Aufrufe
vor 8 Monaten

Mobile Maschinen 2/2018

Mobile Maschinen 2/2018

MOBILELEKTRONIK DER

MOBILELEKTRONIK DER NÄCHSTEN GENERATION Im Rahmen der neuen Elektrik-/Elektronik- Architektur von Bosch für Nutzfahrzeuge entwickelt Bosch Rexroth eine neue Controller-Baureihe. Sie nutzt neben modernsten Multi- Core-Prozessoren auch neue ASICs für die flexible I/O-Anbindung sowie Schnittstellen wie Sent, CAN FD, Ethernet BroadR- Reach und Isobus Physical Layer. Die skalierbare Hardware- Plattform bietet pin-kompatible Steuergeräte in mehreren Ausbaustufen zur Auswahl des passenden Controllers. Die neue Generation unterstützt die rückwirkungsfreie Gestaltung funktionaler Sicherheit bis Performance Level d nach EN ISO 13849-1 sowie bis Agricultural Performance Level d nach ISO 25119. www.boschrexroth.de EIN SENSOR, ZWEI SIGNALE M8-Drehzahlsensoren und ABZ-Sensoren von Rheintacho detektieren zusätzlich zur Drehzahl auch die Temperatur. Der ABZ-Sensor erfasst außerdem auch die Drehrichtung und Position. Für die Temperaturerfassung wird ein NTC-Temperaturelement eingesetzt. Optional kann die Erfassung auch mit anderen Komponenten realisiert werden. Abhängig vom Einsatzgebiet muss die Auswertung des Temperatursignals an die veränderte Einbausituation angepasst werden. Bei Hydraulikanwendung unterstützt die homogenisierende Wirkung der Hydraulikflüssigkeit. Bei Anwendung in Elektromotoren erfordert die Nutzung eines Temperatursignals im Drehzahlsensor mehr Anpassung, da die Einbauposition andere Umgebungsbedingungen aufweist als die übliche Einbauposition der Temperaturfühler. Die Vorteile liegen wiederum bei der Einsparung eines kompletten Sensors mit eigener Elektronik, einem geringeren Installationsaufwand und einer konstruktiven Vereinfachung, da ein zusätzlicher Sensorzugang wegfällt. www.rheintacho.de Safety Neigungssensor mit Gyroskop für dynamische Anwendungen CANopen Safety, PROFISAFE over PROFINET www.twk.de KLEINSTER SERVOANTRIEB MIT VERDOPPELTER LEISTUNG Elmo hat die Leistung seines extrem kleinen Servoantriebs Gold-Twitter verdoppelt. Der Double-Gold-Twitter liefert mit einem Gewicht von 33 g bei einer Größe von 36,2 × 18,8 × 47 mm bis zu 10 000 W Nennleistung. Mit Nennströmen bis 160 A und Versorgungsspannungen bis 196 VDC eignet sich der Servoantrieb für Motion-Control-Anwendungen, bei denen es auf hohe Servo-Performance, geringen Bauraum und eine sehr hohe Regelungsgüte ankommt, z. B. in der Automatisierung, Robotik oder in fahrerlosen Transportsystemen. Die Kommunikation erfolgt über Ethercat- oder CANopen-Schnittstellen in Echtzeit und erlaubt somit einen Mehrachsbetrieb. Der Double-Gold-Twitter entspricht allen internationalen Standards in Bezug auf EMV und funktionale Sicherheit STO. Die Schalttechnologie Fast and Soft Switching Technology (FASST) ermöglicht einen Wirkungsgrad über 99 %. Der Antrieb kann auf, neben und im Motor oder auf sich bewegenden Lasten montiert werden. www.elmomc.com 22 Mobile Maschinen 2018/02 www.mobile-maschinen.info TWK.indd 1 15.03.2018 10:00:44

