Views
8 months ago

Sony HDR-CX370E - HDR-CX370E Istruzioni per l'uso

Sony HDR-CX370E - HDR-CX370E Istruzioni per l'uso

Sie können keine

Sie können keine AVCHD-Disc auf Basis eines Films erstellen, der im Modus [HD FX] unter [ AUFN.MODUS] aufgenommen wurde. Filme, die im Modus [HD FX] aufgenommen wurden, müssen auf Blu-ray-Discs oder in externen Speichervorrichtungen gespeichert werden (S. 46). Erstellen einer Disc mit dem dedizierten DVD-Brenner DVDirect Express Mit dem dedizierten DVD-Brenner DVDirect Express (gesondert erhältlich) können Sie eine Disc erstellen oder die Bilder auf einer erstellten Disc abspielen. Schlagen Sie bitte auch in der Bedienungsanleitung zu dem DVD- Brenner nach. Hinweise Schließen Sie den Camcorder für diese Funktion über das mitgelieferte Netzteil an eine Netzsteckdose an (S. 14). Es können ausschließlich unbenutzte Discs der folgenden Typen verwendet werden: 12-cm-DVD-R 12-cm-DVD+R Zweischichtige Discs unterstützt das Gerät nicht. DVDirect Express wird im Folgenden als „DVD-Brenner“ bezeichnet. Schließen Sie das Netzteil und das Netzkabel an die DC IN- Buchse des Camcorders und an eine Netzsteckdose an (S. 14). 50 DE Schalten Sie den Camcorder ein und schließen Sie den DVD- Brenner über das USB-Kabel des DVD-Brenners an die Buchse (USB) an. Legen Sie eine unbenutzte Disc in den DVD-Brenner ein und schließen Sie das Disc-Fach. Auf dem Camcorder-Bildschirm erscheint die Anzeige [DISC BRENNEN]. Drücken Sie (DISC BURN) am DVD-Brenner. Auf der Disc werden Filme aufgezeichnet, die im internen Aufnahmemedium aufgenommen wurden und noch nicht auf einer Disc gespeichert sind. Wenn auf dem Camcorder Filme in High Definition- (HD) und Standard Definition-Bildqualität (STD) vorhanden sind, von denen noch keine Sicherungskopie erstellt wurde, werden diese je nach Bildqualität auf separaten Discs gespeichert.

Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, wenn die Gesamtspeichergröße der auf Disc zu brennenden Filme die Speicherkapazität der Disc überschreitet. Berühren Sie [END] [DISC AUSWERFEN] auf dem Bildschirm des Camcorders. Entnehmen Sie die Disc nach Abschluss des Vorgangs. Berühren Sie und lösen Sie dann das USB-Kabel. So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Disc mit DISC-BRENN-OPT. Führen Sie diese Funktion in folgenden Fällen aus: Wenn Sie ausgewählte Bilder überspielen wollen Wenn Sie mehrere Kopien einer Disc erstellen wollen Wenn Sie High Definition-Filme (HD) in Standard Definition-Filme (STD) konvertieren und daraus eine Disc erstellen wollen Wenn Sie Bilder auf der Speicherkarte überspielen wollen Berühren Sie in Schritt 4 [DISC- BRENN-OPT.]. Wählen Sie das Aufnahmemedium aus, das die Filme enthält, die auf Disc gespeichert werden sollen. Wenn Sie Filme in High Definition- Bildqualität (HD) auswählen, wird auf dem LCD-Bildschirm ein Fenster zur Auswahl der Bildqualität der zu erstellenden Disc angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Bildqualität aus und berühren Sie . Die Bildqualität der Disc hängt von der Aufnahmedauer der ausgewählten Filme ab, wenn Sie zum Erstellen der Disc Filme mit High Definition-Bildqualität (HD) in Standard Definition-Bildqualität (STD) konvertieren. Berühren Sie den Film, der auf die Disc gebrannt werden soll. erscheint. Restliche Kapazität der Disc Halten Sie zum Überprüfen das Bild auf dem LCD-Bildschirm gedrückt. Berühren Sie , um zum vorherigen Bildschirm zu wechseln. Sie können Filme nach dem Aufnahmedatum suchen, indem Sie das Datum berühren. Berühren Sie [JA] auf dem Bildschirm des Camcorders. Um eine weitere Disc mit dem gleichen Inhalt zu erstellen, legen Sie eine neue Disc ein und berühren [DIESELBE DISC ERSTELLEN]. Berühren Sie nach Abschluss des Vorgangs [ENDE] [END] auf dem Bildschirm des Camcorders. Lösen Sie das USB-Kabel vom Camcorder. Hinweise Beim Erstellen einer Disc dürfen Sie Folgendes nicht tun. Den Camcorder ausschalten Das USB-Kabel oder das Netzteil lösen DE 51 Speichern von Bildern mit einem externen Gerät