Natur - Stadt Filderstadt

filderstadt

Natur - Stadt Filderstadt

Mit dem Beitritt zur Bodensee-Wasserversorgung hat die Filderwasserversorgung

neben ihrem eigenen Wasserwerk in Neckartailfingen ein sicheres

zweites Standbein geschaffen, um für künftige Entwicklungen bei der

Trinkwasserversorgung bestens gerüstet zu sein. Auch bei Ausfall eines der

beiden Systeme ist die Grundversorgung mit Trinkwasser im Verbandsgebiet

gewährleistet.

c) Heutiges Versorgungsgebiet des Zweckverbandes

Die Stadtteile Bernhausen, Bonlanden (Südteil) und Plattenhardt werden

über die Wasserhochbehälter „Riesenschanze“ (Leinfelden-Echterdingen)

und „Plattenhardt“

mit Bodenseewasser

Bodenseewasser

beliefert.

Filderwasser

Mit Filderwasser

werden die Stadtteile

Bonlanden

(Nordteil), Harthausen

und Sielmingen

über die Hochbehälter

„Drei Linden“

und „Bonlanden“

versorgt.

d) Verbandsmitglieder

mit Anzahl

der Stimmrechte

Neben Filderstadt

(6) gehören heute

dem Zweckverband

die Kommunen

Aichtal (3), Altdorf (2), Großbettlingen (2), Leinfelden-Echterdingen (5),

Neckartailfingen (2), Neckartenzlingen (2), Neuhausen (3), Ostfildern (4),

Wolfschlugen (3) und die EnBW (4) an.

Die Verbandsversammlung verfügt somit über 36 Stimmen. Hiervon

entfallen auf Filderstadt 6 Stimmen bzw. 16,7 %. Wäre Filderstadt entsprechend

der Wasserabnahmemenge in der Verbandsversammlung reprä-

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine