Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

kornelius.jc.net

Ein Tempel des Heiligen Geistes (1996)

[68]

64 Ein Tempel des Heiligen Geistes

Wenn Christus und die Apostel hier wären ...

Jakobus sagt, daß die Weisheit von oben her zuerst einmal „rein“

sei. Hätte er seine Brüder beim Tabakgenuß beobachtet, würde er

dann diese Gewohnheit nicht als irdisch, sinnlich, ja, teuflisch beurteilen?

The Sanctified Life 24.

Wäre Petrus noch unter uns, dann würde er die angeblichen

Nachfolger Christi dazu auffordern, auf die „fleischlichen Lüste“

zu verzichten, die gegen die Seele streiten. Und Paulus würde die

Gemeinden ganz allgemein dazu aufrufen, sich von aller Unreinheit

des Fleisches und der Seele zu reinigen, und dadurch die Heiligung

in der Ehrfurcht vor Gott zur Reife zu bringen. Christus würde alle

aus dem Tempel hinausjagen, die vom Tabakgenuß verunreinigt sind

und das Heiligtum Gottes durch ihren Tabakatem verschmutzen.

Er würde zu diesen Anbetern sagen, wie damals zu den Juden:

„Mein Haus soll ein Bethaus sein; ihr aber habt es zur Räuberhöhle

gemacht.“ Lukas 19,46.

Wir würden zu solchen Menschen sagen: Euer unheiliges Opfer

von ausgespuckten Tabakkrümeln verschmutzt den Tempel und stößt

Gott ab. Außerdem beraubt ihr die Schatzkammer Gottes um Tausende

von Dollar, weil ihr damit eure unnatürlichen Gelüste finanziert.

The Signs of the Times, 13. August 1874.

Priester, die Tabak konsumiert hätten, wären getötet worden

Den Priestern, die im Heiligtum Dienst verrichteten, wurde befohlen,

jedesmal Hände und Füße zu waschen, bevor sie in die Stiftshütte

eintraten, um sich als Vermittler für das Volk Israel Gott zu

nähern. Sie durften das Heiligtum nicht entweihen. Hätten die Priester

das Heiligtum mit tabakverschmutzten Mündern betreten, dann

hätten sie das Schicksal Nadabs und Abihus teilen müssen ...

Ihr sollt rein sein!

Männer, die durch Handauflegung zum Dienst geweiht wurden,

um als Prediger mit heiligen Dingen umzugehen, stehen oft am

Sprechpult, den Mund, die Lippen und den Atem von Tabak verunreinigt.

Sie sprechen an Christi Statt zu den Menschen. Wie kann

ein solcher Gottesdienst von einem heiligen Gott akzeptiert werden,

der von den israelitischen Priestern forderte, sich ganz besonders

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine