Aufrufe
vor 1 Jahr

Kurz war der Auslöser des Ischgl-Desasters!

  • Text
  • Usa
  • Medien
  • Warmedaemmung
  • Noe
  • Ergebnis
  • Befragung
  • Oevp
  • Bisher
  • Bruessel
  • Pflege
  • Aendern
  • Volksbegehren
  • Wahnsinn
  • Bericht
„Ischgl-Bericht“ listet akribisch das Versagen der schwarz-grünen Koalition auf

Kurz war der Auslöser des

Nr. 42 . Freitag, 16. Oktober 2020 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Landesregierung hungert die Sportvereine aus Niederösterreichs ÖVP treibt die Sportvereine im Land mit dem Zuschauerverbot selbst bei den Fußballspielen im Freien in den Ruin. Schließlich fallen die Vereine um die lebenswichtigen Einnahmen aus Karten- und Kantinenverkauf um, kritisiert FPÖ-Landeschef Udo Landbauer. S. 13 Kurz war der Auslöser des Ischgl-Desasters! Foto: FPÖ Niederösterreich „Ischgl-Bericht“ listet akribisch das Versagen der schwarz-grünen Koalition auf S. 2/3 Schluss mit dieser Schmierenkömödie! Foto: NFZ Ärzteprotest, Ischgl-Bericht, Volksbegehren – Kurz‘ Erlöser-Saga zerbröckelt – S. 4/5 PARLAMENT AUSSENPOLITIK WIEN MEDIEN „Teilzeitfinanzminister“ Grüner Dirigismus Wir kommen zurück! Musk pfeift auf Medien Mit diesem Vorwurf konfrontierte FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl in der letztwöchigen Sondersitzung ÖVP-Finanzminister Blümel. Der habe mehr Zeit im Wien-Wahlkampf verbracht als zur Bewältigung der „größten Wirtschaftskrise seit 1945“ aufgewendet. S. 6 Der Brüsseler Elfenbeinturm gab letzte Woche ein kräftiges Zeichen seiner Realitätsferne von sich. Das Europaparlament beschloss, dass die Wirtschaft der EU in den kommenden zehn Jahren den CO2-Ausstoss mehr als halbieren muss. S. 8/9 Weil es keine Personaldebatte in der Landes- und Bundespartei gibt, sind die Medien sauer und erfinden gleich welche. In Wahrheit werden in der FPÖ die Ursachen der Niederlage akribisch aufgearbeitet, um die Wählerrückholung 2025 zu starten. S. 11 Ausgerechnet der Liebling der Medien pfeift auf deren Dienste. Tesla-Gründer Elon Musk hat seiner Abneigung gegenüber den Medien jetzt auch Taten folgen lassen: Er hat die PR-Abteilung seiner Firma aufgelöst – und macht die Arbeit auf Twitter selbst. S. 14

Sammlung

FPÖ-TV