Aufrufe
vor 5 Jahren

Download - Fakultät 06

Download - Fakultät 06

Jürschick, Johannes –

Jürschick, Johannes – Chemotaxis in µ-Slides mit 3-dimensionalen Gelmatrizes Richtung, den FMI in x- und in y- Richtung und die Migrationsgeschwindigkeit von jeweils 3 Experimenten in 2D und in 3D gegenüber. Die Werte für die Verschiebung des Massenschwerpunkts in den 3D-Migrationsexperimenten wurden mit dem Faktor -1 multipliziert, um eine bessere Vergleichbarkeit der Ergebnisse zu erhalten. Abbildung 39: Schematischer Vergleich von (A,B) FMI, (C,D) p-Value (Rayleigh Test), (E,F) Verschiebung des Massenschwerpunkts und (G,H) Geschwindigkeit der Zellen in (A,C,E,G) 2-dimensionalen und (B,D,F,H) 3-dimensionalen Chemotaxisexperimenten. Für alle Versuche wurden zusätzlich die Kontrollexperimente mit aufgenommen. 5. Diskussion und Ausblick 67

Jürschick, Johannes – Chemotaxis in µ-Slides mit 3-dimensionalen Gelmatrizes Die FMI parallel zum Gradienten sind für alle Chemotaxis Experimente (+/-) betragsmäßig in einem Bereich um 0,3. Die FMI senkrecht zum Gradienten sowie alle Kontrollmessungen bewegen sich im weitesten Sinne um den Nullpunkt. Zwischen 2D und 3D Versuchsansätzen bestehen hier keine nennenswerten Unterschiede. Die Verlagerung des Massenschwerpunkts weist für die Versuche in 3D leicht höhere Werte, aber auch eine höhere Streuung der Ergebnisse auf. Die unterschiedlichen Migrationsmodi scheinen auch hier keinen entscheidenden Einfluss zu haben. Die Geschwindigkeit der Zellen war in 2D und 3D Experimenten annähernd exakt gleich. Nur die Zellen der Positivkontrolle in 2D bewegen sich merklich schneller. Die Negativkontrolle weist in beiden Fällen leicht niedrigere Migrationsgeschwindigkeiten auf. Der Mittelwert der Geschwindigkeit aus allen betrachteten Experimenten entspricht mit ~25,7µm/h in etwa dem in der Literatur angegebenen Wertebereich für Fibroblasten von 30-40 µm/h. [Even-Ram, 2005] Die Verwendung von synthetischen Hydrogelen im µ-Slide Chemotaxis 3D ist möglich. Eine gerichtete Migration der Zellen in den Gelen hängt aber von zu vielen Parametern ab, als dass sie im Rahmen dieser Arbeit noch hätte erfolgreich gezeigt hätte werden können. Die optische Qualität der Ergebnisse ist gut und spricht weiteren Experimenten mit synthetischen Matrizes eine nicht unbedeutende Rolle zu. Obwohl für HL-60 Zellen mit Abschluss der Versuchsreihen noch keine reproduzierbaren Chemotaxis-Daten vorlagen, konnte anhand von Einzelergebnissen angedeutet werden, dass die Etablierung des Gradienten keinen Einfluss auf das Migrationsverhalten der Zellen ausübt. Bei Analyse des FMI in Abhängigkeit von der Zeitkoordinate, wie in Abbildung 34 dargestellt, zeigt sich ein konstant hoher Wert für den Betrag des ǁ(x)-FMI und ein Wert nahe 0 bezogen auf den ⊥(y)-FMI. Dabei fällt ein stark verrauschter Bereich während der ersten 30 Minuten der Messung auf. 5. Diskussion und Ausblick 68

Download Broschüre - Fakultät für Architektur - TUM
Download lag-report 06 (2004) - Landesarbeitsgemeinschaft ...
als Download - Fakultät Rehabilitationswissenschaften - TU Dortmund
Download Heft 06 / Juni 2011 - Tutzinger Nachrichten
Download Ausgabe 06/2009 - Deutscher Verband für Fotografie
Download Focus Werbebarometer 06/2013 - Gewista
Download: 06 Fliesenprofile - Repac
Download: 06 Fliesenprofile - Repac
Kostenloser Download aus unserem Online-Archiv Ausgabe 06/2012
Download Flyer 01-06 (für DSL: 2,5 MB) - HZwei
Download Sport in bw Nr. 06/12 - Badischer Sportbund Nord ev
download - Lindpointner Torsysteme GmbH
Matchwinner 2007/2008 zum Download - TTV Zell u.A.