Aufrufe
vor 10 Monaten

Weinblattl 2018

Alpenkräutergarten und

Alpenkräutergarten und „Kräuterpfad der Sinne“ Unser Alpenkräutergarten liegt am westlichen Rand des Pöllauer Tales auf 1.000 m Seehöhe. Der Schaugarten zeigt auf ca. 600 m² ein buntes Nebeneinander von heimischen und fremdländischen Alpenpflanzen, Kräutern und Exoten. Der „Garten der Gegensätze“ verbindet scheinbar Unmögliches miteinander. So wachsen etwa Alpenpflanzen neben Kakteen oder Kräuter kombiniert mit Zierpflanzen. Und doch hat alles seinen Sinn. Aufklärung bietet eine fachkundige Führung durch Familie Käfer, die gerne auch Einblicke in so manch vergessen geglaubtes Geheimnis verschiedenster Kräuter und ihrer Verwendung gibt. 86 Weinblattl • Alpenkräutergarten Der „Kräuterpfad der Sinne“ ist ein interaktiver Lehrpfad bestehend aus zehn Stationen, die sich entlang des Rundwanderweges ums Rabenwalder Wetterkreuz erstrecken. Auf einer Wegstrecke von etwa drei Kilometern erfahren kleine und große Gäste nicht nur Wissenswertes über Kräuter und deren Verwendung, sondern können auch bewusst die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen. Öffnungszeiten: Mai bis Oktober (ganzjährig zugänglich) freiwillige Spende Führungsdauer Alpenkräutergarten: 1 – 1,5 h Gruppengröße: max. 60 Personen (2 Gruppen á 30 Personen) Voranmeldung: bitte um telefonische Voranmeldung oder per E-Mail Familie Käfer Rabenwald 106, 8225 Pöllau Tel.: 03335/2085 E-Mail: alpenkraeutergarten@gmail.com www.alpenkraeutergarten.at

Gut leben bei den Krispels! Gut trinken: Wein von besten Lagen des steirischen Vulkanlandes. Gut essen: Buschenschank reloaded mit Spezialitäten vom Wollschwein. Gut wohnen: Schlafen wie die Siebenschläfer, erwachen durch einen Sprung ins kühle Nass. Verkosten und einkaufen in der Kost- Bar. NEU: Erlebniswelt Wirtschaft – in zahlreichen Stationen geführt oder auf eigene Faust das Gut entdecken! Öffnungszeiten für das Jahr 2018 finden Sie auf unserer Webseite. Weingut Krispel A-8345 Hof bei Straden, Neusetz 29, Tel.: 03473/7862-0 E-Mail: office@krispel.at, www.krispel.at Das Steirische Vulkanland Das Steirische Vulkanland, eine Region der Lebenskraft. Wer Vulkanland sagt, meint regional essen und trinken, immer öfter Handwerk auf höchstem Niveau und eine Landschaft, die ihresgleichen sucht. Das Steirische Vulkanland wurde vor Jahrmillionen von der eruptiven Kraft heißer Vulkane und der Gischt subtropischer Meere geformt. Das von Vulkanen und Meeren geschaffene landschaftliche Kleinod ist den Menschen seit Jahrtausenden wbehutsam gestaltete Heimat. 87 Südsteiermark • Wein & Erholung

Steiermarkwein Ausgabe 5 - Sommer 2010
Land der Wein aus der Steiermark - Steirische Ölspur
Entdecken Sie das Schilcherland auf ELEKTRO- FAHRRÄDERN
Harmonikafestival Schilcherland - Harmonie Musikfreunde Steiermark
Steiermark Report Mai 2011 - einseitige Ansicht - Kommunikation ...
Steiermark Report Juni 2010 - doppelseitige Ansicht (für größere
Steiermark Report Mai 2012 - doppelseitige Ansicht (für größere ...
Steiermark Report Jänner 2012 - doppelseitige Ansicht (für größere ...
Steiermark Report Februar 2011 - einseitige Ansicht (für kleinere ...
Steiermark Report Oktober 2010 - einseitige Ansicht (für kleinere ...
EDEKA Cramer Weinkatalog 2017/2018
steuern & finanzen - Steiermärkischer Gemeindebund - Steiermark
Steiermark Report Dezember 2012 - einseitige Ansicht (für kleinere ...
Steirisches Jahrbuch für Politik 2004 - Steirische Volkspartei