Aufrufe
vor 2 Monaten

Schluss mit diesen „Lockdown“-Lügen!

  • Text
  • Impfen
  • Ooe
  • Ludwig
  • Recht
  • Illegaler
  • Bildungskatastrophe
  • Luege
  • Konzerne
  • Kickl
  • Hafenecker
  • Lockdown
  • Ministeranklage
  • Wien
  • Salzburg
Nach erneutem Bruch des Epidemiegesetzes fordert FPÖ rechtliche Konsequenzen

Schluss mit diesen

Nr. 3 . Freitag, 21. Jänner 2021 € 0,80 Österreichische Post AG WZ 02z032878 W Neue Freie Zeitung (NFZ), Friedrich-Schmidt-Platz 4/3a, A-1080 Wien . Tel.: 01 512 35 35 0 . Fax: 01 512 35 359 Retouren an NFZ, Friedrich-Schmdt-Platz 4/3a, 1080 Wien Salzburg: Wie Politik vom Parteibuch diktiert wird Mit seiner „Germknödelverordnung“ hat ÖVP-Landeshauptmann Wilfried Haslauer einmal mehr aufgezeigt, dass in Salzburg das Parteibuch über der Vernunft steht. FPÖ-Tourismussprecher Andreas Teufl spricht offen von schwarzer Parteibuch- und Freunderlwirtschaft. S. 13 Schluss mit diesen Foto: FPÖ Salzburg „Lockdown“-Lügen! Nach erneutem Bruch des Epidemiegesetzes fordert FPÖ rechtliche Konsequenzen S. 2/3 Auch Zensur und Repression können den Protest nicht stoppen! Foto: FPÖ-TV Bürger lassen sich von Regierung und Medien nicht ihrer Rechte berauben – S. 4/5 PARLAMENT Zensur durch Konzerne Für Aufregung sorgte letzte Woche die Sperre des Videos zur Parlamentsrede von Klubobmann Herbert Kickl. Genau diese Zensur durch die Internet-Konzerne will die Koalition aber in ihrem neuen Gesetz zur Regel machen, kritisiert Susanne Fürst. S. 6 AUSSENPOLITIK Chinas Kohlestrom Die Europäische Union will über die „Decarbonisierung“ im Dienste der „Klimarettung“ die Industrie vertreiben. China setzt hingegen voll auf fossile Brennstoffe und versorgt seine boomende Industrie mit billigem Strom aus Kohlekraftwerken. S. 8/9 S. 7

Sammlung

FPÖ-TV