Aufrufe
vor 3 Monaten

Drey Principien und Welten

' ' ' go Cap. II.

' ' ' go Cap. II. üomVTÄtfitUdje« 13. ©ifffö ui'ljtdnöct (lud^ im>|3cr^cn cmg bem ^eucr ; i(l abcc einen Grad tiefer fliö Daö Seuevv i)nbim®enfcl)en Daö mittel|te/,n)ie im feigen# ben€gpiteljufel)en. 14. feine Jvraft#^le# menten im neuen £eit>/ nemlicb bemutige fiebe/ 0anfmubt/ (SerecbtisP^it/'JBubvlieit jc. 0ein 9v(ii) ber ©ebui’t fmb aud) bie fieben ©eflolten geifliid)/ dber im 0incfen nnb !t)emul)t. i^. ©ein ‘ifBeben/ ^reiben unb 535 emegen tß bei- ^eiU @eijt / unb gebietet aus fidi bimmtifebe ^teubc: ®enn eggiebt bem©eeien#5euer fein fünftel 2B(J|fet beö ewigen febenö jn feiner Sr# fül)iung/ unb machet auö Singfl greubc. 16. S)rm dufferen finniid)en geben giebtßfei# ne Tin6lur-0 tral)Ien ; wehret ben giftigen bo# fenSinfiuffenbeg ©eftirnö unb beö^eufeiö/non oben unb unten. X 7. ©iefe jwei) ^euer (beö gornö nemiid) unb bei'giebe) ftnbewig/ unb nuöbemSwigenin^i# bam au^gebauebet/ weid>e anfdnglid) im geibe in einer Temperatur unb @ewid}t gefianben. 18. ‘ 2Beil aber ber Sof» dutb offenbar fei)n/ unb baeßber^Diegiment in?|bam ffd)rcn wollen/ finb fte burebSibamoSiniaffung im©treit getreu# net worben ; ©aö war fein gail/ unb ©cbeibung ber 2ßaffer#ober Sieb W#Marrix in eincgWdnnin/ unb beö Q3arabififd)cngeibeg QJerberbung ; an beffen^lab ibme berirbifebegeib mit allen irbi#

fd)cn darinnen 31 ©ncöcvn im 0cl^iaf ungcjogcn movbcn/ ()citcn uni) Der ^oD (lebet. 1 9. SJflvauö nun anjumetefen/ Do^ ÖDam im 0trcit DteCeö Dreijfacben Sebenö in ibme allen Dreien Principiengebeticbelt/ unD ein jeDeö in fei# nerSigenfcbfll^t ju fd)mncfen unD ju empjin&en be^ gebret : Dab« ©Ott i()m fein geben getbcüct/wic €bti(luö / £uc. 1^:12/30. nennög Deg ©i’unD# Textet/ fldrli^ amveifet. 2Ö. giun fpriebt Die^d)#/ Da§ alle ?D?en« febtn auö fünDlicbcm ©aamen gejeuget/ uuD »pir alle gleichen ©ngang in Diefe 5ÖeIt mit allen ^tbieren haben/ unD auch gleii^en Sluggang ; jc^ Doch mit Dem UnterfcheiD / Dah Der 9)lenfchen ©eele allein auö Dem ewigen/ Der ^biere aber nicht. 21. Serowegen finD wir ewige/ Diefe aber oer« gangliche Kreaturen/ Deren ©chatten allein blci^ bet. CiBir aber foHen nach QJollenDung Der Seit aufjleben / entweDer jum ewigen @eric!)t unD 9ßerDamniß/ oDer jur ewigen greuDe unD.öctt'* lichfeit. 22. 9£ßcil wir nun wijfen / Da§ @Dtt gerecht unD wahrhaftig i|l / Der nicht lugen fan / fo follen Wir billig Die Slugen eineg auftubn/unD nicht nach Demgleifche/ wie Die ^hiere leben ; fintemabl Daoon nur unfer QJerDerben fommet. 23. 9lun eröfnet ung Die ©chrift ^weperlev) §euer : @n ©öttlicheg / weicheg 00m 4)im^ mel angejunDet wtrD / unD ein frcmDeg Seucr/ weicheg Die ivDii'che 3?atur in Den untern 6(ei> men-'

Die Zukunft in Marokko
Sämmtliche Gedichte
Wörterschatz der deutschen Sprache Livlands : Nachträge
Der Rhein in Lied, Spruch, und Prosa-Schilderung
Schriften und Predigten
H t t t t u t tt v 15 l n t t
i||i^hi>i
Bischoff, Erich - Die Elemente der Kabbalah (1913).pdf - Thingnetz.org
Atlantis
Reise um die Welt in den Jahren 1844-1847
Sämtliche Werke
Dramaturgische Monate
Naeman, oder Altes und Neues : 2 Knige, Cap. 5
Gesammelte Werke
Neue Rundschau
Luthers Selbstmord; eine Geschichtslüge P. Majunkes
Proben politischer Redekunst in sieben Reden
Gesammelte Schriften
Geschichte der Regierung Kaiser Karls des Grossen
Reise in den Orient
Theologisch-praktische Quartalschrift