Views
3 months ago

Sony HDR-CX370E - HDR-CX370E Istruzioni per l'uso

Sony HDR-CX370E - HDR-CX370E Istruzioni per l'uso

Lösen Sie das

Lösen Sie das USB-Kabel. Erstellen einer Disc in Standard Definition-Bildqualität (STD) mit einem Recorder oder ähnlichen Gerät Sie können die auf dem Camcorder abgespielten Bilder auf eine Disc oder Videokassette überspielen, indem Sie den Camcorder über das A/V- Verbindungskabel an einen DVD-Brenner von Sony oder an ein ähnliches Gerät (außer bei DVDirect Express) anschließen. Schließen Sie das Gerät wie in oder beschrieben an. Schlagen Sie bitte auch in den Bedienungsanleitungen zu den anzuschließenden Geräten nach. Hinweise Schließen Sie den Camcorder für diese Funktion über das mitgelieferte Netzteil an eine Netzsteckdose an (S. 14). DVD-Brenner von Sony sind möglicherweise nicht in allen Ländern/Regionen erhältlich. Filme in High Definition-Bildqualität (HD) werden in Standard Definition-Bildqualität (STD) überspielt. A/V-Verbindungskabel (mitgeliefert) Schließen Sie das A/V-Verbindungskabel an die Eingangsbuchse des anderen Geräts an. A/V-Verbindungskabel mit S VIDEO- Kabel (gesondert erhältlich) Wenn Sie ein anderes Gerät über ein A/V- Verbindungskabel mit S VIDEO-Kabel (gesondert erhältlich) an die S VIDEO- Buchse anschließen, erzielen Sie Bilder höherer Qualität als mit dem A/V- Verbindungskabel. Verbinden Sie den 54 DE weißen und den roten Stecker (linker/rechter Audiokanal) des A/V-Verbindungskabels mit S VIDEO-Kabel mit den Audiobuchsen und den S VIDEO-Stecker (S VIDEO-Kanal) mit der S VIDEO-Buchse. Wenn Sie nur den S VIDEO-Stecker anschließen, ist kein Ton zu hören. Den gelben (Video-)Stecker brauchen Sie nicht anzuschließen. A/V-/Fernbedienungsanschluss (Gelb) Signalfluss Eingang S VIDEO VIDEO (Gelb) (Weiß) AUDIO (Rot) Legen Sie das Aufnahmemedium in das Aufnahmegerät ein. Wenn das Aufnahmegerät über einen Eingangswählschalter verfügt, stellen Sie diesen auf den entsprechenden Eingang ein.

Schließen Sie den Camcorder über das A/V-Verbindungskabel (mitgeliefert) oder ein A/V- Verbindungskabel mit S VIDEO- Kabel (gesondert erhältlich) an das Aufnahmegerät (einen Disc-Recorder oder an ein ähnliches Gerät) an. Schließen Sie den Camcorder an die Eingangsbuchsen des Aufnahmegeräts an. Starten Sie am Camcorder die Wiedergabe und am Aufnahmegerät die Aufnahme. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung zum jeweiligen Aufnahmegerät. Wenn das Überspielen abgeschlossen ist, stoppen Sie das Aufnahmegerät und dann den Camcorder. Hinweise Da die Daten beim Überspielen analog übertragen werden, kann sich die Bildqualität verschlechtern. Auf einen mit einem HDMI-Kabel angeschlossenen Recorder können Sie keine Bilder überspielen. Damit die Bildschirmanzeigen (wie z. B. der Zähler) nicht am Bildschirm des angeschlossenen Geräts angezeigt werden, berühren Sie (MENU) [Alle anzeigen] [AUSGABE EINST.] (in Kategorie [ALLGEMEINE EINST]) [ANZEIGEAUSG.] [LCD] (Standardeinstellung) . Wenn Sie Datum/Uhrzeit, die Koordinaten (HDR-CX350VE/XR350VE) und die Kameraeinstellungen aufzeichnen wollen, berühren Sie (MENU) [Alle anzeigen] [WIEDERGABE EIN.] (in Kategorie [WIEDERGABE]) [DATENCODE] die gewünschte Einstellung . Berühren Sie außerdem (MENU) [Alle anzeigen] [AUSGABE EINST.] (in Kategorie [ALLGEMEINE EINST]) [ANZEIGEAUSG.] [V-AUS/LCD] . Wenn die Anzeigegeräte (Fernsehgerät usw.) das Bildformat 4:3 aufweisen, berühren Sie (MENU) [Alle anzeigen] [AUSGABE EINST.] (in Kategorie [ALLGEMEINE EINST]) [TV-FORMAT] [4:3] . Wenn der Anschluss an ein Monogerät erfolgt, verbinden Sie den gelben Stecker des A/V-Verbindungskabels mit der Videoeingangsbuchse und den weißen (linker Kanal) oder roten Stecker (rechter Kanal) mit der Audioeingangsbuchse am Gerät. DE 55 Speichern von Bildern mit einem externen Gerät