bahero auch im@e# mifen an|lehet/ bie fon|t ^uläfliche Pflicht beö 0)ej^anblichcn iBepfchlafents juerflatten; oiel# meniger aber baöunfeufche/ unreine/ unjua^tige/ geilhafte uabthierifche^efenunb Rillen ih«S ®hf'@attenju erfüllen: Unb fan hier fein Pcgardber 9fatur ^lah haben/ fonbern ePhcilfd vielmehr über alleö baö/enige/ maöbereitö oben N.s gefagtmorben/ auch nach bem Sluöfprud) beg lieben -^eplanbeö fclb|len: £a§ bie lobten bie lobten begraben/ bu aber folge mir nach/ Iv^tth. 8:22.

Goethes Lyrik; Erläuterungen nach künstlerischen Gesichtspunkten ...
Des Landmanns Baukunde, ein Ratgeber über Einrichtung, Bauart ...
H t t t t u t tt v 15 l n t t
Die Edda : die Lieder der sogenannten lteren Edda, nebst einem ...
Deutsche Geschichte im Zeitalter der Französischen Revolution ...
Bischoff, Erich - Die Elemente der Kabbalah (1913).pdf - Thingnetz.org
Die Edda : die Lieder der sogenannten älteren Edda, nebst einem ...
Paganini's Leben und Treiben als Künstler und als Mensch, mit ...
zwischen himmel und steinen pyrenáenfahrt mit esel und schlafsack
Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste in ...
Die Türkei; eine Einführung in das Verständnis von Land und Volk