Aufrufe
vor 7 Monaten

Kicker der Ortenau Winter 2004/2005

Kreisliga A Nord

Kreisliga A Nord Berghaupten und Griesheim - und wer noch? Fragen an den Staffelleiter Hanswalter Fuß aus Kork Kk: Die Kreisliga A, Staffel Nord ist in der Winterpause. Wie sind Sie bisher mit dem Verlauf zufrieden und welche Überaschungen gab es für Sie ? Fuß: Mit dem Verlauf bin ich sehr zufrieden. Alle Spiele haben statt gefunden. Bemerkenswert ist für mich die Ausgegleichenheit der Liga. Kk: An der Spitze stehen mit Berghaupten und Griesheim, zwei Mannschaften mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat. Trauen Sie beiden Vereinen den Aufstieg zu? Fuß: Beide Mannschaften stehen mit Recht an der Spitze, Griesheim, als Aufsteiger ist für mich eine Überaschung, mit Berghaupten habe ich gerechnet. Kk: Der Kampf um den Klassenerhalt, wird in der Rückrunde gnadenlos sein. Wie sehen Sie den Abstiegskampf ? Fuß: Im Prinzip ist bis Platz 7 noch alles offen. Das wird eine heisse Rückserie geben. Ich denke, dass vor allen Dingen die Bezirksligaabsteiger Renchen und Kehl-Sundheim noch einmal kräftig Gas geben und sich wehren. Kk: Die Anzahl der Absteiger, hängt von den Auf-und Absteigern in der Bezirksliga ab. Mit wie vielen Absteigern rechnen Sie? Fuß: Aus heutiger Sicht muß man mit 4 Absteigern rechnen. Zwar hat der Bezirksliga-Zweite unseres Bezirkes meist gute Karten aufzusteigen, aber sicher ist dies nicht. Kk: Der Aufsteiger über die Relegation in der KLA ermittelt sich aus Nord und Süd. Wer ist für Sie der stärkere ? Fuß: Jedes Jahr zerschlagen sich die sogenannten Fußballgelehrten der Ortenau darüber den Kopf. Ich denke es ist oft Tagesform wer aufsteigt, die wenigsten Aufsteiger halten erfahrungsgemäß es lange eine Klasse höher aus, wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Kk: Spielabbrüche, 24 rote Karten, Punktabzüge, wurden in der KLA-Nord verstärkt registriert. Haben sie eine Erklärung hierfür? Fuß: Die Diziplin auf den Sportplätzen, lässt immer mehr zu wünschen übrig. Achtung und der Respekt untereinander, haben nachgelassen und werden immer mehr zum Problem. Dazu kommt, dass die Zuschauer oft meinen sie müssten ihren Senf dazu geben. Ein Spielabruch wie in Lautenbach dürfte nicht vorkommen. Auch denke ich, dass Seit 22 Jahren Staffelleiter Hanswalter Fuß aus Kork mancher Schiedsrichter mit der gelbe Karte zu schnell reagiert und sich daher selbst in Zugzwang bringt. Kk: Welchen Wunsch haben Sie für die Rückrunde? Fuß: Das sich die Diziplin bessert und keine Spielabsagen notwendig sind. Allen Mannschaften und Zuschauern wünsche ich schöne, faire Spiele und Fairplay auf allen Sportplätzen. 38 Kicker der rtenau

Die Top-Torjäger der Vereine RG Verein Tore Torjäger Aktuelle Tabelle unter 1. SV Berghaupten 32 Nezirov ( 10) Günter (7) Harter T. (4) 2. FV Griesheim 32 Gijon (11) Link (9) Beyli (5) 3. VfR Willstätt 32 Heck (9) Kloos (8) Lapp (4) 4. TuS Legelshurst 34 Baas (9) Keck (4) Horn (3) 5. TuS Bohlsbach 29 Kopf (10) Rendler (4) Spinner J. (2) 6. SV Lautenbach 41 Zimmermann (12) Leopold J. (6) Leopold T. (6) 7. SV Nesselried 22 Knospe (6) Ganter (3) Braun (2) 8. FV Auenheim 27 Schulz (9) Baier (5) Ross T, (5) 9. SV Diersburg 33 Kausch (8) Feger (7) Erb (6) 10. SV Kork 26 Rauscher (6) Herrel (5) Waffenschmidt (3) 11. SV Bad Peterstal 23 Braun (4) Baumann (3) Doll (3) 12. Ata Spor Offenburg 30 Kavcu (7) Stürzel (4) Ugur (3) 13. SV Dundenheim 27 Kopf (16) Boschert J. (4) Kühnle (1) 14. Spvgg Kehl-Sundheim 19 Eck (4) Schütz (3) Mouakit (2) 15. TuS Windschläg 22 Bieser (7) Adam (5) Goos (3) 16. SV Renchen 19 Huber (6) Tayebi A. (3) Altmann (2) Kicker Top-TEAM KL A Nord Trainer Kuno Mozer, SV Berghaupten nominiert 15 Spieler Aufsteiger der KLA Nord Benutzer: Probe Passw.: 9999 Statistik Allgemeine Statistik Anzahl Spieltage 16 Spiele gesamt 127 Heimsiege 55 Beste Heimmannschaft FV Griesheim ( 21P) Auswärtssiege 45 Beste Auswärtsmannschaft SV Berghaupten (22P) Unentschieden 27 Heimtore 247 Auswärtstore 200 Tore gesamt 447 Tore Schnitt 3.51 Gelb/rote Karten 50 Rote Karten 24 Elfmeter 39 Joachim Köpke TuS Bohlsbach Marc Lapp VfR Willstätt Patrick Bruder SV Berghaupten Frank Zimmermann SV Lautenbach Raphael Schrempp SV Berghaupten Tobias Harter SV Berghaupten Stephan Kopf SV Dundenheim Thomas Rösch SV Berghaupten Mario Haag FV Griesheim Serkan Nezirov SV Berghaupten Cedric Gijon FV Griesheim ET: Jürgen Nygryn, Spvgg Kehl-Sundheim 12. Adam Roberto, TuS Windschläg 13. Martin Beck, SV Berghaupten 14. Alexander Link, FV Griesheim Thomas Rösch Verein: Wohnort: Alter: Stand: Beruf: Hobbys: Position: Laufbahn: Stärken: Ziele: SV Berghaupten Schwaibach 21 Jahre ledig Student Fußball,Snooker,Musik Abwehr Jgd Schwaibach+OFV akt: SV Zunsweier, SV Berghaupten zweikampfstark, ergeizig,takt. Verhalten, Offensivdrang. Meisterschaft Torschützen Pos. Name Vorname Aktueller Verein Tore 1 Kopf Stephan SV Dundenheim 16 2 Zimmermann Frank SV Lautenbach 12 3 Gijon Cedric FV Griesheim 11 4 Kopf Dario FV Ebersweier 10 Nezirov Serkan SV Berghaupten 10 6 Baas Sebastian TuS Legelshurst 9 Heck Adrian VfR Willstätt 9 Link Alexander FV Griesheim 9 Schulz Andreas FV Auenheim 9 10 Kausch Daniel SV Diersburg 8 Kloos Hans VfR Willstätt 9 Stephan Kopf Dundenheim Frank Zimmermann Lautenbach Cedric Gijon Griesheim Kicker der rtenau 39

WEST KICK
WEST KICK
SCA-News Frühjahr 2005 - SC Aadorf
WEST KICK - DJK Germania Hoisten
WEST KICK
Wir gratulieren - FC Emmendingen 03
Maxi Kick 2006 - SC Cham