Bezirk Lüneburg

rotweissdamme

Bezirk Lüneburg

Krombacher Neujahrstreffen

6

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock (Mitte) und Sportdirektor Robin Dutt (links) stellten sich den Fragen von ZDF-Redakteur Boris Büchler.

Unterhaltsame Talkrunden bei

Roastbeef und Bratkartoffeln

ußball kann eine feine, aber auch

deftige Kost sein. Und das sowohl Fauf

als auch außerhalb des Platzes.

So kürzlich beim Krombacher Neujahrstreffen

im Sporthotel Fuchsbachtal in

Barsinghausen. Während im festlich geschmückten

Niedersachsensaal Roastbeef

mit Bratkartoffeln serviert wird, läuft im

Foyer des Sporthotels auf Großbildschirm

das parallel laufende Bundesligaspektakel

Schalke 04 gegen Hannover 96 (5:4).

Keine Frage: Die Gäste aus Sport, Politik

und Wirtschaft haben ihr Essen wahrscheinlich

besser verdaut als die 96er

die Niederlage auf Schalke.

Wie auch immer: Dass Fußballer und

Fußballinteressierte keine Kostverächter

sind, ist ja bekannt und durchaus legitim.

Zurück zur feinen, aber auch deftigen

Kost. Während des kulinarischen Genusses

kommen die Stargäste zu Wort:

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock

Februar 2013

2. Krombacher Neujahrstreffen mit viel Prominenz im Sporthotel Fuchsbachtal

in Barsinghausen – Text REINER KRAMER – Fotos BURGHARD NEUMANN

und DFB-Sportdirektor Robin Dutt. In einem

unterhaltsamen Talk mit ZDF-Sportredakteur

Boris Büchler liefert die prominente

Runde feinste Unterhaltungskost.

Nicht minder unterhaltsam auch die

2. Talkrunde mit den Präsidenten von

Eintracht Braunschweig und VfL Osnabrück.

Moderator und NFV-Mitarbeiter

Manfred Finger sowie sein Mitstreiter

Jochen Zwingmann haben es in dieser

Gesprächsrunde mit unterschiedlichen

Ausgangslagen zu tun.

Während sich die Braunschweiger

mit ihrem Präsidenten Sebastian Ebel zielstrebig

und unaufhaltsam auf dem Weg

in die 1. Bundesliga befinden, kämpfen

die Osnabrücker mit ihrem neuen Präsidenten

Professor Dr. Christian Kröger

nicht nur um sportlichen Erfolg, sondern

auch ums finanzielle Überleben. Unabhängig

davon lassen sich die Osna-

brücker Fußballprofis nicht hängen, vielmehr

streben auch sie mit riesigen Schritten

dem Aufstieg in die 2. Bundesliga

entgegen. Dieser mögliche Erfolg wäre

dann zweifelsohne ein wichtiger Meilenstein

und ein kleiner, nicht zu verachtender

finanzieller Rettungsanker.

Das Fazit des Krombacher Neujahrstreffen:

Es ist ein tolles Event mit hohem

Unterhaltungswert. Die zahlreichen Gäste

aus Sport und Wirtschaft amüsierten sich

und fühlten sich gut informiert. Aber

trotz der interessanten und kurzweiligen

Talkrunden bleibt eines unumstößlich.

Nämlich der schlichte aber treffende

Spruch des ehemaligen Dortmunder

Fußballprofis Addi Preißler: „Grau ist

alle Theorie – entscheidend ist auf’m

Platz.“ So wie es die 96er Bundesligaprofis

an diesem Abend zeitgleich bei

der 4:5-Niederlage auf Schalke leidvoll

erfahren. ➤

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine