ePaper - NFM

nfmverlag

ePaper - NFM

Editorial

Kurs auf 2012

Die Jahresrotation 2011 nähert sich ihrem letzten Anlaufhafen, dem

Jahreswechsel. Der neue Kurs ist bereits gesetzt: das Ziel 2012.

Wieder einmal bietet die Zeit zwischen den Jahren die Möglichkeit,

Bilanz zu ziehen und neuen Ideen Schwung zu geben.

Gelegenheit hierzu gibt auch die Intermodal Europe 2011, für die

der Countdown bereits läuft. Denn Konferenz und Ausstellung zeigen

Best-Practice-Beispiele ebenso wie Konzepte für die kommenden

Herausforderungen. Einen kurzen Vorgeschmack hierauf finden Sie

auch in dieser Ausgabe der ConTraiLo.

„Ich will Big“ – ein weiteres Thema, das in den kommenden Jahren noch

an Bedeutung gewinnen wird. Zahlreiche neue Containergiganten sind

in den vergangenen Monaten in See gestochen, darunter die CMA CGM

Titan, CSCL Star, Hanjin Spain, Libra Rickmers oder die E.R. Benedetta

– um nur einige zu nennen. Sie werden bei Weitem nicht die Letzten

bleiben. Im Gegenteil – wirft doch die nächste Generation seit diesem

Jahr bereits große Schatten.

Das Schiffswachstum rückt dabei auch die Häfen in den Fokus: Was

kann die Technik im Hafenumschlag leisten? Neue Terminals wie Ust-

Luga und Wilhelmshaven bereiten sich für den Start 2012 vor und

verschiedene bestehende Häfen gehen Ausbauwege. In wenigen

Jahren sollen die zukünftigen Panamakanal-Schleusen neue Größenwege

bieten und rücken so geänderte Potenziale für einige Terminals

in den Blick. Es bleibt also spannend.

Stechen wir in See!

Stefanie Hünken

Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern ein

NÄCHSTES

06.02.

HEFT

besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr.

Ihre Ihre Lasten Lasten –

unser unser Maßstab Maßstab

Schwerlasttraversen bis 50 t Tragkraft

Schwerlasttraversen für den Umschlag

von Lang- und Flachprodukten in Stauereien

Gabelzinken bis 90 t Tragkraft

Standard- und Sonderausführungen in allen

Formen und Abmessungen

Anbaugeräte

Sonderkonstruktionen und Umbauten für

besondere Lastaufnahmeanforderungen

Reparaturservice

Gabelzinken richten, Hubmasten kürzen,

Profile aufarbeiten oder erneuern, Anbaugeräte

und Gabelträger instand setzen

Hotline +49 2205 901090

Lück ISAH GmbH

Im Rohnweiher 16

53797 Lohmar

Germany

falueck@lueck-isah.de

www.lueck-isah.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine