AJOURE´ Magazin August 2019

ajoure

Entdecke jetzt die AJOURE´ August Ausgabe mit Cover-Star Vanessa Mai!

AJOURE / FITNESS & FOOD

Das Prinzip des Gleichgewichtstrainings

Um das Gleichgewicht zu verbessern

werden in der Therapie

und im Fitnessbereich Hilfsmittel

benutzt, die den Untergrund

instabiler machen. Dadurch

wird das Zusammenspiel zwischen

den Steuerungszentralen

und der Muskulatur und der

Muskeln untereinander (intermuskuläre

Koordination)

trainiert und verbessert. Es

gibt verschiedene Geräte in verschiedenen

Schwierigkeitsgraden,

die die Anpassung an die

jeweiligen Fähigkeiten zulassen.

Einige sind eher auf statisches

Training ausgerichtet, andere

mehr für dynamische Übungen

geeignet.

Manche kannst du dir auch selber

herstellen. In der folgenden

Aufzählung sind die gebräuchlichsten

Hilfsmittel für Gleichgewichtstraining

aufgelistet:

• Weiche Untergründe für

den Boden wie Matratze

oder Weichbodenmatte

• Rollen, Halbrollen oder

eine zusammengerollte

Matte

Balancebretter funktionieren

nach dem Prinzip, dass ein festes

Standbrett auf einem instabilen

Fuß befestigt ist. Du kannst

sie auch selber anfertigen mit

einem Brett und einer Rolle.

• Pezzi- oder andere Sitzbälle

• Balanceboards funktionieren

wie die Bretter,

bestehen aber aus einem

zusammenhängenden Teil.

Am bekanntesten sind

wahrscheinlich die Therapiekreisel

aus der Physiotherapie.

• Posturomed = an Federn

dreidimensional aufgehängte

Schwingungsbretter.

Der Schwierigkeitsgrad

kann durch die Spannung

der Federn reguliert werden.

• Rüttelplatten = komplizierte

elektronisch geregelte

Schwingungstrainer, die

das Gleichgewicht mit unvorhersehbaren

Schwingungsausschlägen

mit relativ

niedriger Frequenz

in allen drei Dimensionen

fordern

• Schlingentrainer fordern

das Gleichgewicht, indem

sie das Abstützen mit den

Händen erschweren. Sie

sind für statisches und dynamisches

Gleichgewichtstraining

geeignet.

• Die Slackline ist ein Kunstfaser-

oder Gurtband, auf

dem du dein Gleichgewicht

ähnlich wie beim Seiltanzen

verbessern kannst.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 95 | AUGUST 2019

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine