Views
1 month ago

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Tuner-Betrieb Hören von

Tuner-Betrieb Hören von UKW/MW-Radio Über den integrierten Tuner können Sie UKW- und MW-Sender empfangen. Vergewissern Sie sich zunächst, dass die UKW- und die MW-Antenne an den Receiver angeschlossen sind (Seite 29). Tipp Das Empfangsintervall für das direkte Einstellen der Sender ist nachfolgend gezeigt. Bereich FM MW Europa, Australien 50 kHz 9 kHz Mexiko 50 kHz 10 kHz* 1 Wählen Sie „Listen“ im Hauptmenü und drücken Sie . 2 Wählen Sie im Menü die Option „FM“ (UKW) oder „AM“ (MW) aus, und drücken Sie dann . Die Menüliste für den UKW- oder MW-Empfang wird auf dem Fernsehschirm angezeigt. FM/AM-Bildschirm Sie können jedes Element auf dem Bildschirm auswählen und bedienen, indem Sie V/v/B/b und drücken. * Das MW-Empfangsintervall kann geändert werden (Seite 49). 1 Frequenzanzeige (Seite 48) 2 Voreingestellte Senderliste (Seite 50) Zifferntasten D.TUNING SHIFT V/v/b, OPTIONS HOME Automatisches Einstellen von Sendern (Auto Tuning) Wählen Sie „Tuning +“ oder „Tuning –“ aus und drücken Sie dann . Wählen Sie „Tuning +“, um nach Sendern von niedrigen zu höheren Frequenzen zu suchen, und wählen Sie „Tuning –“ um nach Sendern von höheren zu niedrigeren Frequenzen zu suchen. Der Receiver stoppt den Suchlauf, sobald ein Sender empfangen wird. Bei schlechtem UKW- Stereoempfang 1 Suchen Sie mit dem Sendersuchlauf nach dem gewünschten Sender, geben Sie dessen Frequenz direkt ein (Seite 49), oder wählen Sie den gewünschten gespeicherten Sender aus (Seite 50). 48 DE

2 Drücken Sie OPTIONS. 3 Wählen Sie „FM Mode“ aus, und drücken Sie dann . 4 Wählen Sie „Mono“ und drücken Sie dann . Direkte Sendereinstellung (Direktes Einstellen der Sender) Ändern des MW- Empfangsintervalls (Nur Modell für Mexiko) Sie können das MW-Empfangsintervall mithilfe der Receivertasten auf 9 kHz oder 10 kHz ändern. ?/1 Sie können die Frequenz eines Senders mit den Zifferntasten direkt eingeben. 1 Drücken Sie D.TUNING. 2 Halten Sie SHIFT gedrückt, geben Sie dann mit den Zifferntasten die Frequenz ein und drücken Sie . Beispiel 1: UKW 102,50 MHz Drücken Sie 1 b 0 b 2 b 5 b 0 Beispiel 2: MW 1.350 kHz Drücken Sie 1 b 3 b 5 b 0 Tipp Wenn Sie einen MW-Sender einstellen, richten Sie für einen optimalen Empfang die MW-Rahmenantenne aus. Wenn sich ein Sender nicht einstellen lässt „– – – .– – MHz“ oder „– – – – kHz“ wird angezeigt und die Anzeige kehrt zur aktuellen Frequenz zurück. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Frequenz eingegeben haben. Wiederholen Sie andernfalls Schritt 2. Lässt sich der Sender immer noch nicht einstellen, wird die Frequenz in Ihrem Gebiet möglicherweise nicht verwendet. TUNING MODE 1 Drücken Sie ?/1, um den Receiver auszuschalten. 2 Halten Sie TUNING MODE gedrückt, und drücken Sie ?/1 am Receiver. Das aktuelle MW-Empfangsintervall wird auf 9 kHz (oder 10 kHz) geändert. Um das Empfangsintervall wieder auf 10 kHz (oder 9 kHz) zurückzusetzen, wiederholen Sie das obige Verfahren. Hinweise • Abhängig von den Einstellungen dauert es einige Zeit, bis der Receiver das MW- Empfangsintervall geändert hat. • Wenn Sie das Empfangsintervall ändern, werden alle gespeicherten Sender gelöscht. Tuner-Betrieb 49 DE