Aufrufe
vor 5 Monaten

Die zweite Vertreibung

Die zweite Vertreibung

Vladimir Estragon

Vladimir Estragon Vladimir Estragon Autor Autor Estragon Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Die zweite Vertreibung Unmöglich, sage ich dir. Es gibt keinen Ausweg. Pause. Du weisst genau, dass wir es SCHON versucht haben. Aber sie haben uns jedesmal erwischt. Erinnerst du dich nicht? niedergeschlagen. Stimmt. Und geschlagen. Ohne mich wärst du jetzt nur noch ein kleiner Haufen Knöchelchen. gekränkt. Ich weiss. Pause. Ihr habt nicht ALLES versucht. Vladimir und Estragon fahren auf und stehen wie angenagelt, dem Publikum zugewandt. Vor euch ist NICHTS; die Mauer existiert nicht. Pause. Sie hat NIE existiert. Pause. Ihr seid frei... Der Sessel steigt langsam zum Schnürboden hinauf Vladmir und Estragon, die dem Publikum zugewandt und wie gelähmt vor Erstaunen stehen geblieben sind, sehen sich bestürzt an - dann drehen sie sich um und bemerken, dass der Autor verschwunden ist. Sie sehen sich wieder an. Wir hätten ihm danke sagen können... Mit kleinen, steifen Schritten gehen sie auf den Bühnenrand zu. Ganz zuvorderst bleiben sie stehen. Kannst du etwas sehen? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Es ist sehr dunkel. Die Augen müssen sich erst gewöhnen... Was ist denn da vorn? Kleines, trockenes Lachen. Ein kleines Torfmoor? Nein... Ich würde eher sagen... mit den Augen zwinkernd. Was? -33-

Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Ich würde sagen... aber ja... Sieh mal! Da... zu unsern Füssen... so nahe, dass man sie berühren könnte... die anonyme Horde von Unseresgleichen. Ein Sprung und wir sind bei ihnen! Auf was warten wir noch? Ja wirklich, auf was warten wir noch? Gehen wir? Wir gehen! Sie fassen sich bei der Hand, sie nehmen Anlauf, als wollten sie springen. packt den zum Sprung bereiten Vladimir beim Arm. Stop! Einen Moment! Pause. Wir haben noch keine feierlichen Abschiedsworte gesprochen. Du hast recht. Quetschen wir einige Abschiedsworte heraus. deklamiert mit Pathos. Adieu, alte, unwandelbare Stätte der Zuflucht, Ort des Heulens und des Zähneklapperns. Adieu finsterer Tenarus, unterirdisches Verlies ohne Ausweg! Die Morgendämmerung bricht an, die Zeit bewegt schon ihr verschlafenes Gerippe... der Ruf erschallt! Adieu! Entziehen wir uns dem, was es in Wirklichkeit nicht gibt! Das Menschliche in uns erhebt sich, seiner Hoffnungen und seines Gottes beraubt, aber der Liebe fähig und des Leidens... des Erfindens - begierig, den Wahn des Seins bis an seine Grenzen zu leben... Er bricht ab, den Atem angehalten. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Bist du fertig? Ich bin fertig. Gehen wir? Wir gehen. -34-

Jahresbericht 2009-2012 [PDF] - Stiftung Flucht, Vertreibung ...
Flucht und Vertreibung in ihren Auswirkungen auf die zweite und ...
die vertreibung ins para vertreibung ins para vertreibung ins paradies
Gedenkkonferenz zur Vertreibung - Ungarndeutsche.de
Li Benda Godot-Samuel Beckett
Vertreibung nach Komitaten und Gemeinden - Ungarndeutsche.de
Vertreibung gerecht! - Sudetenpost
Information zur Ausstellung - Zentrum gegen Vertreibungen
Die Vertreibung der Sudetendeutschen nach Österreich 1945/46
Vertreibung und Völkerrecht - Sudetendeutsche Landsmannschaft ...
Die Vertreibung der Frauen aus der Wissenschafts- und - PCNews
Gedenktag zur Erinnerung an die Vertreibung der Ungarndeutschen ...
Die deutschsprachige Literatur zum Thema Vertreibung der ...
Flucht und Vertreibung - Erinnern
Der Einfluss der Vertreibungen auf die Gestaltung von persönlicher ...
Die Nakba - Die Vertreibung der palästinensischen ... - bei Cremisan
Zum 50. Jahrestag der Beendung der Vertreibung der ...
Odsun - Die Vertreibung der Sudetendeutschen - Sudetendeutsches ...
Die Beneš-Dekrete und die Vertreibung der Deutschen im ...
Flucht und Vertreibung aus Leipertitz/Südmähren - Daisbach
Die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten in der ...
Die Vertreibung - Geschichte der Wolgadeutschen
Vertreibung des Geistes Nur die Geisteswissenschaften können den ...
Flucht und Vertreibung. Erinnern und Versöhnen - Evangelische ...
Vertreibung - Konvent der ehemaligen evangelischen Ostkirchen