Forschungsbericht 2008 - Pädagogische Hochschule - Schwäbisch ...

phgmuend

Forschungsbericht 2008 - Pädagogische Hochschule - Schwäbisch ...

Ökumenisches Institut für Theologie und Religionspädagogik –

Katholische Theologie und Religionspädagogik

Prof. Dr. Andreas Benk

Monographie:

Benk, Andreas (2008): Gott ist nicht gut und nicht gerecht. Zum Gottesbild der Gegenwart.

Düsseldorf (Patmos).

Herausgeberschaft:

Thomas, Philipp; Benk, Andreas (Hg.) (2008): Negativität und Orientierung. Mit Beiträgen

von Gernot Böhme, Hermann Häring, Andreas Luckner, Christoph Seibert, Gabriele

Theuer u. a. Würzburg (Königshausen & Neumann).

Buchbeiträge und Zeitschriftenartikel:

Benk, Andreas (2010): Gottesrede im ungemilderten Bewusstsein der Negativität. Wider die

Leugnung kirchlicher Verstrickung in die Shoah. In: Angelika Strotmann/Regine Oberle/

Dominik Bertrand-Pfaff (Hg.): Vergegenwärtigung der Vergangenheit. Zur Notwendigkeit

einer am Judentum orientierten christlichen Erinnerungskultur (Festgabe für

Joachim Maier). Frankfurt a. M. u.a., S. 161 – 179.

Erb, Roger; Benk, Andreas (2010): Religionsdidaktik und Physikdidaktik. In: Manfred L.

Pirner/Andreas Schulte (Hg.): Religionsdidaktik im Dialog – Religionsunterricht in Kooperation

(Studien zur Religionspädagogik und Praktischen Theologie, hg. v. Michael

Wermke, Bd. 2). Jena, S. 321 – 344 (gemeinsam mit Roger Erb).

Benk, Andreas (2010): Gott ist nicht gut und nicht gerecht. In: Wendekreis 115 (April/Mai),

S. 9 – 11.

Benk, Andreas (2009): Neu gelesen: Günter Stachel (Hg.): Die Religionsstunde – beobachtet

und analysiert (1976). In: Religionspädagogische Beiträge 63, S. 113 – 116.

Benk, Andreas (2009): Gott lässt sich nicht begreifen. In: Profil 77 (Sept. 2009), S. 4 – 5.

Benk, Andreas (2009): Anerkennung kirchlicher Verstrickung in die Shoah: Die katholische

Kirche trägt Verantwortung für Antijudaismus und seine Folgen. In: Orientierung 73,

S. 99 – 103.

Benk, Andreas (2008): Menschliches Leben – Ziel kosmischer Evolution? Schöpfungstheologische

Überlegungen. In: Urs Baumann (Hg.): Was bedeutet Leben? Beiträge aus

den Geisteswissenschaften. Frankfurt a. M., S. 49 – 68.

Benk, Andreas (2008): Vorsicht mit der Wirklichkeit. Profitiert die Theologie von Relativitätstheorie

und Quantenmechanik? In: Getrennte Welten? Der Glaube und die Naturwissenschaften,

Herder Korrespondenz Spezial, S. 36 – 41.

Benk, Andreas (2008): Es wird der Mensch, wie er sich sieht: Koinzidenzen philosophischer

und theologischer Anthropologie. In: Orientierung 72, Nr. 13/14.

Benk, Andreas (2008): Dionysius Areopagita: Negative Theologie im Zwielicht. Das kritische

Potenzial Negativer Theologie und seine Verkehrung in den dionysischen Schriften. In:

Wissenschaft und Weisheit 71, S. 35 – 59.

Benk, Andreas (2008): Negative Theologie und Religionspädagogik. In: Ph. Thomas/A. Benk

(Hg.): Negativität und Orientierung. Würzburg, S. 137 – 152.

101

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine