akzent Magazin August '19 GB

akzent.Verlag

akzent – DAS GRÖSSTE LIFESTYLE- & VERANSTALTUNGSMAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN www.akzent-magazin.com

BILDUNG & WIRTSCHAFT AM SEE

QUALITÄT STATT „JODELDIPLOM“

D – Pfullendorf | „Ich möchte unbedingt

eine SAP-Weiterbildung machen – aber wie

finde ich einen guten Kurs und den richtigen

Anbieter?“ Viele Interessierte tun sich

schwer, einen geeigneten Bildungsanbieter

auszuwählen. Hier gibt es Hilfe.

Das Netzwerk Fortbildung rät, auf die

Qualifikation der Lehrkräfte, Inhalte, Unterrichtsgestaltung

und Ausstattung zu

achten. Didaktik, Methodik und Lernmaterial

müssen aktuellstem Stand entsprechen.

„Zertifikate und klare Vertragsbedingungen

sind ein Muss. Jeder gute Anbieter

bespricht sein Angebot offen und transparent“,

so die Experten aus Pfullendorf. Orientierung

dafür bieten die Qualitätskriterien

des Netzwerkes Fortbildung sowie eine

persönliche Checkliste für eine qualitätsbewusste

Auswahl. Diese ist kostenlos zu

finden auf dem Weiterbildungsportal unter

„Aufnahme ins Netzwerk“: https://www.

fortbildung-bw.de/fuer-anbieter/netzwerk.

Das Regionalbüro berät kostenlos,

neutral und unabhängig zu qualifizierten

Bildungsanbietern in der Region Bodensee-

Oberschwaben.

Regionalbüro für berufliche Fortbildung

c/o Rathaus Pfullendorf

Bodenseekreis-Konstanz-

Ravensburg-Sigmaringen

Dipl.Ing.Dipl.Exportökonomin (FH)

Rita Hafner-Degen

Petra A. Buhl (MA)

Beratung & Kommunikation

+49 (0)7552 25 11 56

www.fortbildung-bw.de

WEITER

WACHSTUM

PURE

D/A/CH – Bodenseeregion | Gut zehn Jahre

lang arbeiten der Gourmetclub Vorarlberg

und der akzent-Verlag nun schon am grenzübergreifenden

Netzwerk Bodensee PURE –

inzwischen versammeln sich rund 65 Partner

unter diesem Label.

Drei Jahre lang flossen dafür neben den Investitionen

des Clubs und des Verlages auch

europäische Interreg-Fördermittel, um vor

allem Grenzen zu überwinden: „Das Konzept

ist langfristig angelegt, es ist ein gemeinsamer

Lernprozess aller Beteiligten“, so Judith

Hilbrand vom Gourmetclub. Der Förderzeitraum

ist nun erfolgreich beendet, mit PURE

geht es natürlich weiter: Neue Partner kommen

monatlich hinzu – und damit auch neue

Ideen und Möglichkeiten.

Qualitätsmarketing ist ein Leitthema bei

PURE: „Wenn Unternehmen mit gleichem

Zielpublikum gemeinsam für sich werben, erreichen

sie mit wenig Einsatz das Zigfache an

Kunden“, rechnet Markus Hotz vom akzent-

Verlag vor. Beim Vernetzen der Top-Partner

muss nicht zwingend alles über PURE gehen

– schon nach den ersten persönlichen Treffen

entstehen oft bilaterale Projekte: „Wenn

die Macher sich kennengelernt haben, entwickelt

sich meist von selbst etwas“, erklärt

Heino Huber, Präsident des Gourmetclubs

Vorarlberg. Markus Hotz ergänzt: „Wenn es

gewünscht wird, helfen wir natürlich gerne,

die Vorhaben auch weiter in Gang zu halten.“

Das Netzwerk ist offen für weitere Partner.

Ein interessantes Buch der (Mit-) Macher

kann angefordert werden: Kontakt über

www.bodensee-pure.eu oder www.akzentmagazin.com.

33

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine