Aufrufe
vor 7 Monaten

ChemRRV 814.81

814.81

814.81 Schutz des ökologischen Gleichgewichts Anhang 2.16 161 (Art. 3) Besondere Bestimmungen zu Metallen 1 Chrom(VI) in Zementen 1.1 Grundsatz Zement und zementhaltige Zubereitungen, die nach Hydratisierung einen auf die Trockenmasse des Zements bezogenen Massengehalt von mehr als 0,0002 Prozent an löslichem Chrom(VI) enthalten, dürfen nicht in Verkehr gebracht oder verwendet werden. 1.2 Ausnahmen Die Verbote nach Ziffer 1.1 gelten nicht für das Inverkehrbringen zum Zwecke der Verwendung und für die Verwendung in überwachten geschlossenen und vollautomatischen Prozessen sowie in Prozessen, bei denen Zement und zementhaltige Zubereitungen ausschliesslich mit Maschinen in Berührung kommen und keine Gefahr von Hautkontakt besteht. 1.3 Besondere Kennzeichnung 1 Zement und zementhaltige Zubereitungen, die einen auf die Trockenmasse des Zements bezogenen Massengehalt von mehr als 0,0002 Prozent an löslichem Chrom(VI) enthalten, müssen mit folgender Aufschrift versehen sein: «Enthält Chrom(VI). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.». 161 Bereinigt gemäss Ziff. I 3 der V vom 15. Dez. 2006 (AS 2007 111), Ziff. I 6 der V vom 10. Dez. 2010 (AS 2011 113), Ziff. II Abs. 3 der V vom 7. Nov. 2012 (AS 2012 6161), Ziff. II Abs. 2 der V vom 1. Juli 2015 (AS 2015 2367), Ziff. I der V des BAFU vom 27. Okt. 2016 (AS 2016 4051) und Ziff. I der V vom 25. Okt. 2017, in Kraft seit 1. Jan. 2018 (AS 2017 5963). Die Berichtigung vom 20. Juni 2017 betrifft nur den französischen text (AS 2017 3541). 126

Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung 814.81 2 Absatz 1 gilt nicht für Zement und zementhaltige Zubereitungen, die nach den Kriterien in Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 162 oder nach den Kriterien in Anhang II Teil A der Richtlinie 1999/45/EG 163 als sensibilisierend eingestuft und mit H317 gemäss Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 oder mit R43 gemäss Anlage III der Richtlinie 67/548/EWG 164 zu kennzeichnen sind. 3 Bei Zementen und zementhaltigen Zubereitungen, die Reduktionsmittel enthalten, ist auf der Verpackung anzugeben: a. das Abpackdatum; b. unter welchen Bedingungen und wie lange sie gelagert werden können, ohne dass der Gehalt an löslichem Chrom(VI) 0,0002 Prozent der Trockenmasse des Zements überschreitet. 4 Absatz 3 gilt nicht für das Inverkehrbringen für Verwendungen nach Ziffer 1.2. 5 Die Aufschriften müssen in mindestens zwei Amtssprachen abgefasst, gut lesbar und dauerhaft sein. 1 bis Chrom(VI) in Lederwaren 1 bis .1 Begriff Als chromathaltige Lederwaren gelten Gegenstände, die ganz oder teilweise aus Leder bestehen, wenn der Chrom(VI)-Gehalt 0,0003 Massenprozent oder mehr des Trockengewichts des Leders beträgt. 1 bis .2 Verbot Das Inverkehrbringen von chromathaltigen Lederwaren, die mit der Haut in Berührung kommen, ist verboten. 2 Cadmierte Gegenstände 2.1 Begriff Cadmierte Gegenstände sind: 162 Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dez. 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, ABl. L 353 vom 31.12.2008, S. 1; zuletzt geändert durch Verordnung (EU) Nr. 618/2012, ABl. L 179 vom 11.7.2012, S. 3. 163 Richtlinie 1999/45/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 31. Mai 1999 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Zubereitungen, ABl. L 200 vom 30.7.1999, S. 1; zuletzt geändert durch Verordnung (EG) Nr. 1272/2008, ABl. L 353 vom 31.12.2008, S. 1. 164 Richtlinie 67/548/EWG des Rates vom 27. Juni 1967 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe, ABl. L 196 vom 16.8.1967, S. 1; zuletzt geändert durch die Richtlinie 2009/2/EG, ABl. L 11 vom 16.1.2009, S. 6. 127

Asphaltierer und Bauwerksabdichter - REACH Hamburg
Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen ... - Die BG ETEM
Casein-Grundierung Nr. 721 - Auro (CH)
Die Gefahrstoffverordnung in der betrieblichen Praxis - IG Metall ...
EG-Verordnung Ökologischer Landbau - Ministerium für ...
Gefahrstoffe - Kennzeichnung – kein Problem!? - Bundesanstalt für ...
Sicherheitsdatenblatt - Dentabo.de
Handbuch I zur Störfallverordnung (StFV) - Umwelt und Energie
Erste Hilfe. Codes & Symbole - Migration-online
REACH und GHS für Handwerksbetriebe - Helpdesk REACH & CLP
Sicherheitsdatenblatt - Camping und Caravan Kissmer
Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung - admin.ch
Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung - admin.ch
Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung - Topten
Risikoreduktions-Verordnung, ChemRRV (Ex. Stoffverordnung)
Erläuternder Bericht zur Änderung der Verordnung zur Reduktion ...
ChemVerbotsV - Chemikalien-Verbotsverordnung Verordnung über ...
Rechtliche Bestimmungen/Verordnungsliste
Verordnung über Verbote und Beschränkungen - Gesetze im Internet
Technisches Merkblatt - Compliance Management 3.3 - Pro-K ...
Technisches Merkblatt - Compliance Management 3.3 - Pro-K
Verordnung über Verbote und Beschränkungen des ... - Hohmann
Richtlinie 1999/45/EG - Gewerbeaufsicht - Baden-Württemberg
7295766 sicherheitsdatenblatt.pdf - Dentabo.de
Stoffe/ Zubereitungen/ Erzeugnisse allgemein - Harmonic Drive AG
Verordnung über den Umgang mit Organismen in der Umwelt