eingescanntes Buch (PDF) - WordPress – www.wordpress.com

austromarxismus.files.wordpress.com

eingescanntes Buch (PDF) - WordPress – www.wordpress.com

Vorwort.

h widme dieses Buch den Vertrauensmännern der österreichischen

Arbeiterschaft: den Tausenden, die während des Krieges bluttrunkenen

Militärgewalten tapfer die Stirn boten;

den Tausenden,

deren Einsicht, deren Verantwortungsgefühl, deren Mut in der

Revolutionszeit die österreichische Arbeiterschaft

aber- und abermals gerettet

hat vor den Versuchungen des Hungers, der Verzweiflung, der Hiusionen

in den eigenen Reihen; den Tausenden, die heute im zähen Abwehrkampfe

gegen einen verständnislosen, haßerfüllten Feind ringen.

Möge dieses Buch

diesen Tausenden helfen, den Kleinkrieg, den sie alle, jeder in seinem

Betriebe, in seiner Gemeinde, 'in seiner Organisation, geführt haben, im

großen geschichtlichen Zusammenhange zu begreifen und aus solchem Verstehen

neue Einsicht, neue Kraft, neue Zuversicht zu schöpfen für die

Kämpfe, denen wir entgegengehen!

Ich widme dieses Buch den Kameraden im österreichischen Heere: den

sozialdemokratischen Offizieren, Unteroffizieren und Soldaten. Sie haben

jetzt

den schwersten Kampf zu bestehen; einen Kampf, der an ihre Überzeugungstreue,

an ihre Zähigkeit, an ihre Klugheit die höchsten Anforderungen

stellt. Möge dieses Buch ihnen sagen, daß der Gegenstand des

Kampfes der Opfer des Kampfes wert ist!

^^

Ich widme dieses Buch den österreichischen Intellektuellen, den Ingenieuren,

den Ärzten, den Lehrern, den jungen Studenten zumal, die den

Befreiungskampf der Arbeiterklasse verstehen lernen wollen. Möge es ihnen

helfen, das Netz zu zerreißen, in das, aus unzähligen Zeitungshiättern, von

unzähligen Kathedern auf sie einredend, Kiassenvorurteil, Klassenhaß,

Klasseniüge sie

verstricken!

Aber ich wage es, dieses Buch auch Marxens Schule in aller Welt zu

widmen. Denn auch ihr will es

einiges sagen.

Der wissenschaftliche Sozialismus ist

aus der Verarbeitung zweier großer

Erfahrungen entstanden: der Erfahrung der industriellen Revolution des

neunzehnten Jahrhunderts und der Erfahrung der politischen Revolutionen

von 1789 bis 1871. Die Welt, die Marx und Engels erforscht haben, ist durch

Krieg und Revolution völlig umgewälzt worden. Nur durch die Verarbeitung

der Fülle neuer Erfahrungen, die wir im Kriege und in der Revolution

erworben haben, kann sich der wissenschaftliche Sozialismus der verän-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine