Aufrufe
vor 11 Monaten

In der Opposition den Takt vorgeben

  • Text
  • Kickl
  • Asyl
  • Medien
  • Praterstrasse
  • Davos
  • Mercosur
  • Afd
  • Noe
  • Burgenland
FPÖ und AfD loten die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit aus

In der Opposition den Takt

Nr. 5/6 . Donnerstag, 30. Jänner 2020 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Respektable Ergebnisse der FPÖ am Wahlsonntag Die Nachwirkungen von „Ibiza“ verhagelten auch den Freiheitlichen im Burgenland ihre Regierungsbilanz und das Landtagswahlergebnis. Die Gemeinderatswahlen in Niederösterreich brachten zum Teil sensationelle Ergebnisse und einige achtbare Erfolge für die FPÖ. S. 12/13 In der Opposition Grafik: NFZ den Takt vorgeben FPÖ und AfD loten die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit aus S. 2/3 Schwarz-grüne Wende bei Asyl und Sicherheitspolitik Foto: reporter.co.at Die Sicherheit der eigenen Bürger hat nicht mehr höchsten Vorrang – S. 4/5 PARLAMENT Nein zu Mercosur Die Freiheitlichen befürchten durch das Mercosur-Abkomen zwischen der EU und Südamerika Nachteile für die heimischen Bauern. Denn diese müssen unter viel strengeren Umwelt- und Qualitätsvorgaben produzieren als die Südamerikaner. S. 6 AUSSENPOLITIK Schlechte Ratgeberin Angst und Zweifel sind keine guten Ratgeber. Aber Europas Medien befolgen die Panikmacherei der Klima-Hysteriker mit allen negativen Folgen für Wirtschaft und Arbeitsplätze. Donald Trumps Amerika nicht, und deshalb gibt es dort mehr Jobs als je zuvor. S. 8/9 IN EIGENER SACHE Liebe Leser! Die nächste Ausgabe der NFZ erscheint wegen der Semesterferien erst am 13. Februar 2020.

Sammlung

FPÖ-TV