Aufrufe
vor 1 Woche

antriebstechnik 4/2018

antriebstechnik 4/2018

Hannover Messe

Hannover Messe Frequenzumrichter für Schwerlast- Anwendungen mit hoher Überlastbarkeit Yılmaz Redüktör präsentiert einen neuen Umrichter unter dem Namen YI-Integrated Serie. Die YI sind für den Betrieb von Motoren in den Leistungsstufen von 0,25 bis 7,5 kW erhältlich. Geeignet sind sie für Schwerlast-Anwendungen mit hoher Überlastbarkeit (150 % 60 s). Beschichtete Leiterplatten bieten Schutz gegen raue Umgebungen. Das robuste Gehäuse mit Schutzart IP65 kann direkt auf dem Motorklemmenkasten montiert werden, um vollintegrierte Antriebseinheiten und dezentrale Antriebslösungen für den Einsatz im Feld zu schaffen. Schließlich verhindert ein eingebauter EMV-Filter die leitungsgebundene und über die Felder abgestrahlten Störungen und sorgt somit für eine allgemeine störungsfreie Funktion aller elektrischen und elektronischen Komponenten. www.yilmazreduktor.de Schneller Profinet-Drehgeber mit neuem Encoder-Profil Nach Veröffentlichung der neuen Version 4.2 des Profidrive/ Encoder-Profils hat TWK seinen Profinet-Drehgeber überarbeitet. Die neue Version 4.2 des Encoder-Profils beinhaltet jetzt neben den Class3- und Class4-Encoder-Application-Classes auch die älteren Class1 und Class2. Die in der alten Version definierten, einfacheren Telegramme wurden dafür in die neue Profil-Version übernommen. Dadurch sind die Geräte kompatibel zu alten Profibus- oder Profinet-Geräten. Die neue Version des Profinet- Drehgebers TRT unterstützt nun die Application Classes 1 bis 4 und erreicht durch das Upgrade Sensorik-Zykluszeiten von < 250 µs. Damit ist er für zeitkritische und taktsynchrone Anwendungen geeignet. Die Auflösung des Positionssignals beträgt nun 16 Bit. Das gleichzeitig ausgegebene Geschwindigkeitssignal hat die gleiche Aktualisierungsrate wie der Positionswert. Neu ist außerdem der optionale Inkrementalausgang mit bis zu 65 535 Impulsen. www.twk.de Spielarme Planetengetriebe Dunkermotoren bringt mit der Getriebe-Baureihe PLG 40 LB, PLG 60 LB und PLG 80 LB drei neue spielarme Planetengetrieben auf den Markt. Das maximale Umkehrspiel liegt je nach Baugröße und Untersetzung zwischen 7 und 19 arcmin und es können Nennmomente bis zu 92 Nm sowie Beschleunigungsmomente bis zu 184 Nm übertragen werden. Diese werden in Anwendungen eingesetzt, bei denen ein geringes Spiel erforderlich ist. Dies ist z. B. bei Positionieraufgaben der Fall. Da die Getriebebaureihe neben dem geringen Spiel über ganzzahlige Untersetzungen und eine hohe Lebensdauer verfügt, wird sie den Servogetrieben zugeordnet. Die Getriebe eignen sich daher für Kombinationen mit den dynamischen Motoren der Baureihe BG mit integriertem Controller dPro und Sinuskommutierung. Lebenserwartung weit übertroffen Die Dünnringlager von Nachi, die im Mars-Rover Curiosity der Nasa verbaut sind, erweisen sich als langlebiger denn erwartet. Die Gebrauchsdauer war ursprünglich auf zwei Jahre datiert, nun www.dunkermotoren.de Skarke Ventilsysteme Ihr starker Partner für Öl-Service und Entlüftung. Auf der Rut 4 64668 Rimbach-Mitlechtern Tel. 06253 - 80 62-0 Fax 06253 - 80 62-22 E-Mail info@skarke.de Web www.skarke.de dauert die Marsmission schon mehr als fünf Jahre an. Die leichten Lager befinden sich im Antriebssystem des Rovers und arbeiten dort unter widrigen Bedingungen des Weltraums wie z. B. Temperaturen zwischen – 120 und 0 °C. Eine hohe Zuverlässigkeit bei langer Gebrauchsdauer weist der Hersteller auch für seine Standardwälzlager aus, z. B. für die universell einsetzbaren Rillenkugellager, Axialkugellager in Varianten für ein- oder beidseitige Lastaufnahme, Schrägkugellager, ein- und zweireihige Zylinderrollenlager, radiale und axiale Pendelrollenlager oder Kegelrollenlager. Ergänzend zu den Standardwälzlagern gibt es auch hochgenaue Präzisionslager mit minimiertem Lagerspiel, planparallel geschliffene, axial spielfrei gepaarte Wälzlager sowie Gehäuse- Wälzlager-Einheiten. www.nachi.de 44 antriebstechnik 4/2018 Starke.indd 1 26.06.2017 11:20:34

