Aufrufe
vor 8 Monaten

Industrielle Automation 2/2018

Industrielle Automation 2/2018

EMVA Business Conference

EMVA Business Conference 2018 16th European Machine Vision Business Conference June 7 th to June 9 th , 2018 Dubrovnik, Croatia International platform for networking and business intelligence. Where machine vision business leaders meet. www.emva.org PLATINUM SPONSOR GOLDEN SPONSOR

EDITORIAL Ich sehe was, was du nicht siehst ... Liebe Leserinnen. liebe Leser, ... wer kennt nicht das alte Kinderspiel? Dieser Zeitvertreib war in unserer Kindheit in der realen Welt angesiedelt. Heute würde man das Spiel sicherlich völlig anders gestalten: Der Aufgabensteller denkt sich einen Gegenstand in einer fiktiven Umgebung aus – der Ratende taucht in die virtuelle Welt ein, um das Rätsel zu lösen. Und damit sind wir auch schon mittendrin im Zeitalter der Virtualität angekommen. War Virtual Reality (VR) vor ein paar Jahren noch Spiel für Computer-Cracks, sind beide schnell zu einer wichtigen Grundlage für Industrie 4.0 und die umfassende Visualisierung von Maschinen und Anlagen geworden. Die Qualität von VR-Anwendungen und die Leistungsfähigkeit der Hardware- Komponenten sind mittlerweile auf einem sehr hohen Niveau angekommen. Die Industrie profitiert von deutlich effizienteren Entwicklungszeiten und von bereits bei der Konstruktion eingeplanten, optimierten Wartungs- und Reparaturprozessen. Es entstehen so unzählige Möglichkeiten, Produkte und Fertigunsgprozesse schon vorab zu prüfen, bevor sie in den Echtzeitbetrieb gehen. Wie im Kinderspiel, lassen sich in der virtuellen Welt auch ganz neue Perspektiven erlebbar machen: Ersatzteilkataloge zeigen Produkte in 3D zum Anfassen, Servicetechniker können rund um den Globus gemeinsam in den digitalen Zwilling der Maschine eintauchen, um Wartungen effizient und zielgerichtet vorzunehmen und auch Schulungen werden so zu einem ganz neuen Erlebnis. Probieren Sie es doch in Ihrem Unternehmen einmal aus. Ich bin sicher, Sie werden die möglichen Wettbewerbsvorteile schnell für sich nutzen können. VR ist kein Kinderspiel mehr, sondern hilft der Industrie, in der virtuellen Welt die realen Abläufe besser zu verstehen. Dirk Schaar d.schaar@vfmz.de