Aufrufe
vor 3 Monaten

DSP Jahrbuch 2017/ DSP Yearbook 2017

Browse through an eventful 2017 with our current yearbook!

NEUE SEKUNDARSTUFE

NEUE SEKUNDARSTUFE (NSEK) ENGLISH BRANCH (V-BRANCH) Outreach – eine Herzensangelegenheit Outreach ist ein Begriff, für den es kaum eine adäquate Übersetzung ins Deutsche gibt. Die Bandbreite dessen, was Outreach sein kann, ist groß. Wir verwenden den Begriff für konkrete Veranstaltungen oder Projekte, gelegentlich ist es aber auch nur ein innere Ein stellung, ein Gefühl. Outreach ist für mich das Herzstück der DSP als Begegnungsschule. Outreach mit den Partnerschulen umfasst unter anderem Pro jekte, die Kindern aus benachteiligten Verhältnissen Chancen ermöglichen, die für uns und unsere Kinder selbstverständlich sind. Dazu gehört der Zugang zu Büchern oder Computern, ebenso wie die Möglichkeiten an außerunterrichtlichen Aktivitäten im sportlichen oder musikalischen Bereich teilzuhaben. (Scratch-Outreach, Robotics Outreach, Outreach Festival, Outreach Tournament u.v.m.). Viele dieser Aktivitäten werden von der Schulgemeinschaft nur am Rande wahrgenommen. Vermutlich würde es auch keine kurzfristig spür baren Auswirkungen haben, wenn man diese Projekte in 2018 nicht durchführen würde. Diese Begegnungsprojekte zielen mittelund langfristig darauf ab, ein wachsendes gegenseitiges Bewusstsein für kulturell unterschiedliche Hintergründe zu entwickeln. Bleibenden Eindruck hinterlässt z.B. häufig der Besuch unserer 6.-Klässler bei einer unserer Partnerschulen. Zu sehen, unter welchen Bedingungen dort Unterricht stattfindet, führt uns immer wieder vor Augen, dass Bildungschancen nicht annähernd gleich ver teilt sind, sondern dass die Herkunft eines Kindes leider oftmals einen größeren Einfluss auf den Bildungserfolg hat, als die Be ga bung des Kindes. Es ist z.B. keine neue Erkenntnis, dass ein hungriges Kind nicht gut lernen kann. Wer an dieser Stelle gerne prak tisch helfen möchte, findet an der DSP vielfältige Möglichkeiten, gezielt zu helfen. Jede Hilfe ist herzlich willkommen (Mail an leeflangm@dsp.gp.school.za). Etwa ein Viertel der DSP Schülerinnen und Schüler in der Sekundar stufe kommt von unseren Partnerschulen. Jenseits von mate riellen Fragen ist aber die innere Einstellung entscheidend. Outreach beginnt darum bei jedem Einzelnen von uns. Jeden Tag. Soziale Verantwortung heisst soziale Zukunft Dort, wo sich zwei oder mehr Menschen auf Augenhöhe be gegnen in ehrlichem gegenseitigem Interesse für die Geschichte des anderen. Dort, wo eine Hand ausgestreckt wird – nicht als pflichtbewusste Geste, sondern in der aufrichtigen Hoffnung, dass diese Hand ergriffen wird – dort geschieht Outreach. Manchmal ist dies nur eine kleine Szene auf dem Pausenhof oder im Klassenraum. Kaum wahrnehmbar für die Außenwelt. Wenn für einen Augenblick das Bewusstsein der Verschiedenheit verblasst und das Gefühl der Verbundenheit überwiegt – dann gelingt Integration. Im Leitbild der DSP ist es wunderbar beschrieben: „Diversity is our richness“. Die Überzeugung, dass die Vielfältigkeit unserer Schule für jedes Mitglied der Schulgemeinschaft eine Bereicherung ist, ist nicht messbar. Es ist ein Gefühl in uns, wie eine kleine Pflanze, die es zu pflegen und täglich zu gießen gilt. Ich glaube, wir können mit Stolz darauf blicken, was in der DSP in den letzten 30 Jahren erreicht wurde. Aber es ist immer noch ein weiter Weg. Eltern und Lehrer können hier ein Vorbild sein. Ich wünsche mir, dass viele, die diese Zeilen lesen, aus voller Über zeugung mit mir sagen können: „I love Outreach @DSP!“ Matthias Leeflang Needy Children Fonds der DSP Unterstützen Sie bedürftige Kinder der DSP individuell und gezielt. Spenden Sie zweckgebunden oder Personengebunden und er halten Sie eine Spenden beschei nigung zur Vorlage beim Finanz amt (aner - kannt in Deutschland und Südafrika). Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Leeflang: leeflangm@dsp.gp.school.za. we reaching out 94 DSP Jahrbuch 2017 – Neue Sekundarstufe (NSek)

we reaching out Outreach Festival SchülerInnen der Partnerschulen und der DSP gestalten ein gemein sames Konzert und erleben die kulturelle Vielfalt Südafrikas. Austauschprogramme SchülerInnen der Partnerschulen und der DSP besuchen sich gegenseitig und bereichern sich durch einen pädagogischen Austausch. we reaching out Outreach ist… … durch Musik und Sport Brücken bauen und Trennendes überwinden … neue Freunde gewinnen … benachteiligten Kindern eine Chance geben … etwas positiv verändern Outreach Turnier SchülerInnen der Partnerschulen und der DSP treten im Fußball und Netball freund schaft lich gegeneinander an. Sponsor: Deutsche Botschaft Scratch Outreach SchülerInnen der Partnerschulen erlernen spiele risch den Umgang mit Computern mithilfe der Plat form Scratch. Sponsor: SAP, Bridging Gaps.ev we reaching out Workshops Fortbildung für Lehrer der Partner schulen haben einen positiven Einfluss auf das Bildungs niveau dieser Schulen. Robotik Outreach Fünf Partnerschulen haben inzwischen eigene Robotik Teams und nehmen an Wett be werben teil dank der DSP-Robotik Coaches. Sponsor: BOSCH 95

DSP Jahrbuch 2016
Jahrbuch 2006 / Yearbook 2006 - D-ARCH - ETH Zürich
Jahrbuch 2008 / Yearbook 2008, D-ARCH, ETH Zürich - ETH Zurich ...
Akademisches Jahrbuch Academic Yearbook 2010/2011
Global Compact Deutschland Jahrbuch 2011 - GC Yearbook
Akademisches Jahrbuch Academic Yearbook 2010/2011
Jahrbuch 2006 / Yearbook 2006 - D-ARCH - ETH Zürich
Jahrbuch 2006 / Yearbook 2006 - D-ARCH - ETH Zurich - ETH Zürich
Germany Yearbook - 1929_ocr
Germany Yearbook - 1928_ocr
Germany Yearbook - 1989_ocr
Germany Yearbook - 1988_ocr
Germany Yearbook - 1876 - Prussia_ocr
Download 2009 Yearbook Low res. pdf file (13Mb - Torsten Koehler