akzent Magazin August '19 GB

akzent.Verlag

akzent – DAS GRÖSSTE LIFESTYLE- & VERANSTALTUNGSMAGAZIN VOM BODENSEE BIS OBERSCHWABEN www.akzent-magazin.com

FREIZEIT

SUMMERFEELING &

SPITZENTENNIS

D/CH – Überlingen/Egnach | rue. Tausende von

Tennis fans werden im August spannende Begegnungen

von Spitzenspielern am Bodensee erleben. Auf beiden

Seiten des Sees – in Egnach (CH) und in Überlingen

(D) – finden nämlich im Hochsommermonat hochkarätige

Turniere statt. Sie sind herausragende Beispiele

dafür, dass die Bodenseeregion auch ein Tennisland

ist – mit vielen Tennisclubs und begeisterten Spielern

aller Leistungsstufen.

Weltklassetennis, garniert mit vier Tagen Summerfeeling,

versprechen die Organisatoren der „McDonald’s Bodensee

Open“ in Egnach. Zur zehnten Auflage dieses Events

erwarten sie mehr als 2500 Tennisfans und Athleten

aus 19 Ländern. Bekannte Cracks aus den Top 300 der

Weltrangliste sowie die besten nationalen Spielerinnen

und Spieler treffen sich vom 15. bis 18. August zum Kräftemessen

auf der Schweizer Seite des Bodensees. Zwar

gibt es bei diesem Turnier keine Weltranglistenpunkte

zu gewinnen, dafür aber Preisgelder in Höhe von insgesamt

CHF 63.000. „Es handelt sich um das größte Preisgeldturnier

Europas“, sagt Mäx Andys, der die Bodensee

Open zusammen mit Franco Baldella organisiert. Andys

ist überzeugt, dass sich dieses Sportevent in Egnach

längst zu einer „Marke mit überregionaler Strahlkraft“

entwickelt hat. Der Erfolg basiert seiner Ansicht nach

nicht nur auf den Preisgeldern, sondern auch auf den

gesamten Bedingungen für Sportler und Zuschauer. Ihnen

wollen die Organisatoren ein „Rundumerlebnis mit

Summerfeeling“ bieten. Dafür sorgen unter anderem die

BO Sunset Lounge mit sommerlichem Ambiente, Live-

Musik und kulinarische Leckerbissen. Legendär sind, wie

die Organisatoren berichten, auch die Night Sessions mit

anschließender After Party.

Wertvolle ATP-Punkte in Überlingen

Weltranglistenspieler aus zehn Nationen werden zu den

„Überlingen Open“ vom 19. bis 25. August erwartet. Sie

spielen beim Gastgeber TC Überlingen nicht nur um ein

Gesamtpreisgeld in Höhe von 15.000 Dollar,

sondern auch um wertvolle ATP-Punkte für

die Weltrangliste im Einzel und Doppel. Vorab

(vom 16. bis 18. August) wird beim Deutschen

Ranglistenturnier „Volksbank Überlingen Cup“ eine

Wild Card für das Hauptfeld ausgespielt. Die „Überlingen

Open“ haben sich nach Angaben der Veranstalter in

den zwölf Jahren ihres Bestehens zu einem großen Sporthighlight

in der Region entwickelt.

„Wir haben in der gesamten Bodenseeregion eine

große Tennistradition“, erklärt Veranstalter Markus

Dufner von MCD Sportmarketing. Deshalb erwartet

er wieder mehr als 4000 Zuschauer, die die „Stars von

morgen“ live sehen wollen. „Die komplette Weltspitze

des Herrentennis verdiente sich ihre ersten

Sporen im Profitennis bei Turnieren dieser

Kategorie“, teilt der Veranstalter mit.

So schlugen bisher schon namhafte

Spieler wie Peter Gojowczyk, Jan-

Lenard Struff und Kevin Krawietz

in Überlingen auf. Zum Rahmenprogramm

der „Überlingen

Open“ gehören unter

anderem eine Oktoberfest-

Turnierparty, eine Modenschau,

eine Tennis-Olympiade

und ein exklusiver Brunch

am Finalsonntag.

15.-18.08.

www.bodenseeopen.ch

19.-25.08.

www.ueberlingen-open.de

BEACH-ARENA AM SEE

D – Überlingen | rue. 250 Tonnen Sand, ein Bandensystem und eine große Zuschauertribüne

verwandeln den Überlinger Landungsplatz Anfang August in eine

beeindruckende Beach-Arena. Sechs Tage lang werden hier hochrangige Turniere

in den Beach-Sportarten Volleyball, Handball, Fußball und Tennis

ausgetragen. Diese „Sparkasse Bodensee Beach Days“ lockten in den

vergangenen Jahren mehrere Tausend Besucher an.

52

30.07.-04.08. | Landungsplatz, D-88662 Überlingen

www.beach-days-ueberlingen.de

FOTO: MCD SPORTMARKETING

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine