Kinder erleben Ernährung - LBS

lbs.de

Kinder erleben Ernährung - LBS

38

IV. Projekttage „Vollkorn“

4..8 Fühllkiistte

Ebenso wie eine künstlerische Auseinandersetzung führt die praktische Erfahrung zu

einem vertiefenden Verständnis des Wissens und sorgt dafür, dass die Informationen

länger im Gedächtnis bleiben.

Material:

große Kästen (z.B. Karteikästen oder ähnliches), ein Kasten für jeden Inhalt. Stoff

zum Abdecken der Fühlkästen, doppelseitiges Klebeband zum fixieren

Inhalte zum Erfühlen:

Wasser, Getreidekörner, Teig (lässt sich schnell mit ein wenig Wasser und Mehl anrühren)

ein paar Ähren, Erde, die Sonne (aus dicker Pappe ausgeschnitten), Mehl

Vorbereitung:

Der Stoff wird locker an drei Seiten mit dem doppelseitigen Klebeband an den Karteikästen

befestigt. (sodass eine Hand gut hineinpasst, die SchülerInnen aber nichts

sehen können. Die Fühlkästen mit jeweils einem Inhalt bestücken. Für die trockenen

Inhalte können auch Schuhkartons dienen.

Durchführung:

Die SchülerInnen sollen überlegen,

was die Getreidekörner zum wachsen

brauchen. Danach sollen sie alle

nacheinander, in die Fühlkästen fassen

Zeitaufwand: Ca. 45 min

4..9 Was ffehlltt zum Brröttchen backen?

und für sich überlegen, um was es sich

jeweils handelt. Danach berichtet jeder

über seine Fühlerfahrung.

Dieses Spiel dient zur Vorbereitung der praktischen Übung und soll diese dann erleichtern.

Material:

Zutaten zum Brötchen backen: Hefe, Salz, Wasser, Mehl sowie zusätzlich Getreidekörner

Werkzeuge: Eine Tasse, ein Löffel, eine große Schüssel, ein Brettchen, ein Tuch, ein

Backblech

Vorbereitung:

Keine

Durchführung:

Die SchülerInnen sitzen im Kreis um

das Material. Die/der LehrerIn bespricht

jeden benötigten Gegenstand

und jede Zutat einzeln. Die SchülerIn-

nen sollen sich die Dinge gut einprägen.

Die SchülerInnen können sich

jetzt abwechselnd nacheinander umdrehen

oder die Augen schließen. Ein

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine