Karl Plagge - Darmstädter Geschichtswerkstatt

darmstaedter.geschichtswerkstatt.de

Karl Plagge - Darmstädter Geschichtswerkstatt

Weimarer Koalition

Bezeichnung der – im Unterschied zu den Rechtsextremen und

den Kommunisten – zur parlamentarischen Verfassung der Weimarer

Republik stehenden Parteien der Sozialdemokratie, des

Zentrum und der Liberalen.

Wilna

(Litauisch: Vilnius, polnisch: Wilno, jiddisch: Wilne) 1918 bis

1920 Hauptstadt der von Russland unabhängig gewordenen

Republik Litauen, 1920 bis 1939 unter polnischer Herrschaft,

1939 bis 1941 und 1944 bis 1989 Hauptstadt der Litauischen

Sozialistischen Sowjetrepublik, seit 1990 Hauptstadt der unabhängigen

Republik Litauen.

Yad Vashem:

Hebr.: „Denkmal und Name“, Nationale israelische Holocaust-

Gedenkstätte in Jerusalem.

YIVO

Das 1925 von dem Sprachwissenschaftler Max Weinreich in

Wilna gegründete „Yidisher Visnshaftlekher Institut” (YIVO), das

Glossar / Literatur- und Medienhinweise

Literatur- und Medienhinweise

die Erforschung und Systematisierung der jiddischen Sprache und

Kultur zum Ziel hatte und innerhalb weniger Jahre 40.000 Bände

und Manuskripte in jiddischer Sprache sammelte. Die jungen

Schriftsteller Abraham Sutzkever und Shmerke Kaczerginski

waren mit dem YIVO eng verbunden und retteten in der Ghetto-

Zeit unter Lebensgefahr Handschriften, Bücher und andere

Kulturschätze. Die versteckten Schätze wurden nach der Befreiung

teils nach New York geschmuggelt, teils blieben sie in Vilnius

erhalten und konnten in den 1990er Jahren restauriert werden.

Das YIVO befindet sich heute in New York.

Zionismus

Der Zionismus (von „Zion”, dem Namen des Tempelbergs in

Jerusalem abgeleitet) entstand im 19. Jahrhundert als politische

und soziale Bewegung mit der Zielsetzung, in Palästina „eine

gesicherte Heimstätte” für Juden zu schaffen. Er gewann als

religiöse Idee („Rückkehr nach Zion”), als säkulare Idee des

Nationalstaates und als Antwort auf Diskriminierung und Verfolgung

dank der von Theodor Herzl (1860–1904) ins Leben gerufenen

„Zionistischen Weltorganisation” wachsende politische

Bedeutung.

Empfehlung

Für einen Einstieg in die Thematik des Holocaust in Litauen, des Verhaltens von Retterinnen und Rettern und

zu Karl Plagge empfehlen wir folgende Literatur, deren genaue Titel bei den allgemeinen Literaturhinweisen

genannt sind: Atamuk, Solomon: Juden in Litauen – Bartusevicius, Vincas u.a. (Hg.): Holocaust in Litauen –

Freund, Florian u.a. (Hg.): Es firt keyn weg zurik – Good, Michael: Die Suche – Rabinovici, Schoschana: Dank

meiner Mutter – Schur, Gregorij: Die Juden von Wilna – Viefhaus, Marianne: Zivilcourage in der Zeit des

Holocaust – Wette, Wolfram (Hg.): Zivilcourage – ders. (Hg.): Retter in Uniform

Medien:

– Dokumentarfilm „Out of the Forest“ (2004) von Limor Pinhasov und Yaron Kaftori

– Claude Lanzmann: Shoa, Düsseldorf 1986

– Dokumentarfilm Jüdisches Museum Vilnius: „The Lovely Faces of Murderers“, 2006

– Beitrag in 3Sat Kulturzeit 16.11.06:

„Stiller Held. Der deutsche Major Karl Plagge rettete einst Hunderte von Juden vor dem Tod.“

– DVD Docurama: „Partisans of Vilna. The Untold Story of Jewish Resistance During World War II“, 1985

– „Sage Nie, Du Gehst den Letzten Weg“ (2002). Film von Sabine Friedrichs und Roswitha Dasch. Produzent: Mizwa – Zeit

zu Handeln e.V., Wuppertal

– „Ghetto“. Spielfilm von Audrius Juzenas (2006) www.stardust-filmverleih.de

– „The World was Ours“, Dokumentarfilm über Wilna, das „Jerusalem des Ostens“ von Mira van Doren, New York, 2007

– Homepage von Dr. Michael Good (Berichte, Erinnerungen und Dokumente zu Karl Plagge in deutscher und englischer

Sprache): www.searchformajorplagge.com

– United States Holocaust Memorial Museum: www.ushmm.org

– Jüdische Internetseite in deutscher Sprache: www.hagalil.com

– Ghetto in Wilna (hagalil): www.juden-in-europa.de/baltikum/vilna

– Education About Holocaust: www.shoah.smm.lt

– Centropa Student (e-books): www.centropa.org

– Holocaust Education & Archive Research Team: www.holocaustresearchproject.org

– Aufsatz von D. Eichholtz über den „Generalplan Ost“: www.linksnet.de/de/artikel/18804

– Historische Fotogallerie des Wilnaer Ghettos: www.vilnaghetto.com/gallery/albums.php

– 68 –

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine