Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

kornelius.jc.net

Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

[145]

136 Ein Tempel des Heiligen Geistes

Der Sklave der Sünde wird befreit werden. Das Bösartige wird

verschwinden und die Unwissenheit überwunden werden. Durch

den Glauben, der durch die Liebe tätig wird, wird das Herz gereinigt

und das Denken erleuchtet. The Ministry of Healing 168-169.

Der Suchthelfer und Gesundheitsberater

Persönlicher Einsatz ist nötig

Missionsarbeit besteht nicht nur aus Verkündigung, sondern es

gehört auch persönlicher Einsatz für Menschen dazu, die ihre Gesundheit

mißachten und keine Kraft mehr haben, ihre Triebe und

Gelüste zu beherrschen.

Für diese Menschen soll man sich genauso einsetzen wie für

andere, die sich in einer besseren Lage befinden. Unsere Welt ist

voll von Leidenden. Evangelism 265.

Ein Beispiel an Selbstbeherrschung

Wer sich selbst beherrschen kann, der ist auch tauglich, für

schwache und irregeführte Menschen zu arbeiten. Er wird freundlich

und geduldig mit ihnen umgehen. Durch sein Beispiel wird er zeigen,

was recht ist. Er wird versuchen, die irrenden Menschen dorthin

zu bringen, wo sie guten Einflüssen ausgesetzt sind.

„Ihr seid von eurer Väter Zeit an immerdar abgewichen von

meinen Geboten und habt sie nicht gehalten. So bekehrt euch nun zu

mir, so will ich mich auch zu euch kehren, spricht der Herr Zebaoth.

Ihr aber sprecht: ‚Worin sollen wir uns bekehren¿“ Maleachi 3,7.

Wenn ihr auf Menschen stoßt, die nicht genau wissen, was sie

tun sollen, dann zeigt es ihnen. Jeder sollte sich für die Rettung

anderer einsetzen. Jeder sollte den Erlösungsplan so gut kennen, daß

er ihn anderen erklären kann. Manuskript 38, 1905.

Seid barmherzig und habt Mitleid

Wir sollten darüber nachdenken, wie man die anderen erreichen

kann. Dazu gibt es keinen besseren Weg als Barmherzigkeit und Mitleid.

Wenn du Menschen kennst, die krank sind und Hilfe brauchen,

dann hilf ihnen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine