Aufrufe
vor 1 Jahr

IM KW 07

T ERMINKALENDER FREITAG

T ERMINKALENDER FREITAG 17. Februar „Schleifeisenfasching“ Kinderfasching on Ice mit toller Musik in der Eisarena Silz gibt es am Freitag, dem 17. Februar, von 13.30 bis 16 Uhr. Freier Eintritt für Maskierte; für Speis und Trank ist gesorgt. Zur Sicherheit der Kinder sind Helme erwünscht – Sicherheit geht vor! Infos: www.ekiz-silz.info. Eisdisco Der IEC Scorpions lädt am Freitag, dem 17. Februar, ab 17 Uhr zur Eisdisco in der Gurgltal Arena (Sportzentrum Imst). SAMSTAG 18. Februar Fasching und JHV Der ÖZIV Tirol Bezirksverein Landeck-Imst lädt am Samstag, dem 18. Februar, mit Beginn um 13 Uhr zur Faschingsfeier und Jahreshauptversammlung im GH Neuner in Imst. Snowfestival Das Imster Snowfestival mit Kinder- und SchülerInnenrennen sowie Stadt- und Vereinsmeisterschaft geht heuer am Samstag, dem 18. Februar, in Hoch-Imst über die Bühne. Der Start für den ersten Renndurchgang erfolgt um 10 Uhr. Infos, Anmeldung und Nennschluss: www.schiklub-imst.at. SONNTAG Kinderfasching der SPÖ Haiming Die Ortsorganisation der SPÖ Haiming lädt auch heuer wieder zu ihrer schon traditionellen Kinderfaschings-Party in den Oberlandsaal. Auch bei der mittlerweile 7. Auflage ist für Spiel, Spaß und Unterhaltung der kleinen MaskenträgerInnen bestens gesorgt, heuer erstmals mit „Kinderzumba mit Kathrin“. Die erwachsenen BegleiterInnen kommen bei Süßem und Brezen auf ihre Kosten. Termin: Sonntag, 19. Februar, 14 Uhr. Den Ehrenschutz der Veranstaltung übernehmen Bgm. Josef Leitner, MEP Karoline Graswander- Hainz und LA Gerhard Reheis. DIENSTAG 21. Februar Zentrum für Ehe- und Familienfragen Das Zentrum für Ehe- und Familienfragen bietet jeden 2. und 4. Dienstag im Monat anonyme, vertrauliche und kostenlose Beratung in Beziehungs- und Partnerschaftsfragen sowie in Familien-, Unterhalts- u. Sozialrechtsfragen. Ort: Bezirksgericht Imst, 2. Stock, Zi. 2001; Zeit: 8.30 bis 12 Uhr; Tel.: 05760 143462-01. DIVERSES 19. Februar Frauen gegen Vergewaltigung Beratung und Prozessbeglei- AZ RS 02/17 68x83mm 01.02.2004 tung; flexible 1:32 Termine; Uhr Terminvereinbarung unter 0512 Seite 1 574416. DIVERSES Neuer Moving Kids Aerobic Workshop Für alle Kinder von 3 bis 14 Jahre im Injoy Imst, Beginn am Freitag, dem 24. Februar, Gruppe 1 für Kinder von 3 bis 6 Jahren (15 bis 16 Uhr), Gruppe 2 für Kinder von 7 bis 14 Jahren (16 bis 17 Uhr). Kursleiterin Edith, Kurskosten 60 Euro (10 Einheiten), Anmeldungen unbedingt erforderlich unter: Tel. 05412 62065 (Achtung: begrenzte TeilnehmerInnenzahl) Suchtberatung Tirol Wir bieten Personen mit Drogen- und Suchtproblemen sowie SubstitutionsklientInnen, deren Angehörigen und Bezugspersonen kostenlose psychosoziale und klinisch-psychologische Beratung und Betreuung sowie Rechtsberatung an. Weiters findet in der Beratungsstelle Imst regelmäßig eine moderierte Angehörigengruppe und eine medizinische Drogensprechstunde für Menschen mit Suchterkrankungen statt. Beratungsstelle Imst: Ing. Ballerstr. 1; Di.: 8 bis 11.30 und 12 bis 15.30 Uhr; Freitag: 11 bis 15 und 15.30 bis 19.30 Uhr; Kontakt: Mag. Alexandra Pümpel: 05412 62807-20; www.verein-suchtberatung.at. EKiZ Silz Das EKiZ Silz lädt ab Donnerstag, dem 23. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr zum Babymassage- Kurs und Babytreff (5x) in der Hebammenordination Haiming. Anmeldung: 0699 12608669 oder stroblsonja@aon.at. Klösterle Kronburg 24. Februar: Oasentag mit biblischer Betrachtung; Leitung: Hr. Mag. H. Traxl. 25. Februar: „Das Geschenk der Freundschaft“ Oasentag mit Hr. Mag. H. Traxl. Weitere Informationen unter www.kronburg-tirol.at oder Tel. 05442 63345. Anonyme Alkoholiker Jeden Montag in den Räumen des Sozial- und Gesundheitssprengels Telfs von 18.30 bis 20 Uhr und jeden Dienstag in Landeck Treffen der Anonymen Alkoholiker und Treffen der Angehörigen um 18.30 Uhr. Kontakt (Landeck): tägl. 19 bis 22 Uhr unter: 0664 5165880. PVA-Sprechtag Ein Sprechtag der Pensionsversicherungsanstalt findet am Donnerstag, dem 23. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Arbeiterkammer Imst (Rathausstr. 1) statt. Zur Vorsprache ist ein Lichtbildausweis als Identitätsnachweis mitzubringen. Nächster Termin: 9. März. „porträtiert“ Das Turmmuseum Oetz zeigt viele weihnachtliche Exponate und eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „porträtiert“, welche bis Ostermontag, dem 17. April, zu sehen sein wird. Gezeigt werden Bildnisse aus der Sammlung Hans Jäger. Öffnungszeiten: Do. bis So., von 14 bis 18 Uhr; Infos: www. turmmuseum.at. Pilates und Gymnastik Kneipp Aktiv Club Imst: Pilates mit Christine Schnegg immer montags und Gymnastik mit Anna Pfeifer immer dienstags jeweils von 18.15 bis 19.15 Uhr in der VS Imst Oberstadt. Anmeldungen bei Obf. Christine Schnegg unter 0660 7345363. Verein BIN Beratung, Information und Nachsorge für Abhängigkeitserkrankte oder -gefährdete und deren Angehörigen bei Alkohol-, Medikamenten- und Spielsucht. Beraterin: Mag. Julia Striebel- Thurner, Kontakt: 05412 62807- 10 oder 0650 5824535 oder julia. striebel@bin-tirol.org. Beratungsstelle: Ing. Baller-Straße 1/II (Bußkreuzzentrum) in Imst; Öffnungszeiten: Mo.: 10 bis 12 Uhr, 15 bis 17.30, Di.: 8 bis 9.30 Uhr, 16.30 bis 19.30 Uhr, Mi.: 13 bis 15.30 und nach Vereinbarung; Nachsorgegruppe: Mo.: 17.30 bis 19 Uhr. deep Work ® Funktionelles Training für Männer und Frauen – deepWork ® ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme: Ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Kursleiterin: Irene Föger, dipl. Gesundheitstrainerin, deepWork®-Instruktorin; Kursbeginn: Do., 23. Februar, von 18.30 bis 19.30 Uhr (6x), Turnsaal Polytechn. Schule; Anmeldungen: 0699 17152570 oder es-silzmoetz@tsn.at. cool moves & creative styles tanz.box by Kirschi Neue Kurse ab Mittwoch, 22.02. Hip Hop, Videoclip & Jazz Dance für Kids, Teens, Ladies Kurse in Mötz, Obsteig & Wildermieming www.tanzbox.at ❮ STAMSER PFINGSTFEST 2017 SAMSTAG, 3.6.2017 Schlagerabend mit BRUNNER & STELZER Die JUZI · ALLESSA · DJ IN-STYLE MELISSA NASCHENWENG Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken und ÖTicket-Verkaufsstellen € 16,– exkl. Vorverkaufsgebühren Vidim vasu sudbinu, proslost i buducnost *V I D O V N J A K* u 3. generaciji • odklanjam blokade odklanjam crnu magiju • spajam voljene osobe pomazem kod neplodnosti Tel: +43 681 / 83 10 42 82, www.powerfluss.com RUNDSCHAU Seite 28 15./16. Februar 2017

DIVERSES Yogakurs für Leichtfortgeschrittene Yoga ist nicht nur Körperarbeit, sondern auch Meditation und Entspannung, bewirkt körperliches und geistiges Gleichgewicht. Kursleiterin: Sieglinde Althaller, Yogalehrerin; Kursbeginn: Do., 23. Februar, 19.45 – 21.15 Uhr (10x); Ort: Turnsaal VS Silz. Anmeldungen: 0699 17152570 oder es-silzmoetz@tsn.at. 15./16. Februar 2017 BHAK/BHAS Imst Anmeldungen für das Schuljahr 2017/2018 sind noch bis Fr., 17. Februar von jeweils 7 bis 12 Uhr und von Mo., 20. Februar bis Fr., 3. März von 7 bis 16 Uhr (Mo. bis Do.) und freitags von 7 bis 12 Uhr möglich. Kontakt und Infos: www.hak-imst.ac.at. Anmeldungen für AbendHAK/ HAS und Abend-IT-Kolleg für Berufstätige sind ebenfalls möglich. K ULTUR „Keine Alltäglichkeit“ Fest der Stimmen an der Musikmittelschule Imst (mst) Kürzlich fanden rund 700 musikbegeisterte Schulkinder mit ihren betreuenden Lehrpersonen den Weg in die Halle der Musikmittelschule Imst, um sich stimmgewaltig auf großer Bühne zu präsentieren. Das Fest der Stimmen ist eine Weiterentwicklung des ehemaligen Bezirksjugendsingens, das schon immer als Vorstufe zum Landesjugendsingen galt. Früher hatte das Bezirksjugendsingen immer einen Wettbewerbscharakter und fand im Rahmen eines Vorsingens vor einer Jury statt. Mit dem Fest der Stimmen entwickelte man tirolweit ein neues