Aufrufe
vor 4 Monaten

Kicker der Ortenau Winter 2012/2013

Kreisliga B Staffel 2

Kreisliga B Staffel 2 Der Meister steht noch nicht fest Bottenau, Zusenhofen und der SVS 2 mit gleich guten Chancen Im Gleichschritt marschieren die drei Kreisliga B-Ligisten, FV Bottenau (1./33 Punkte), der VfR Zusenhofen (2./32 Punkte) und die Verbandsliga- Reserve des SV Stadelhofen ( 3./32 Punkte) einheitlich nebeneinander her. Einen kleinen Vorteil hat der VfR Zusenhofen, denn er hat noch ein Nachholspiel gegen den TuS Durbach zu bestreiten bevor der erste Spieltag nach der Winterpause angepfiffen wird. Bei einem positiven Ausgang könnte der VfR Zusenhofen sich mit zwei Punkten Vorsprung auf den FV Bottenau absetzen, aber wie sagt …, es muss erst gespielt werden. Interessant ist, dass der VfR Zusenhofen und der SV Stadelhofen exakt das gleiche Torverhältnis aufweisen (39 Tore), wer weiß ob dies am Ende eine Rolle spielt. Der VfR Zusenhofen will Meister werden, denn mit Aufstiegsspielen ist das so eine Sache, außer guten Wirtschafteinnahmen war bisher nix gewesen. Den Kampf um die Spitzenplätze noch nicht aufgegeben, haben der Ligawechsler, die SG Weier/Bühl (6./24 Punkte) der SV Lautenbach (4./26 Punkte), der SV Appenweier (5./24 Punkte) und der heimstarke FV Wagshurst (7./23 Punkte). Allerdings müssen hier mehrere Konstellationen zusammen passen, dass der Weg nach vorne noch machbar ist. Noch 12 Begegnungen stehen für die meisten Mannschaften noch an, kurz vor Ostern der Knaller VfR Zusenhofen gegen den FV Bottenau. Dieses Spiel könnte vorentscheidend und richtungweisend für den weiteren Verlauf der Runde sein. Lachender Dritter könnte aber auch der SV Stadelhofen sein, der die Aufstiegsproblematik aus der vergangen Saison auch kennt. Wie letzte Saison in der Staffel 1, so hat auch in der Staffel 2, Michael Gaß von der SG Weier am häufigsten getroffen. 19 mal landete die Kugel im Netz des Gegners. Jeweils 16 Treffer haben Raphael Halter ,SV Ödsbach und Yildiz Yüksel, VfR Zusenhofen auf dem Konto. Aufstiegsspiele zu den Kreisliga A Staffeln 12.06.2013 2. KLB 5 – 2. KLB 1 16.06.2013 Verlierer Spiel1 – 2. KLB 2 19.06.2013 offene Begegnung aus Spiel 1 & 2 16.06.2013 2. KLB 3 – 2. KLB 4 23.06.2013 2. KLB 4 – 2. KLB 3 22./23.06.2013 Entscheidungsspiele Für die Durchführung der Spiele gilt die Spielordnung vom 1. Juli 2009 !ir beraten fachübergreifend und grenzüberschreitend GHJ Büro Kehl Hafenstraße 3 77694 Kehl Postfach 15 07 77657 Kehl Telefon +49 |7851| 87 08-0 Fax +49 | 78 51| 87 08-211 weiteres Büro: Offenburg Hauptstraße 57 77652 Offenburg Telefon +49 | 781 | 28 42 06-0 Fax +49 | 781 | 28 42 06-99 www.g-h-j.de E-Mail: info@g-h-j.de STARKE MANNSCHAFT gesucht? Wir beraten Sie auf vielen Feldern. Hans-Walter Heinz Wirtschaftsprüfer Steuerberater !a(#-e.ate. &+. "nte.nat"2nales ’te,e..e(#t Werner Jockers angestellte. ’teuerberater Ulrike Schenk angestellte )echtsan%0lt"n Eric Hertling angestellte. ’te,e.-e.ate. Armin Horn angestellte. $".ts(#a&ts1.+&e. Hans-Dieter Jundt Wirtschaftsprüfer Steuerberater -Rechtsanwalt !a(#-e.ate. &+. "nte.nat"2nales ’te,e..e(#t Caroline Charissé angestellte )e(#tsan%0lt"n !a(#an%0lt"n &+. *.-e"ts.e(#t Markus Hohn angestellte. $".ts(#a&ts1.+&e. angestellte. ’te,e.-e.ate. Sarah Staszak angestellte )e(#tsan%0lt"n Manuel Klumpp vom VfR Zusenhofen setzt sich energisch gegen seinen Gegenspieler von der SG Weier/Bühl durch. Endstand: 2:3. 68

