Aufrufe
vor 11 Monaten

FPÖ fordert Ende der Corona-Maskerade!

  • Text
  • Vertagt
  • Hauser
  • Krenn
  • Orf
  • Wien
  • Beschuss
  • Paketbeschluss
  • Hilfe
  • Schutzmaskenpflicht
  • Salzburg
Der symbolische Maulkorb ist nur Ausdruck der schwarz-grünen Bürgerschikane

FPÖ fordert Ende der

Nr. 21 . Freitag, 22. Mai 2020 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Ein „Fairness-Paket“ für unsere Tourismusbetriebe! Salzburgs FPÖ kritisiert das schwarz-grüne „Almosen-Paket“ für Gastronomie und Tourismus und fordert: ein 300-Millionen-Euro-Folgeschäden-Fonds, Aufhebung der Schutzmaskenpflicht und „Salzburg-Urlaubs-Gutscheine“ für alle Salzburger, die ihren Urlaub in heimischen Hotels verbringen. S. 13 Foto: FPÖ Salzburg FPÖ fordert Ende der Corona-Maskerade! Der symbolische Maulkorb ist nur Ausdruck der schwarz-grünen Bürgerschikane S. 2/3 „Nur medialer Krisenkult statt wirksamer Hilfsmaßnahmen!“ Foto: NFZ Freiheitliche sezieren die schwarz-grüne Selbstdarstellungsposse – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Lernresistent Nächster Anlauf Misstrauensantrag Suche nach Millionen Die schwarz-grüne Koalition hat – mit Unterstützung der Neos – mit einem Beharrungsbeschluss die Kritik des Bundesrats am letzten Covid-19-Paket beiseite gewischt. Alle Einwände von FPÖ und SPÖ wurden von der Koalition abgeschmettert. S. 6 Nach der Kommission haben jetzt Angela Merkel und Emmanuel Macron den nächsten Anlauf zur Vergemeinschaftung der Staatsschulden gestartet. Unter dem Deckmantel der Corona-Krise hat man einen 500-Milliarden-Euro Testballon gestartet. S. 8/9 Nachdem Asylanten aus Quartieren in Wien zwei Post-Verteilzentren durch Infizierung der Beschäftigten mit dem Corona-Virus „lahmgelegt“ haben, wird die FPÖ einen Misstrauensantrag gegen SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker einbringen. S. 11 Ein Jahr vor der ORF-Generaldirektors-Wahl stürzt der ORF in eine Finanzkrise. Durch die von der Corona-Krise verstärkten Verluste bei den Werbeeinnahmen und den Absagen von Großveranstaltungen fallen dem Staatsfunk 50 Millionen Euro aus seinem Budget. S. 14

Sammlung

FPÖ-TV