Konzept, das vor allem auf das gemeinsame Musizieren abzielt. Jede teilnehmende Klasse hatte zwar immer noch die Möglichkeit, sich von einer fachkundigen Jury beurteilen zu lassen, es bestand aber kein Zwang mehr. Donnerstag, 16. Februar bis Mittwoch, 22. Februar Schneefest in Huben Das Schneefest in Huben findet am Samstag, dem 25. Februar, statt: ab 17 Uhr „Kinder Gronsnar ziehn“; ab 18.30 Uhr „Erwachsenen Gronsnar ziehn“ mit maskierten 4-er Teams am Festplatz bei der „Heutenne“ (die Gronsnar werden bereit gestellt); ab 20 Uhr Livemusik mit „Die bärigen Tiroler“; ab 21.30 Uhr wartet eine Showeinlage. Eintritt frei! Das Musikteam der Musikmittelschule Imst organisierte die Veranstaltung und bot den teilnehmenden Gruppen nicht nur eine große Bühne mit perfekter Bühnentechnik, sondern zusätzlich ein breitgefächertes Workshopprogramm, das sich aus Linedance, Gesang und Bodypercussion zusammensetzte. Neben dem Konzertprogramm der einzelnen Gruppen war das absolute Highlight der Veranstaltung die gemeinsame Präsentation der Workshopinhalte. Es ist keine Alltäglichkeit wenn 700 Kinder gemeinsam singen, „linedancen“ oder erlernte Rhythmen präsentieren. Eine vorbildliche Veranstaltung mit Fokus auf das gemeinsame Musizieren gelang der MMS Imst mit dem Fest der Stimmen. Foto: MMS Imst Krabbeltreffen Jeden Dienstag von 9 bis 11.30 Uhr im Familienkompetenzzentrum Imst (Schulgasse 1, alte Sonderschule) für kleine Gäste (0 – 4 Jahre) mit Mamas, Papas, Omas, Opas… Keine Anmeldung erforderlich; Information: 0664 9246266. Mit dieser Art der Umsetzung ist dem Musikteam der MMS Imst ein absolutes Vorzeigeprojekt gelungen. So wurde diese Veranstaltung ein Shakespeares Hamlet erfährt eine gastronomische Wiedergeburt in „Omlett – ein Rührstück mit Eggschn“. Sein afrikanischer Reggae führt jeden Zuhörer aufs Glatteis und spätestens bei seinem „Seniorenmedley“ bleibt keine Bettpfanne trocken. Da fragt man sich, wie viel Flausen muss dieser Mann im Kopf haben, um sich so etwas auszudenken? Längst hat Willy Astor durch seine große Bandbreite bundesweit viele Fans: Stilltreffen Jeden 3. Mittwoch im Monat von 9 bis 11 Uhr im Familienkompetenzzentrum Imst (Schulgasse 1, alte Sonderschule); eine Stillberaterin berät zu Themen rund ums Stillen/Abstillen/Beikost. Keine Anmeldung erforderlich; Information: 0664 9246266. WERBEAGENTUR 6460 Imst l www.atelieregger.at „Reim Time“ Willy Astors neuer Wörtersee im Trofana in Mils (mst) Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum präsentiert der Art Club Imst Deutschlands wahrscheinlich berühmtesten Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager: Mit „Reim Time“ surft Willy Astor am Samstag, dem 25. Februar, im Trofana munter weiter auf der Schalk-Welle. Willy Astor kommt mit neuem Programm ins Trofana. Foto: Hagen Schnauss wahres Fest der Stimmen, an dem nicht der Wettbewerb, sondern das gemeinsame Musizieren im Vordergrund stand. Jung und Junggebliebene lassen sich von diesem Unfug-Unternehmer im kindischen Ozean beschelmen. Astor, ein Reimer, Sänger und Gitarrist, der seine Kunst als Handwerk begreift. Allein stehend und selbst redend das Credo vertritt: „I was made for laughing you“, denn: „Wenn Humor, dann schon direkt vom Erzeuger“ – sprich, seine Geschichten kommen wie immer aus seinem Einfallsreich, ohne Ghostwriter – und das spürt man bis in die letzte Reihe. Tickets: Ö-Ticket und in allen Raiffeisenbanken (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder). Infos: www. artclubimst.at Bibliothek Tarrenz Die Bibliothek Tarrenz im Mehrzweckgebäude ist dienstags von 15.30 bis 18 Uhr und freitags von 17 bis 19.30 Uhr geöffnet. Bücherei Längenfeld Die Öffentliche Bücherei Längenfeld (im Widum) ist dienstags von 16 bis 19 Uhr, mittwochs von 9 bis 11 Uhr, donnerstags und freitags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. RUNDSCHAU Seite 29