Vereinfachte Konfektion Eine Hochgeschwindigkeitsleitung, die einfach und schnell zu montieren ist, ist die Etherline PN CAT.6A Fast Connect von Lapp. Sie eignet sich für Anwendungen, bei denen große Datenmengen übertragen werden müssen, etwa in der Industrie- und Gebäudevernetzung. Mit einem Trennkreuz, das die vier Aderpaare trennt, und einem Innenmantel kommt die Leitung ohne Paarschirmung aus. Das passende Werkzeug des Herstellers, das in einem Arbeitsgang die Leitung für eine Steckerkonfektion aufbereitet, verringert den Zeitaufwand zusätzlich. Die neue Schirmung verspricht zudem eine lange Gebrauchsdauer. Die Leitung erreicht mit 10 Gbit/s die gegenwärtig maximale Übertragungsrate bei Kupferverkabelungen im industriellen Umfeld. Alle Profinet-Leitungen des Herstellers sind sowohl untereinander kompatibel als auch mit denen anderer Hersteller. Neben der Konformität zum Profinet-Standard ist die Leitung zudem für den nordamerikanischen Markt UL-zertifiziert. www.lappkabel.de Lineartechnik in vielen Einsatzbereichen Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Portfolio finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inkl. Zubehör bspw. auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe. Rodriguez bietet beide Arten der Gewindespindeln sowohl in metrischen als auch in zölligen Abmessungen in allen gängigen Industrienormen an. Kugel- und Trapezgewindetriebe werden quer durch alle industriellen Branchen eingesetzt, z. B. in Verstell-, Verfahr- und Klemmeinrichtungen für Produktions- und Werkzeugmaschinen, aber auch in Roboteranwendungen, der Medizintechnik oder der Halbleiterproduktion. Auch maßgeschneiderte Ausführungen für spezielle Anwendungen sind möglich. Darüber hinaus bietet Rodriguez ein umfangreiches Produktportfolio im Bereich der Präzisionslager an: Mit Kaydon Dünnringlagern, Kugeldrehverbindungen, Großwälzlagern und vielen anderen hochqualitativen Komponenten lässt sich eine große Bandbreite an Applikationen abdecken. www.rodriguez.de Positionssensoren mit SSI-Schnittstelle Die Temposonics T-Serie von MTS Sensors wurde um eine SSI-Schnittstelle erweitert, welche auch entsprechend der NEC-Standards 500, 505 und 506 sowie CEC und auch ATEX und IECEx zertifiziert ist. Zudem sind die Sensoren auch für die russischen und japanischen Märkte zugelassen. Durch die Schnittstellenerweiterung wird eine deutliche Erweiterung der Funktionalität ermöglicht. Die nun verfügbare SSI-Schnittstelle bietet den Vorteil, dass außer den Positionsdaten, weitere Informationen bis zu 0,5 μm digital übertragen werden können. So können die Statusinformationen im Betrieb überwacht werden und im Fehlerfall stehen umfangreiche Diagnosemöglichkeiten zur Verfügung. Die magnetostriktiven linearen Positionssensoren der T-Serie wurden speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt, in denen sie bspw. Flammen oder ätzenden Stoffen ausgesetzt sind. Das extrem genaue, berührungslose Messverfahren ist besonders für anspruchsvolle Applikationen geeignet. Aufgrund der Technologie sind die Sensoren druckfest und unempfindlich gegen Vibrationen und Schock. www.mtssensors.com Encoder für Motorfeedback – linear und lagerlos rotativ HMI 2018 Halle: 9, Stand: F82 Messung magnetisch absolut und inkrementell Berührungslos und völlig verschleiß- und wartungsfrei Extrem präzise, auch bei Verschmutzung des Maßstabs Flexible Dimensionierung von Messlängen und Durchmessern Einfaches Handling, hohe Positionsgenauigkeit bei hochdynamischen Prozessen Safety SIL2 zertifiziert (optional) SIKO GmbH,Tel.+49 7661 394-0,www.siko-global.com