Aufrufe
vor 8 Monaten

Kicker der Ortenau Sommer 2004/2005

Kreisliga A – Nord SV

Kreisliga A – Nord SV Kork schafft das Double Die Liga freut sich auf den KLA - Aufsteiger Die Meisterschaft ist geschafft nach dem Sieg gegen die SF Goldscheuer Das Erfolgsteam des SV Kork –Trainer Roland Schmidt (links) und Spielausschuß Jürgen Rauscher. Meisterkader Vorname Name Position Thomas Brose TW Dirk Stiefel Michael Walter Abwehr Tobias Heidt Mirko Müller Michael Eckerle Dirk Bingal Matthias Walter Mittelfeld Daniel Dacic Sebastian Dieter Sebastian Baas Stefan Hundhausen Sascha Rauscher Benjamin Herrel Andreas Krom Angriff Michael Kraus Nikola Aybaba Sascha Quast Alexander Müller Roland Schmidt Trainer Jürgen Rauscher Betreuer Nachdem wir in der Spielzeit 2002/2003 in den Aufstiegsspielen am FC Nonnenweier gescheitert sind, stand die Zielsetzung für die Runde fest: Meister in der Kreisliga B Staffel 1. Das wir dazu, als bisher einzige Kreisliga B Mannschaft auch noch den Ortenaupokal und somit das Double schaffen konnten, zeigt, das die Mannschaft Potential und Niveau hat. Drei Bezirksligisten hatten im Pokal das Nachsehen und auch in der Verbandsrunde wurde, drei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft gefeiert. Die Mannschaft, die fast geschlossen aus der Jugend kam, hat sich in den vergangenen beiden Jahren enorm entwickelt, ist cleverer und spielstärker geworden und hat mit 108 erzielten Toren die meisten Treffer aller Erstmannschaften erzielt. Ein großer Kader,war Garant für den Erfolg, so Trainer Roland Schmidt der bereits in den A-Junioren den Kader größtenteils betreute und so einen reibungslosen Übergang schaffte. Problemlos konnte ich mehrere Leistungsträger auswechseln, ohne das die Mannschaft geschwächt wurde. Dieser Konkurrenzkampf innerhalb des Teams war leistungsfördernd im Training und Spiel, denn jeder Fußballer will letztendlich spielen. Für die neue Saison in der Kreisliga A, werden die Karten neu gemischt, einige Neuzugänge verstärken den Kader und man darf gespannt sein, wer am ersten Spieltag gegen den Vizemeister TuS Bohlsbach aufläuft. Die Liga freut sich auf den SV Kork,der mit Sicherheit für manche Mannschaft zum Stolperstein werden kann. Ralf Sutter Lummertskeller 7, 77694 Kehl Telefon: (07851)77850 Telefax: (07851)77850 84 Kicker der rtenau

SV Kork 1920 e.V. Kreisliga A – Nord SV Kork Buchsweilerstr.6 77694 Kehl-Kork E-Mail J.Rauscher@gmx.de 1. Vorsitzender: Dresel Günter Spielleiter: Rauscher Jürgen Jugendleiter: Geißert Peter AH-Leiter: Steurer Thomas Presse: Dieter Sebastian Trainer: Schmidt Roland Clubheim: 07851/1867 Vereinsinfos Der Spielerkader des SV Kork. Tor: Stiefel Dirk, Brose Thomas, Krämer Thomas Abwehr: Müller Mirko,Heidt Tobias, Dieter Sebastian, Anspach Klaus, Laug Christian,Walter Michael,Pelke Alexander,Greinier Niclas, Fuss Fabian Mittelfeld: Abid Mustapha,Walter Matthias, Rauscher Sascha, Baas Sebastian, Hundhausen Stefan, Müller Waldemar,Ertan Fatih, Senn Stefan, Bingal Dirk Der Spielerkader 2004/2005 Angriff: Krom Andreas, Müller Alexander,Herrel Benjamin, Quast Sascha,Waffenschmidt Denis Trainer: Roland Schmidt, 3. Saison Gründungsjahr: 1920 Abteilungen: Fußball Mitglieder: 380 In der Liga seit: Aufsteiger Platzierung 2004: Meister Mannschaften aktiv: 2 Junioren: 4 und 1SG Jugendliche: 96 Sportgelände: 2 Rasenplätze Trikotsponsor: Deutsche Vermögensberatung Erfolge: 3 x Aufstieg in Kreisliga A Ortenaupokalsieger 2004 Zugänge: Waffenschmidt Denis, (SV Eckartsweier), Senn Stefan, (SV LinxII) , Greinier Niclas, Ertan Fatih (Avrupa kehl), ,Müller Waldemar,( SC Sand), Pelke Alexander ( Spvgg kehl-Sundheim), Krämer Thomas, Quast Sascha, Herrel Benjamin, Fuss Fabian, (eigene Jgd), Neuzugänge Saison 2004/2005 Trainer Hinten von links: Trainer Roland Schmidt,Alexander Pelle, Fabian Fuss, Benjamin Herrel, Denis Waffenschmidt, Fatih Ertan, Unten von links: Sascha Quast, Niclas Grenier, Thomas Krämer, Stefan Senn, Waldemar Müller. Schmidt Roland Wichtig ist, dass wir nach Meisterschaft und Pokal auf dem Boden bleiben und konzentriert in die Runde gehen. Das Potential ist sicherlich da um den Klassenerhalt zu schaffen. Kicker der rtenau 85

Sommer 2005 - Lichtenau e.V.
Katalog Türgriffe 2004/2005
Bulletin 2004/2005 - Solothurner Singknaben
Katalog Schutzbeschläge 2004/2005
Kursprogramm 2/2004 - 1/2005 Beruflic 2/2004 - Stadt Solingen
Geschäftsbericht 2004 / 2005 - Heiler Software AG
Stoff- kollektion 2004/2005 - Reininger Collection
Gesamtprogramm Dekore und Strukturen 2004/2005 - HOFA ...
SKV Eglosheim, Handball, Saisonzeitschrift 2004/2005 - bei der SG ...
Sommer 2005: Kein Tramverkehr durch die Herrengasse GVB
Nachhaltigkeitsbericht 2004 2005
Geschäftsbericht 2004/2005 - Bundesverband der Deutschen ...
Tätigkeitsbericht 2004/2005 - Institut für Wirtschaftsinformatik ...