Aufrufe
vor 2 Monaten

Katholisches Klinikum Mainz

Klinikmagazin und

Klinikmagazin und Patientenratgeber Das kkm von A-Z derung, der nicht vom Krankenhaus geleistet werden kann oder dass die Begleitperson therapeutische Verfahren, Verfahrensregeln und/oder die Nutzung technischer Hilfen einüben soll, vor. Als Begleitpersonen gelten auch Pflegekräfte aus dem häuslichen Umfeld oder Freunde und Bekannte. Die Bezahlung der Unterkunftsleistungen erfolgt durch die Krankenkasse des Patienten. Besuchszeiten Angehörige und Freunde der Patienten sind stets willkommen. Wir bitten die Besucher jedoch im Interesse aller Patienten, sich an die Besuchszeiten zu halten und auch auf das Ruhebedürfnis der anderen Patienten Rücksicht zu nehmen. Besuchszeiten: Bitte beschränken Sie Ihre Besuche täglich auf den Zeitraum zwischen 14:00 und 18:00 Uhr. Bis 20:00 Uhr ist die Besuchszeit berufstätigen Angehörigen und Bekannten vorbehalten. Bibliothek Zahlreiche Sachbücher verschiedenster Bereiche, sogenannte „schöne Literatur“ (Klassiker, Krimis, Romane jeder Couleur), eine vielfältige Auswahl an aktuellen Zeitschriften sowie an spannenden Hörbüchern sollen Freude an Literatur vermitteln. Auch fremdsprachige Bücher gehören zu unserem Bestand. Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag sind wir von 11:00 - 14:00 Uhr in der Bibliothek im Sockelgeschoss, Zimmer 359 für Sie da. Wir bitten Sie um Rückgabe bei Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus, entweder am Bücherwagen auf der Station, während der Öffnungszeiten der Bücherei oder als „last minute“-Aktion im Stationszimmer beziehungsweise an der Information in der Eingangshalle. Kontakt: Giesela Eckel Telefon: 06131 / 575 831176 E-Mail: bibliothek@kkmainz.de Blumen Blumengrüße sind immer eine nette Geste. Eine Blumenvase erhalten Sie bei Nachfrage durch unser Pflegepersonal, ein Vasenschrank befindet sich auf dem Stationsflur. Das Mitbringen von Topfpflanzen ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Brand- und Katastrophenfall Für Ihre Sicherheit im Krankenhaus haben wir jede Anstrengung unternommen. Wir sind jedoch auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte benachrichtigen Sie sofort das Personal, wenn Sie ein Feuer, Brandgeruch, Rauchentwicklung oder Ähnliches bemerken. Wir hoffen, dass dies nie der Fall sein wird, dennoch beachten Sie bitte folgende Grundregeln: Bitte beachten Sie: • Rauchen ist grundsätzlich streng verboten. • Der Umgang mit offenem Licht (zum Beispiel Kerzen) ist nicht gestattet. • Folgen Sie den Anweisungen des Personals und informieren Sie sich vorsorglich zu Ihrer Sicherheit über die Fluchtwege, den Standort der Feuerlöscher und der Brandschutzeinrichtungen. Beachten Sie die auf dem Stationsflur aushängenden Hinweise zum Brandschutz. • Bitte verhalten Sie sich im Brandfall wie folgt: • Ruhe bewahren und umsichtig handeln. • Folgen Sie den Anweisungen des Pflegepersonals beziehungsweise der Feuerwehr. • Im Brandfall keine Aufzüge benutzen. • Benutzen Sie nur die ausgewiesenen Fluchtwege. • Wählen Sie auf Ihrem Telefon die Ziffer 9. Briefkasten Ein Briefkasten der Deutschen Post befindet sich vor dem Haupteingang des Klinikums. Die Leerungszeiten sind für die Patientinnen und Patienten sowie für Besucherinnen und Besucher am Briefkasten ersichtlich. Es besteht zudem die Möglichkeit, frankierte Briefe in die Ausgangspost, dem weißen Briefkasten in der Eingangshalle, zu werfen. Dieser wird jedoch später geleert als der Briefkasten der „Deutschen Post“ C Caféteria Die Cafeteria im St. Vincenz und Elisabeth Hospital befindet sich im Sockelgeschoss des Gebäudes A in der Nähe des Gartenausgangs. Sie erhalten dort warme und kalte Gerichte sowie Snacks, belegte Brötchen und Geträn- 26

Familienmanagement Anzeigen Das machen wir für Sie! 06131 93555-0 www.johanniter.de/mainz 27

Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Download als PDF (9.112 KB) - Klinikum Frankfurt Hoechst
Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Untitled - Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Die elektronischen Helfer - Klinikum Stadt Hanau
Neue Kindertagesstätte „Marienkäfer“ am Katholischen Klinikum ...
Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
B - Klinikum Region Hannover GmbH
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Dem „Klinik-Kutscher“ - Katholisches Klinikum Bochum
Neue Kindertagesstätte „Marienkäfer“ am Katholischen Klinikum ...
Download als PDF (4.162 KB) - Klinikum Stuttgart
Programmheft-Download - Städtisches Klinikum Dessau
Klinikum_Akut_Frühjahr_Sommer_2013 - Klinikum Saarbrücken
Operation Aufbruch - Klinikum Stadt Hanau
Download (PDF, 5769 KB) - Lausitzer Seenland Klinikum
Qualitätsbericht 2008 - Klinikum Stadt Hanau