Kreisliga B Staffel 2 präsentiert die besten Torschützen der Kreisliga B Staffel 2 um die -Torschützenkrone Die wöchentlich aktualisierte Torschützenliste finden Sie auf www.kicker-der-ortenau.de. Torschützen Pos. Name Vorname Aktueller Verein Tore 1. Gaß Michael SG Weier 19 2. Halter Raphael SV Ödsbach 16 Yüksel Yildiz VfR Zusenhofen 16 4. Baumert Daniel FV Wagshurst 14 5. Klumpp Manuel VfR Zusenhofen 12 6. Fund Daniel SV Stadelhofen 2 11 7. Günther Alexander SV Appenweier 10 8. Bauhöfer Raphael FV Wagshurst 9 Filareti Luigi SV Renchen 9 Huber Niels FV Bottenau 9 Bernhard Jacob SV Appenweier 9 Günter Joachim SV Appenweier 9 Allgeier Manuel SV Stadelhofen 2 9 nach 14 Spieltagen Fußballwoche Michael Gaß Verein: SG Weier Alter: 24 Jahre Position: Angriff Laufbahn: Jgd. Weier, SV Linx, FV Schutterwald, SG Weier Tore 2012: 57 Tore für SG Weier, Torschützenkönig KLB 1 Ziel Runde: > 30 Tore Stärken: laufstark, schnell, techn. beschlagen, torgefährlich Ziele: Aufstieg mit SG Weier Was meint Trainer Marx: Michael ist ein Ausnahmestürmer für diese Liga. Raphael Halter Verein: SV Ödsbach Alter: 22 Jahre Position: Angriff Laufbahn: Jgd, SV Ödsbach, SV Oberkirch Tore 2012: 26 Tore für Ödsbach Ziel Runde: >25 Tore Stärken: laufstark, kopfballstark, zweikampfstark, techn. versiert Ziele: Aufstieg mit Ödsbach Was meint Trainer Makaya: Raphael ist ein sehr wertvoller Führungspieler, der sich schon seit Jahren stark einbringt. Yildiz Yüksel Verein: Alter: Position: Laufbahn: VfR Zusenhofen 32 Jahre Angriff Jgd. Oberachern u. Achern, Zusenhofen 12 Tore für Zusenhofen > 30 Tore laufstark, gutes Dribbling Meister mit Zusenhofen Tore 2012: Ziel Runde: Stärken: Ziele: Was meint Trainer Schmidt: Yüksel sucht immer den direken Weg zum Tor und dies mit viel Geschwindigkeit. Daniel Baumert Verein: FV Wagshurst Alter: 19 Jahre Position: Angriff Laufbahn: Nur in Wagshurst Tore 2012: 26 Tore A-Junioren Ziel Runde: Mehr Tore wie letzte Saison Stärken: kaltschnäuzig, guter Torriecher, abschlussstark Ziele: Meister mit Wagshurst Was meint Trainer Schütt: Was darf man von einem A-Juniorenspieler erwarten. Daniel wird seinen Weg gehen und und noch viel Freude bereiten. 69

Winter 2012/2013 - Nach oben
WinteR 2012 / 2013 - Hotel Alpina
Journal Winter 2012/2013 - Tux
Tagesfahrten Winter 2012 / 2013 - Geldhauser
Winter 2012/2013 - Oranier-Gedächtnis-KIRCHE
Herbst Winter 2012 / 2013 - Fazzini Spa
Anwendungen Winter 2012/2013 - RC Design
Programm Herbst/Winter 2012/2013 - Volkshochschule Saarlouis
Winter-Trainingslager 2012/2013 Langenargen / Bodensee
Programm Herbst/Winter 2012/2013 - Volkshochschule Saarlouis
erlangenalpin Winter 2012/2013 - Alpenverein Sektion Erlangen
Herbst/Winter 2012/2013 - Lindenberg
winter 2012 & 2013 - Unterhaltung Lieblingsstücke