Aufrufe
vor 2 Monaten

Wir unterstützen den Protest der Bürger!

  • Text
  • Duden
  • Innsbruck
  • Pfizer
  • Video
  • Lockdown
  • Wandlung
  • Zu
  • Verfaellt
  • Aussetzer
  • Impfdebakel
  • Teststrategie
  • Lockdown
  • Kickl
Herbert Kickl wird auf der „Corona-Demonstration“ am Sonntag in Wien reden

Wir unterstützen den Protest der

Nr. 4 . Donnerstag, 28. Jänner 2021 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Desinteresse der Koalition kostet 2.200 Arbeitsplätze! Heftige Kritik an der Untätigkeit der schwarz-grünen Bundesregierung übt Oberösterreichs FPÖ-Landeschef Manfred Haimbuchner im Zusammenhang mit der drohenden Schließung des MAN-Werks in Steyr: „Seit einem Jahr steht das Werk auf der Kippe. Was haben Sie getan, Herr Kurz?“ S. 13 Wir unterstützen den Protest der Bürger! Foto: FPÖ Oberösterreich Herbert Kickl wird auf der „Corona-Demonstration“ am Sonntag in Wien reden S. 2/3 Wir lassen uns unser Österreich nicht zerstören! Foto: NFZ Hofer: Protest gegen Lockdown-Schikanen ist völlig gerechtfertigt – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN Nächstes Blümel-Fiasko Brüssels Impf-Desaster Das „rote Wien“ verfällt Prantls Wandlung? Um die rechtliche Grundlage für die vom Bildungsminister versprochenen „Heimtests“ für Schüler zu schaffen, zeigte sich die Uninformiertheit des Finanzministers erneut. Er hatte keine Ahnung, dass dafür die Abgabenordnung geändert werden muss. S. 6 Erinnert sich noch jemand an den großspurigen Auftritt der Kommissionspräsidentin zur „gemeinsamen“ Impfstoffbeschaffung durch die Eurokratie? Jetzt zeigt sich, dass die Kommission sich verspekuliert und Milliarden verschwendet hat. S. 8/9 Die Wahrzeichen des „roten Wien“, die Gemeindebauten, verfallen. Die SPÖ und ihr grünes Koalitionsbeiwagerl haben einen Sanierungsbedarf von fünf Milliarden Euro angehäuft. Das hat der Rechnungshof nach Prüfauftrag der FPÖ aufgezeigt. S. 11 Normalerweise steht die „ Süddeutsche Zeitung“ fest zu Kanzlerin Merkel. Aber ausgerechnet auf „Servus TV“ hat Chefredakteur Heribert Prantl eine 180-Grad-Wendung in Sachen "Lockdown" vollzogen. Er kritisiert die Zusperr-Politik aufs Schärfste. S. 14

Sammlung

FPÖ-TV