Bezirk Lüneburg

rotweissdamme

Bezirk Lüneburg

Oberliga

26

Bei der Pokalauslosung Krombacher-Repräsentant Jens Pape (links) und Pokalspielleiter Frank Schmidt. Fotos: Kramer

„In der Oberliga Niedersachsen gibt

es kaum Sicherheitsprobleme“, berichtete

NFV-Spielausschuss-Vorsitzender Jürgen

Stebani beim Oberliga-Staffeltag im Sporthotel

Fuchsbachtal in Barsinghausen.

Staffelleiter Burkhard Walden legte

mit den Vereinsvertretern den Rückrundenspielplan

der Oberliga Niedersachsen

fest. Der Meister steigt in die Regionalliga

Nord auf und der Zweite nimmt an einer

Relegationsrunde der Nordverbände teil.

Die Oberliga Niedersachsen spielt in der

Saison 2013/2014 mit 16 Mannschaften.

Eine Neuerung im Spielbetrieb: Wer die

fünfte gelbe Karte oder eine gelb-rote Karte

erhält, muss künftig ein Spiel aussetzen.

Februar 2013

Kaum Sicherheitsprobleme

in Oberliga Niedersachsen

Staffeltag in Barsinghausen – Halbfinale im Krombacher Pokal des NFV ausgelost

NFV-Jurist Steffen Heyerhorst informierte

über das Zulassungsverfahren.

NFV-Jurist Steffen Heyerhorst informierte

über das Zulassungsverfahren. Die

Anträge müssen bis zum 31. März in der

Geschäftsstelle in Barsinghausen vorliegen.

Die Entscheidung über die Zulassung

falle voraussichtlich vor dem letzten Spieltag

der Saison 2012/2013.

Die Auslosung der Halbfinalspiele im

Krombacher Pokal des NFV wurde von Po-

kalspielleiter Frank Schmidt (Osnabrück)

und Jens Pape (Krombacher Brauerei) vorgenommen.

Danach kommt es zu folgenden

Begegnungen:

Sieger der Begegnung TSV

Havelse/VfL Osnabrück (24.März) gegen

BSV/SW Rehden

USI Lupo Martini Wolfsburg gegen SV

Wilhelmshaven (1. April, 15 Uhr)

Michael Salge (vorn Bildmitte), Sprecher der Oberliga, zog ein positives Fazit der Hinrunde.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine