Berichte des Forschungszentrums Jülich

juser.fz.juelich.de

Berichte des Forschungszentrums Jülich - JuSER

B.4 . DIVERSE INITIALISIERUNGSDATEN 103

B .4

Initialisierungsdaten

der photochemischen Studien

In den folgenden Tabellen B.1- B .4 sind die Mischungsverhältnisse der einzelnen Spurengase

für verschiedene Niveaus potentieller Temperaturen aufgelistet, die zur Initialisierung

des CLaMS-Modells für diverse Modellstudien zur Untersuchung der C10-

Photochemie benutzt wurden : Die Modellstudien zu den mittleren Breiten für den

Ballonflug vom 3 . Mai 1999 in Aire sur 1'Adour (Tabelle B .1) bzw . für den 14 . November

1996 in Leon (Tabelle B .2) und für die Modellstudien im arktischen Winter 19992000

für den 27 . Januar und den 1 . März 2000 in Kiruna (Tabelle B .3 und B .4) .

Spezies 600 K 700 K 800 K 850 K

N 2 0 [ppbv] 207 .74 133 .42 72 .94 46 .21

Cl y [ppbv] 2 .11 2.88 3 .20 3.32

HCl [ppbv] 1 .16 1 .56 1 .87 2.01

C10 [pptv] 0 0 0 0

C1 2 0 2 [pptv] 0 0 0 0

C10N0 2 [ppbv] 0 .95 1 .32 1 .34 1 .31

NO y [ppbv] 7.17 12.40 16 .05 16.76

NO [ppbv] 1 .91 4.16 5 .52 6.06

N0 2 [ppbv] 0 0 0 0

HN0 3 [ppbv] 3 .88 6.24 8 .27 8.45

N205 [ppbv] 0 .22 0.35 0 .46 0.47

0 3 [ppmv] 4.46 5.61 6 .36 6.82

CH 4 [ppmv] 1 .29 1 .01 7.79 6.76

H 2 0 [ppmv] 4.18 5.80 8 .24 9.46

Tabelle B .1 : Die Mischungsverhältnisse der wichtigsten Spurengase für verschiedene

Niveaus potentieller Temperatur, die zur Initialisierung der CLaMS-Simulationen für

den 3 . Mai 1999 zur Untersuchung der 00-Photochemie verwendet wurden .

More magazines by this user
Similar magazines