Aufrufe
vor 3 Jahren

Inklusive Leidenschaft. Lesben, Schwule ... - Berlin.de

Inklusive Leidenschaft. Lesben, Schwule ... - Berlin.de

151 ZEHN FORDERUNGEN,

151 ZEHN FORDERUNGEN, EMPFEHLUNGEN UND IDEEN Zur Inklusion und Gleichbehandlung von Lesben, Schwulen und transgeschlechtlichen Menschen mit Behinderung Ergebnisse der Fachtagung vom 21. und 22. September 2010 Punkt 1 – 3 richten sich an die Politik für Menschen mit Behinderungen, die Träger der Behindertenhilfe, die Verbände der Behindertenselbsthilfe und die Medien in diesem Bereich. 1. Das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und die Akzeptanz sexueller Vielfalt im Zusammenhang des Antidiskriminierungs- und Diversityansatzes in den Strukturen der Behindertenhilfe verankern! 2. Aufklärung über Sexualität und Partnerschaft, verschiedene sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten barrierefrei für alle Menschen mit Behinderung und deren Angehörige bereitstellen! Spezielle Angebote für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) mit Behinderungen institutionsübergreifend schaffen! 3. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte der Behindertenhilfe zu sexueller Selbstbestimmung und LSBTI- Lebensweisen qualifizieren! Mit LSBTI- Vereinen zusammenarbeiten! Punkt 4 – 6 richten sich an die Politik für LSBTI, die Träger der Projekte, Vereine, Einrichtungen und Geschäftsbetriebe in diesem Bereich. 4. Die kommerziellen und gemeinnützigen Angebote für LSBTI barrierefrei gestalten! 5. Aufklärung und Sensibilisierung in den „Szenen“, um Vorurteile und Barrieren in den Köpfen abzubauen! 6. Mit Akteurinnen und Akteuren sowie Institutionen der Behinderten-(selbst-)hilfe zusammenarbeiten!

152 Zehn Forderungen, Empfehlungenund Ideen Punkt 7 – 10 richten sich an die allgemeine Politik, Zivilgesellschaft und Öffentlichkeit. 7. Einen Fond für Barrierefreiheit schaffen, um Inklusion entsprechend der UN- Behindertenrechtskonvention umzusetzen! 8. Das Erlernen der Gebärdensprache als (schulische) Fremdsprache verbreiten! 9. Die Leistungserbringung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung entbürokratisieren und finanziell fördern! 10. Inklusive Begegnungszentren für alle schaffen! Das Konzeptionsteam der Tagung von links nach rechts: Jutta Brambach, Sabine Löffler, Frank Hartung, Lela Lähnemann

pdf-Download - RUBICON Beratungszentrum für Lesben und Schwule
Peer-Beratung für Lesben, Schwule, Bisexuelle und deren Angehörige
erklärt - RUBICON Beratungszentrum für Lesben und Schwule
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Coming Out - Regenbogen-Verein für Schwule und Lesben eV
Magazin Für Schwule, Lesben & Friends In Würzburg
Lesben, Schwule, Sensationen - Sommerlochfestival | CSD ...
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
CSD Nordwest 2008 Die DemoParade für alle Lesben, Schwule, Bi ...
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Das Magazin für Lesben - L-Mag
Jugendfilmtage 2011 - Rat und Tat Zentrum für Schwule und Lesben ...
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
20 21 Familie | Homosexuelle Eltern 20 Lesben und Schwule ...
HAJO86
HAJO87
politik! - Lesben- und Schwulenverband in Deutschland
gehts zum Download - Lesben- und Schwulenverband in Deutschland
Homophobie in der Einwanderungsgesellschaft - Berlin.de
Regenbogenfamilien - wenn Eltern lesbisch, schwul, bi- oder ...
HAJO78
4. bundesweite Fachtagung Lesben und Alter - Dachverband ...
Arbeit inklusive - LIFE eV
Lesben, Schwulen, Bisexuellen Und - Queerhandicap.de
Lesben und Schwule in unserer Werkstatt? Lesben und Schwule in ...