Aufrufe
vor 4 Monaten

Perspektiven2018Stahl

Die Einschätzung der

Die Einschätzung der weltweiten Marktentwicklung für Wälzlager bis 2020 geht von einer jährlichen Wachstumsrate von 7,3% aus, wobei als Wachstumstreiber der weiter zunehmende Bedarf in wichtigen Abnehmersektoren (insbesondere in der Automobil-, Öl und Gasindustrie), aber auch die Erfordernisse einer verbesserten Energieeffizienz in den Verfahrenstechniken gesehen werden. Weiteres Marktwachstum dürfte aus der fortschreitenden Industrialisierung im asiatisch-pazifischen Raum resultieren. Marktentwicklung für Wälzlager bis 2020 Quelle: Grand View Research, Bearing Market Analysis, March 2015 Kurz- und mittelfristige Perspektiven für das Stahlgeschäft | Seite 98

4.2 Werkzeugstahl Die TOP-10 Hersteller (weltweit) von Werkzeugstahl 1) sind nachfolgend genannt: Quelle: 1) SMR, SCHMOLZ + BICKENBACH, Schweiz, Unternehmenspräsentation 10/2015, 2) Division Special Steel 3) Teil von SeAH Besteel Zu den Herstellern von Werkzeugstahl in Deutschland zählen Böhler Edelstahl (voestalpine), Buderus Edelstahl (voestalpine), Deutsche Edelstahlwerke (S+B Group), Dörrenberg Edelstahl, Fr. Lohmann, Kind & Co. Edelstahlwerk, Saar-Bandstahl, SCHMOLZ + BICKENBACH, voestalpine, Walzwerke Einsal und Zapp, wobei die Produktion von Werkzeugstahl einen komplexen Ablauf von wiederholten Schmelzprozessen beinhaltet. 1) Weitere Hersteller in deutschsprachigen Raum sind voestalpine Böhler Edelstahl, Breitenfeld Edelstahl sowie Steeltec und Swiss Steel, die zur SCHMOLZ+BICKENBACH Group gehören. Kurz- und mittelfristige Perspektiven für das Stahlgeschäft | Seite 99