APDS OPTIMIERT FÜR LIDAR-ANWENDUNGEN Silizium-Avalanche- Photodioden (APD) mit sehr hoher Empfindlichkeit im nahen infraroten Wellenlängenbereich speziell bei 905 nm bietet First Sensor mit der Serie 9. Durch ihren internen Verstärkungsmechanismus, großen Dynamikbereich und ihre schnelle Anstiegszeit eignen sie sich für Lidar-Systeme zur optischen Abstandsmessung und Objekterkennung nach dem Laufzeitverfahren. Anwendungsbeispiele sind Fahrerassistenzsysteme, Drohnen, Sicherheits- Laserscanner, 3D-Vermessung und Robotik. Die Serie bietet Photodioden als Einzelelemente sowie als Linien- und Matrix- Arrays mit mehreren aktiven Sensorflächen. Es gibt sie mit robusten TO-Gehäusen oder flachen SMD-Keramikgehäusen. Der langsame Anstieg der Verstärkung der Lawinenfotodioden mit der Sperrspannung erlaubt die präzise und einfache Einstellung eines hohen Verstärkungsfaktors. Für sehr geringe Lichtmengen gibt es auch Hybridlösungen, die das APD-Signal mit einem internen Transimpedanzverstärker intensivieren. www.first-sensor.com ROBUSTER SENSOR FÜR DEN BAHNMARKT MTS Sensors hat den Temposonics MH-Serie MHRM Sensor auf den Markt gebracht. Der Sensor ist für die Neigungs- und Aufhängungssteuerung von Drehgestellen oder für die Steuerung der Verschiebungsposition von Stromabnehmern in elektrischen Nahverkehrs-, Stadtund Hochgeschwindigkeitszügen konzipiert. Der Sensor erfüllt die Anforderungen für Schock, Vibration und EMV nach DIN EN 50155. Zudem sind die sensoreigenen Leiterplatten nach der DIN EN 50155 schutzbeschichtet. Das neue Produkt ist für Einbau- oder Gewindeinstallationen erhältlich und bietet Schockfestigkeit nach DIN EN 61373 Kat2 (Drehgestell) und Kat3 (Achse) sowie Vibrationsfestigkeit nach IEC 60068-2-64-Fn Kat3 (Achse). Diese Sensoren haben einen messbaren Hubbereich von 50 bis 2 500 mm mit analogen Spannungs- und Stromausgängen. Der Gewindesensor hat ein sehr robustes Edelstahlgehäuse und ist wasser- und staubdicht nach IP69K. Das M12-Steckverbindersystem, das sowohl in der Gewinde- als auch in der integrierten Installation zum Einsatz kommt, entspricht der Schutzart IP69K. www.mtssensors.com Industrial Group Arens Controls |PGDrives Technology Penny&Giles |Williams Controls Zeit getestet, Zulassungfür denMarkt. Komponentenund Teilsystemlösungen fürNutzfahrzeuge Curtiss-WrightIndustrial Group istein weltweit anerkannter Marktführer für dieLieferung vonKomponenten undTeilsystemen, diekundenspezifische Lösungen für Straßen- und Geländefahrzeuge ermöglichen. DerneueGeschäftsbereich vonCurtiss-WrightIndustrial Groupsetzt sich aus denfamiliären Traditionsmarken Arens, Penny&Giles, PG Drives Technology undWilliamsControls zusammen.Gemeinsam nutzen wir unsere jahrzehntelange Erfahrunginvielenverschiedenen Anwendungsbereichen, um unseren Kunden innovative undzuverlässige Lösungenanzubieten. Wenden Siesich für Ihrnächstes Projektaneinen unsererFachleuteimGeschäftsbereich Industrieund erfahren SiemehrüberCurtiss-WrightIndustrial Groupsowie unsere Kompetenzund wie wir zu IhremErfolg beitragenkönnen. HMI-Steuerungen(Human MachineInterface) Leistungselektronik Elektronische Gaspedale Positionssensoren Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte im Internet unter www.cw-industrialgroup.com Curtiss-Wright.indd 1 13.03.2018 09:00:43 www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2018/02 23