Aufrufe
vor 4 Monaten

Weinblattl 2018

Die Rückkehr der

Die Rückkehr der Maulbeere Maulbeerbäume waren früher oft zu sehen, heute sind sie fast in Vergessenheit geraten. 92 Weinblattl • Die Maulbeere Die Maulbeeren oder Maulbeerbäume sind eine Pflanzengattung in der Familie der Maulbeergewächse. Die Gattung war ursprünglich über die gemäßigten und subtropischen Regionen der Nordhalbkugel mit Ausnahme von Europa verbreitet. Maulbeeren waren aber schon zu Zeiten der Römer in allen wärmeren Regionen Europas verbreitet, die sich klimatisch auch zum Weinbau eignen. Die bei uns bekanntesten Arten sind Weiße Maulbeere und Schwarze Maulbeere, beide aus Asien, sowie die Rote Maulbeere aus Nordamerika. Die weiße Maulbeere Die grünen Blätter der Weißen Maulbeere dienen der Zucht des Seidenspinners und waren der hauptsächliche Zweck, zu dem die Maulbeerbäume nach Europa eingeführt worden sind. Die Blätter werden auch in Form eines Teeaufgusses zur Behandlung von Blasenund Harnwegsentzündung angewandt. Das Holz der Weißen Maulbeere wird als hart, dauerhaft und gut polierfähig hochgeschätzt. Es dient im Mittelmeergebiet zur Herstellung von Schnaps- und Weinfässern sowie in asiatischen Ländern zur Herstellung von hochwertigen Musikinstrumenten (Zupfinstrumente). Eigenschaften der Maulbeeren Die Früchte der drei genannten Arten sind essbar. Das Aussehen erinnert in der Form an längliche Brombeeren, die Farbe reicht von cremefarben (Weiße Maulbeere) über rot bis zu schwarz. Allerdings lässt sich die Art nicht über die Fruchtfarbe bestimmen, da es auch Weiße Maulbeeren mit dunklen Früchten gibt, ebenso wie Schwarze Maulbeeren mit weißen und hellen Früchten. Maulbeerfrüchte sind sehr süß und saftig, wobei die Weiße Maulbeere teils als fade gilt, während die Rote und Schwarze Maulbeere intensiver im Geschmack und aromatischer sind. Daten & Fakten: • Standort: warm und windgeschützt • Boden: locker, frisch, tiefgründig, nährstoffhaltige sowie kalkreich • Wuchshöhe: 6 bis 15 Meter • Medizin: In traditionell chinesischer Medizin eingesetzt (soll Blutzuckerund Cholesterinspiegel senken sowie schleimlösend wirken).

Weingut Trummer Einen steirischen Winzer-Geheimtipp entdecken, der unter vielen Top-Sommeliers als Ausnahmekönner gehandelt wird? Das ist immer noch möglich. In St. Nikolai ob Draßling im steirischen Vulkanland produziert Matthias Trummer unvergleichliche Weine, die Experten und Laien gleichermaßen beeindrucken: sortentypisch, elegant, präzise, dabei herrlich unkompliziert. Matthias Trummers Erfolgsrezept? Extrem penible Arbeit im Weingarten, konsequente Naturverbundenheit und tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Weinstock und -traube. Die Philosophie hat Trummer in seinem „Reine Seele“- Prinzip zusammengefasst. Es ermöglicht dem Wein, seinen wahren Charakter zu entfalten, die Eigenheiten von Sorte, Jahrgang und Terroir in einzigartiger Weise zur Geltung zu bringen. Sauvignon blanc, Gelber Muskateller, Welschriesling, Weißburgunder und Morillon aus Trummers Keller zählen Jahr für Jahr zum Besten, was es in der Steiermark zu trinken gibt. Verkosten und genießen können Sie die Weine in der idyllisch gelegenen Buschenschank, die auch für ihre Spezialitäten vom Turopoljeschwein aus dem eigenen Freilandgehege bekannt ist. A-8422 St. Nikolai ob Draßling, Pessaberg 26 Tel.: 03184/2426 Buschenschank geöffnet Do.–So. und feiertags von 15–23 Uhr www.weingut-trummer.at Rosarium Rosengarten in St. Peter am Ottersbach Der Rosenberg ist – wie der Name schon verrät – ein Berg voller Rosen. Nach dieser Idee entstand aus dem Projekt „Weindorf St. Peter am Ottersbach“ das Rosarium am Unterrosenberg. Die Anlage im Ausmaß von 1.300 m² liegt direkt am Rundwanderweg, der neben dem Rosarium noch weitere Höhepunkte bietet, wie wunderschöne Aussicht, Besichtigung der Berglermühle, Einkehr bei Buschenschänken usw. Der Besucher wird von kunstvoll geschmiedeten Toren empfangen. Im Rosarium befinden sich zahlreiche Rosensorten, die gut beschildert sind. Weiters befindet sich im Rosengarten eine Information zum Thema Wein. Rosarium, Rosengarten am Rosenberg A-8093 Sankt Peter am Ottersbach, Unterrosenberg Tel.: 03477/22 55, Fax: 03477/22 55-6 93 Südsteiermark • Wein & Sehenswürdigkeit

HYDRAUL Produkte 2017
Saublatt'l
Forstmaschinen-Mechaniker Innendienst
Augusta Buntmetalle