Aufrufe
vor 5 Monaten

Das gueldne Vliess

ofophi, üon beö

ofophi, üon beö X>Wofopl)\fd)m Steine, 9 tiefem ^oöen Magifterio trabr/ yaft unb o^ne falfc^ gefc^rieben, «ucp i^ren igetreiö au« bem rec|)ten ®runb unb 5ßrunn# quell bcr Sf^atur gefc^opft unb gelernet baben; ;;r) fo werben iod) I)in9e9en no^ big dato t)ul Pfeudo-Philofcphi unb^ßettiei^er gefunben,bic fic^ füld)er ^unjl fd(fc^lid) berü^men, unb glei-. d)er gefialt t)onfüld)erüuf(|)reiben unb ju lebten fiii) unterfangen, unb ber obgebad^ten wö^ren >l>bilofop^fn@(^riften jum^ecf el il)re635etru9g falfc^licb mi§braud)en, unb bie 5!eute nur bamit offen, i^nen t>ai ?Oioul auffperren , unb einen binuen I)un|l für bie klugen madjem ^s) ^el^e benn f fo njol aud) biejenigen ; bie fiA üon ibnen alfo auffegen laien , folgenbe ^liarnung wo^l betrachten, unb fic^iu ®emüt^ führen foUein 5( 5 3^r (r) B. Com. Tervis: ^ct) geb biv cincH tviüiti utiD n)i>blmei; nenDen ??atb/ba^/mo&uetii?a6ju tiffer^.unft gutei^lcfeaf» fen m\\} , fo folge Den -l^icifen unb ni(f)t bca Q^etiie* gern» 5^tc Sapientes aber , barwrc^ man qclchit unö nt(6t betrogen tverben mag / fmb Die guten 3cci)cr/ Die es Dörjlclien m fremDen jJiamen unD Duncfcln ^Ü^ov» fen« 2)u folft auc6 mijlen/ Daf man eg m feinem ^^ucfee/ e^. ^eiffe tt)ie e^ ttjoüe / mit flaien unD aufgtDvucftcn 5Borfen jinDen rüuD / fonDcrn allein in gigmen unb Parabeln (s) idefp: pe^e foIc6e@efeaen/tt)iIl]buanDer5nic6tFc6a^ Den über ^djaben Dni^on l)aben. I^cnn man U\\ fol« c6e@efellen mc()t auslernen/ Dieronl U;rc ^bea^ciücfe fein^nbe6«t

lo jRuv^t ÜtttlatunQ 3hr arg Chymiften mi(fy t)erftef)t/ 3n Dem C^nccf)ifcl^en Alphabet 5l^ cinSBuc^tlab i)l gletcb fi alfo / @tef)t fonjicn aiict> mct)t an&et:6ft?o ©ebcncfet fletg an fofc^en fein / ^ Un^ betncqt nicftt mit falfrt)em (Schein ^ 5)utc^ eiiei: ^tiuff fo mancbeu CDiann, görtrabt: ibi^ loerb't fon jl ilctbm bram 25ortt ©olb^^ermacöccn u* atg Chymiften, T)ieö ©clb'dißillircn aug SSeuteln unb Elften; ©ofl man ftcö böten unb fi?ob( Jiufdbaun , ?Set) £eib ibn'n nicl)t fo ml tbun traun 2ßennman anberS nicbttt»iUm ©c&aben, T^am in ©pott unb 0\m tf)un baitn, golq bciicn, bie ba finb geregt, 9(ufri*tig/ fromm, emfäftig, fc^lecfit. Srjicfn rubmrcbtg nnb borf) ti?aöf5nncn, CDiitbencnfanjlbugutö ©arn fpinnen. (t) __^a (t) Tervis: ^c^ waine Dicft au^ hYtit>tr\id)a ÜieBe, Dof bu auf öic falf'c5cn Chymiften/ t>k ibu ^^ac^f nunfcr bcm 6(t)ein / öl^ meinten fie e^ gut mit Dir / bair^un / gute unb findige acl)tun(; haben folft. ^onberfi^ fcpn Dicfe^ foIc5e c^efel» lai/ bitobnc rationesphiiofophicas fageu/ i[)re ©nc&e fi|> »flln-, rcc^tunDgeiüi^/ fonncnauc^melDörbon ttjafcben, ^oc& mtnn ein gelehrter ©efeH binfei' fie fommt, Der Den •mtiörc« Fh.iotophis ifl obodegeu/ unD ixn (?)runD trei^ / unD fraget fte, aul m^ t>ot 6run^ if)vc (gocte ge^»; »Der Wie ge e^ Doc6 defendiren mlUn/ Da^ e^ alfo recjf

Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Wunder aus dem Pflanzenreiche - University of Toronto Libraries
Zeifel von der deutschen Sprache; vorgetragen, aufgelöset, oder ...
Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Die Bauern-Befreiung und der Ursprung der Landarbeiter in den ...
Geschichte Europas seit dem Ende des fünfzehnten Jahrhunderts
Schauspiele des Mittelalters. Aus Handschriften hrsg. und erklärt
Erläuterung des allgemeinen büngerlichen Gesetzbuches für die ...
Versuch einer Geschichte der theatralischen Vorstellungen in ...
Beiträge zu einer Doctrin des menschheitlichen Friedens und des ...
Neue Monatsschrift für Deutschland, historische politischen Inhalts
Mein Leben, und was ich davon erzählen will, kann und darf