Aufrufe
vor 8 Monaten

AJOURE´ Magazin Mai 2018

AJOURE´ ist alles, was eine Frau braucht. Die brandneuen Styles und Trends der Mode - Wir zeigen euch die Lifestyle-Welt und bringen euch immer auf dem neuesten Stand – schneller als alle anderen! Entdecke jetzt die AJOURE´ Mai Ausgabe mit Cover-Star Almila Bagriacik!

AJOURE MAGAZIN SEITE: 48

AJOURE MAGAZIN SEITE: 48 | MAI 2018

„4 Blocks“ war ja ein Berliner Projekt, sodass man sich auch mal privat treffen konnte. Aber es kommt da natürlich auf die Chemie untereinander an. » Mir war schon immer klar, dass ich extrem viel Spaß auf der Bühne habe. « Ajouré: Wie waren die Reaktionen der Zuschauer auf eine Serie, in der so viele Schauspieler arabischer Herkunft sind? Klar, mit „4 Blocks“ bedienen wir ein ganz anderes Klientel, als es in meinen bisherigen Rollen im Vergleich der Fall war. Man wird von ganz anderen Menschen angesprochen, die wiederrum eine andere Sicht auf Filme und Serien haben und für die ist das teilweise auch sehr ernst, was da passiert. Ich habe gemerkt, dass mich dieser „4 Blocks Lifestyle“ privat auch ein bisschen angesteckt hat und die versteckte Gangsterbraut in mir rausgelockt hat. Jetzt bin ich manchmal wieder so „was geht“ (lacht). Es ist mal ein Projekt von mir, das auch mein Freundeskreis leidenschaftlich verfolgt hat. Ich finde es großartig, dass man so viele Menschen mit einer Serie bewegen kann und bin dankbar für die tollen Nachrichten, die mich von den Fans erreicht haben. Ajouré: Denkst du, dass die Serie ebenso erfolgreich geworden wäre, wenn der Schauplatz nicht Berlin, sondern eine andere deutsche Stadt gewesen wäre? Was macht Berlin so passend für „4 Blocks“? Ich kann mir „4 Blocks“ in Würzburg jedenfalls nicht vorstellen (lacht). In Berlin sind so gut wie alle Parteien vertreten. Es gibt hier einfach alles und „4 Blocks“ wird von allen Richtungen beeinflusst. Sei es von den Hipstern, den Ermittlern oder den Araber-Clans. Die Sympathieträger sind Toni Hamady und die Gang, aber es wird eben aus mehreren Perspektiven erzählt. Ajouré: Kannst du schon etwas zur 2. Staffel sagen? Verändert sich deine Rolle in irgendeiner Weise? Fotos: Fotograf Name Credits usw. Es wird auf jeden Fall heftiger. Amara wird stärker und entschlossener, das führt zur Konfrontation mit der Familie. Sie wird bis zur absoluten Grenze getrieben. Ajouré: Du bist ja zur Schauspielerei gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Es war ein glücklicher Zufall. War für dich dann klar, dass Schauspielerei genau dein Ding ist? Foto: Jens Koch Interview AJOURE MAGAZIN SEITE: 49 | MAI 2018