die Elternschule in Dortmund - Dortmunder & Schwerter ...

do.stadtmagazine.de

die Elternschule in Dortmund - Dortmunder & Schwerter ...

28

Lüdo-Boule beim Seniorentag in Aplerbeck

Der Verein Lüdo-Boule e.V. 2006,

der aus über 40 Mitgliedern besteht,

war beim ersten Seniorentag

in Aplerbeck mit einer Abordnung

vertreten. Die Spieler erklär-

Kurs für Reiter beim RV Dortmund West

Unter dem Motto „Mit

Leichtigkeit zu Leichtigkeit“

bietet der Reiterverein

Dortmund-West in

Bövinghausen, Holterweg

8, am 16. und 17.10.2010

einen ganz besonderen Kurs für

Reiter an. Es geht darum, die Zu-

Lüdo-Boule in Aplerbeck

ten und zeigten allen Interessierten

die Regeln sowie das Spiel.

Boule ist ein Spiel für alle Altersgruppen

mit geselligen Menschen

an der frischen Luft.

sammenarbeit von

Mensch und Pferd individuell

zu fördern. Am

Kurs kann mit und ohne

Pferd teilgenommen werden.

Nähere Informationen:

www.rv-dort-west.de oder

direkt beim Verein.

Vereinsmeister ermittelt

Lüdo-Boule: (v. l.) Dieter Liesecke, Andreas Becker, Mark Franke,

Vereinsvorsitzender Paul Werner Hofmann

Trotz hochsommerlicher Temperaturen

schreckte der „Lüdo-

Boule e.V. 2006“ nicht davor zurück,

im Juli im nur wenig

schattigen Park der Generationen

seinen Vereinsmeister zu ermitteln.

30 Mitglieder spielten dabei

„Vor´m Hasenberg“ ist 50

Seit nunmehr fünfzig Jahren besteht

der Gartenverein (GV)

„Vor´m Hasenberg“, Lina-Schäfer-

im „Tete-a-Tete–Modus“, d.h. jeder

gegen jeden, um den Ehrentitel.

Den dritten Platz errang Mark

Franke, Dieter Liesecke wurde

Zweiter und als Vereinsmeister

ging Andreas Becker aus dem

Turnier hervor.

Ehrung langjähriger Mitglieder - 2. v. .l: Vorsitzende Alexandra Kunzmann, Karl-Heinz

Roschinski, Günter Moor, Isolde Deharde und weitere Vereinsmitglieder

Straße in Marten. Das war ein

Grund zum Feiern. Alle kamen aus

ihren 72 Gärten und Lauben mit

vielen Gästen zusammen, um in

ihrer gepflegten und blühenden

Gartenanlage ein zünftiges Fest

mit reichhaltigem Programm zu

feiern. Dazu wurden gleich zwei

Jubilare vom Bezirksvertreter des

Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine

e.V., Günter Moor und

der Vereinsvorsitzenden Alexandra

Kunzmann geehrt, von denen

Karl-Heinz Roschinski (79) als

Gründungsmitglied bereits fünfzig

Jahre dem Verein angehört. Isolde

Deharde (75), Schriftführerin, gehört

seit vierzig Jahren dazu. Außerdem

wurden nach einem internen

Gartenwettbewerb die drei

schönsten Gärten prämiert und

die nagelneue, reich bebilderte und

gebundene Chronik des Vereins

vorgestellt und übergeben.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine