Aufrufe
vor 5 Monaten

Schnurgerade Landstrasse

Schnurgerade Landstrasse

Mutter: Lauf! (Erich

Mutter: Lauf! (Erich läuft davon. Der Kripo zieht eine Pistole. Die Mutter knallt ihm ihre Handtasche ins Gesicht) 6. Szene Bushaltestelle. Eine Wartebank. Erich kommt von links. Erich: Öffentliche Toilette. Ich schaue lang in den Spiegel. — Personaleingang. Rolf steckt eine Karte in die Stechuhr. Fahrscheinautomat. Er steckt eine Karte unten in den Schlitz. Zimmer von Rolfs Freundin. Wir hören Rolf schnaufen — wie — wie eine Wildsau. Wir sehen Ingrids Schuhe mitten auf dem Teppich stehen. Unser Blick wandert weiter. Wir sehen Pullover und Hose der Freundin auf dem Teppich liegen. Ein Teddybär steht Kopf gegen einen Stuhl gelehnt. Auf dem Tisch ein schmutziger Teller. Wir sehen eine Strumpfhose, die von einer Zimmerpflanze runterhängt, wie Engelshaar am Weihnachtsbaum. Ingrid starrt an die Decke. Rolf dreht sich auf die Seite. Ingrid setzt sich auf. (er wedelt mit der Hand, die Gedanken zu verscheuchen) Immer wieder. Und keinen Schalter, um abzuschalten. Den Kripo hab ich abgehängt. Aber ich selber bleib mir auf den Fersen. Eigentlich bin ich ganz schön in der Scheisse gesessen. Das ist selbst mir langsam klar geworden. Nur eine Frage der Zeit, bis die Polizei die Schlinge.... (Strauss kommt) - 27 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Strauss: Stimme von Strauss: Erich: Sieh mal an! Sieh mal an! — Kennst wohl deinen ehemaligen Lehrer nicht mehr, was! Steh mal auf und sag “Guten Tag, Herr Strauss,“ anstatt hier auf städtischem Eigentum rumzulümmeln! Das Geschmeiss schmarotzt frech am hellichten Tag! Zu faul, um zu arbeiten! Aber ich hab schon immer gewusst, was für ein Früchtchen du bist. Keine Videogames. Dabei ist das elektronische Killen ein Kinderspiel, alle haben es gespielt. Nur er nicht! Dabei hätten es dir die Eltern nicht etwa verboten. Ich hab mir die Mühe genommen, mich zu erkundigen. Dafür hat er eine klapprige Hermes-Schreibmaschine zu hause stehen gehabt. Hat Geschichten getippt. Theaterstücke. Wahnsinn! Ich hab dir die Schulstunden versüsst, wie ich nur konnte, ich hab dich vor der Klasse reingelegt, blossgestellt. Hat nichts gefruchtet. Ich hab mich sogar hinreissen lassen, dich zu ohrfeigen, obwohl mir das bei allen andern Schülern garantiert Scherereien beschert hätte. Nichts! — Schwul ist er. Und bringt seinen Freund um. Einen unschuldigen jungen Menschen auf dem Gewissen. (schwenkt die Zeitung ) Hier steht alles drin. Aber wart nur, Bürschchen. Du hast deine Rechnung ohne den alten Strauss gemacht. Na warte! (geht rückwärts, fällt in einen offenen Kanalisationsschacht. He! Hilf mir da raus! He! Na, wird’s bald! (Erich wuchtet den gusseisernen Deckel auf den Schacht. Schweigen) Aber wieso hat Erich einen ehemaligen Lehrer, wenn....? (Ingrid kommt) - 28 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Rabenhof/ Paulusviertel - SPÖ Landstrasse
Viertelskonzept Fasanviertel - SPÖ Landstrasse
Viertelskonzept Alt-Erdberg - SPÖ Landstrasse
Weißgerber- viertel - SPÖ Landstrasse
Lifestyleee Edewechter Landstraße 53-55 Ausstatter & Partner des ...
Esteplatz/ Hörnesviertel - SPÖ Landstrasse
Einladung zur Ausstellung Spuren I ... - SPÖ Landstrasse
Viertelskonzept Oberes-Erdberg - SPÖ Landstrasse
Einladung zur Podiumsdiskussion mit Stadträtin ... - SPÖ Landstrasse
Scharotl Oktober 2011 farb hp - Radgenossenschaft der Landstrasse
Du bist frech, mein Junge
Szenen aus dem Kinderalltag - Prof. Dr. Christian Büttner
Fahrendes Volk - Radgenossenschaft der Landstrasse
Schicksale der »Zigeunerkinder - Radgenossenschaft der Landstrasse
Wien Landstrasse - Lernquadrat
Sanierung Alte Landstrasse - Zunzgen
Wohnanlage Landstraße, Hard
das unfallbild auf landstrassen - Institut für Verkehrswirtschaft ...
Die Kirchen von Landstrass aus dem 13. Jahrhundert und ihre ... - EPA
Neue Entwurfsgrundsätze für Landstraßen - ADAC
Alte Landstrasse 75 Postfach 152 9445 Rebstein
Uria, Jesse, Polly Jip 3. Landstrasse zwis - C-hertz.ch