IOEW SR 075 Ökonomische Alternativen zum Ausbau E..., Seiten 1 ...

ioew.de

IOEW SR 075 Ökonomische Alternativen zum Ausbau E..., Seiten 1 ...

211

Umland extrem gegenläufig (vgl. IÖR 1993). Die Stadtstruktur Dresdens selbst ist

gekennzeichnet durch verdichtete Bebauung aus der Gründerzeit in den Kernbereichen,

teilweise großflächige und monostrukturierte Stadterweiterungen aus der Zeit

des sozialistischen Städtebaus sowie eine verstärkte Hinwendung zur städtebaulichen

Rekonstruktion und Zentrenorientierung in den letzten Jahren.

Abbildung 30: Zentrenstruktur der Region 'Dresden'

A

Quelle: AG Ludwig-Bölkow-Systemtechnik u.a. 1992

. Planungsziele der Stadtentwicklungsplanung sind:

• Fortführung der begonnenen Maßnahmen in Stadtumbau und Stadterweiterung,

• Weiterentwicklung der polyzentralen, durchmischten Siedlungsstruktur,

• Ausweisung von Gewerbegebieten entlang der Verkehrsachsen insbesondere

des Schienen- und Stadtbahnnetzes.

2. Das Konfliktfeld Verkehr und Umwelt

Die Bedeutung des Verkehrssektors als Umweltbelaster ist in den vergangenen Jahren

sowohl absolut wie auch im Vergleich zu Industrie, Kraftwerken und Haushalten

spürbar gestiegen. Dies wurde aktuell am Beispiel des sogenannten Sommersmogs

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine