Natur - Stadt Filderstadt

filderstadt

Natur - Stadt Filderstadt

estimmte Mindest-Wassermenge im Speicher unterschritten wird und

lässt Leitungswasser nachlaufen. So ist gewährleistet, dass immer Wasser

für Waschmaschine oder WC-Spülung vorhanden ist, auch wenn der Regenwasser-Vorrat

erschöpft ist. Fällt umgekehrt zu viel Regenwasser an,

wird es über einen Überlauf der Kanalisation zugeführt. Noch besser ist in

diesem Fall die Ableitung in eine Sickergrube, weil es so dem Grundwasser

zugeführt wird. Am effektivsten, aber auch am aufwändigsten ist die

Verwendung von Regenwasser zur WC-Spülung. Dazu ist neben der beschriebenen

Nachspeisung immer eine Pumpe erforderlich und es muss

eine zweite Leitung in alle Toiletten verlegt werden. Neben den einmaligen

Kosten für den Einbau muss die Pumpe auch regelmäßig gewartet werden.

Die Nutzung von Regenwasser

bedarf keiner Genehmigung,

muss jedoch dem Wasserversorger

gemeldet werden. Beim Bau

der Anlage müssen die geltenden

Richtlinien und Regeln – Trink-

und Abwasserverordnungen sowie

örtliche Vorschriften – eingehalten

werden. Das sind vor

allem das Verbot von Verbindungen

zwischen Regen- und

Trinkwasserleitungen und die

Kennzeichnungspflicht der Regenwasserleitungen.

Regenwasserverteilung im Haus

Zahlreiche Gemeinden fördern die Nutzung des Regenwassers durch

finanzielle Anreize oder Förderprogramme. Oft wird auf Abwassergebühren

für gesammeltes und nach der Nutzung in die Kanalisation eingeleitetes

Regenwasser verzichtet.

Die Kosten einer Neuanlage in einem durchschnittlichen Einfamilienhaus

liegen mit Erdspeicher, Pumpe und Einspeisung zwischen 3.000 € und

4.000 €. Bei einem nachträglichen Einbau ist mit Mehrkosten von wenigstens

1.000 € zu rechnen, je nach Umfang der erforderlichen Umbauten im

Gebäude. Obwohl sich diese Investitionen bei den derzeitigen Wasser- und

Abwassergebühren nicht amortisieren, sollte aus ökologischen Gründen

bei jedem Neubau eine Regenwassernutzung zumindest vorbereitet

werden.

26

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine